Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 14. Jul 2013, 10:55
Benutzeravatar
Offline

Profil
Nisha1989 hat geschrieben:
Ich will ja nichts sagen, aber die errechneten Werte von diesem Fohlen hier waren 74|93|100
http://www.wilder-reiter.de/pferde/koen ... rse=274587
Löschaccount!

ich würde sagen,das dass ein Balkentäuscher ist, da er, dass sieht man in Gelände sehr schön, Nur Anfängt hell grau zu werden, aber weiß sieht man dort gar nicht.

_________________
Bild
Bild
(Ava: © Sarja)
Bild
Bild

„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“
- Albert Einstein


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 14. Jul 2013, 21:39
Benutzeravatar
Offline

Profil
also bei mir sind alle 3 Balken (vor allem die oberen beiden) das ganze Stück am Ende wunderhübsch weiß ^^ von den abgrundtiefen Kopfwerten rede ich ja schon gar nicht erst ^^


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 14. Jul 2013, 22:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Esmeralda 3003(ID: 53856)
Nisha1989 hat geschrieben:
also bei mir sind alle 3 Balken (vor allem die oberen beiden) das ganze Stück am Ende wunderhübsch weiß ^^ von den abgrundtiefen Kopfwerten rede ich ja schon gar nicht erst ^^


Die verschiedenartigen Balken (weiß-grau-Schattierung) sind nochmal abhängig von den Farbeinstellung eurer Computer. Auf meinem PC sehen meine Fohlen immer top aus, auf meinem Laptop auch noch annehmbar und auf dem Laptop meines Freundes sehen sie z.T. echt grottig aus ;)

_________________
Bild
Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Mo 15. Jul 2013, 07:42
Benutzeravatar
Offline

Profil
Naja es gibt bzw. gab ja schon etliche Fohlen, die von hier aus auch gut ausgesehen haben.
Da ist echt ein Meilen weiter Unterschied zu besseren Fohlen!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Di 30. Jul 2013, 22:46
Benutzeravatar
Offline

Profil
ich hab langsam kein bock mehr zu züchten bei dem was da raus kommt, 8 neue fohlen un alles nur gurken die gerade mal auf L komm im spring, 4 von den komm eh glei in den la weil se so schlecht sind.

falls sie doch jemand haben will, was ich nich glaube, der kann sich ja bei mir melden.

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Sa 31. Aug 2013, 15:56
Offline

Profil
WR: Wilder Wolf(ID: 183338)
Meint ihr das Fohlen ist einreitbar?
http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=282721

Ich weiß ja,dass bei Trabern Dressur untypisch ist,aber Mutter und VAter haben zusammen etwa 40 in Dressur..
40-15 (wegen Untypisch) ) 25 (-15) = 10 ?

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Sa 31. Aug 2013, 16:21
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Kit(ID: 107244)
Wilder Wolf hat geschrieben:
Meint ihr das Fohlen ist einreitbar?
http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=282721

Ich weiß ja,dass bei Trabern Dressur untypisch ist,aber Mutter und VAter haben zusammen etwa 40 in Dressur..
40-15 (wegen Untypisch) ) 25 (-15) = 10 ?


Nein, ich fürchte, dass das Pferd nicht reitbar ist.

Deinen Rechenweg kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen, die Angabe "untypisch" ist auch nur wichtig für die Sortierung, sprich, sie bekommt nur internen Abzug, der sich erstmal nicht aufs Können auswirkt. Bis auf Trabrennen ist da übrigens alles untypisch, bekommt also einen internen Abzug von 20 %.

Ich hab mal mit Schätzwerten gerechnet:

Mutter Dressur 32 / Springen 60 / Trabrennen 98
Vater Dressur 15 / Distanz 50 / Trabrennen 95

Dann nimmt man ja immer die Werte von Mutter + Vater zusammengerechnet und durch zwei geteilt, das wäre hier so:

Dressur 23.5 (18.8)
Springen 30 (24)
Distanz 25 (20)
Trabrennen 96.5 (96.5)

Sortiert wird das absteigend, das beste zuerst. Die 3. Disziplin erhält 15 Punkte abzug, die 4. Disziplin 22 Punkte.

Trabrennen 96.5 - 0 = 96.5
Springen 30 - 0 = 30
Distanz 25 - 15 = 10
Dressur 23.5 - 22 = 1.5

Bis auf Dressur fallen alle Disziplinen heraus, die weniger als 10 Punkte haben (hier bei Distanz, da es offenbar einen negativen Zufall gab). Ich vermute also, dass Dressur hier einen großzügig positiven Zufall bekommen hat, aber trotzdem nicht bis auf 10 kommt, wie das aussieht. Eher so 7-8 Punkte, somit wäre das Pferd nicht reitbar.

Nachrechnen kannst du das hier: viewtopic.php?f=7&t=30598

LG

_________________
Bild

Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Sa 31. Aug 2013, 17:50
Offline

Profil
WR: Wilder Wolf(ID: 183338)
Danke dir,hab wohl die Vererbungsrechnung falsch verstanden ;)

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 1. Sep 2013, 16:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Niju(ID: 172602)
Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich auch mal ausheulen...
Ihr könnt euch noch glücklich schätzten, immerhin bekommt ihr noch Fohlen^^... Bei mir sollten in den letzten 3 Tagen 4 Fohlen kommen. Tja, davon waren 3 (also 75%) Todgeburten! Und die 4 Herrlichkeit, die es sogar geschaft hat ist diese junge Dame, die sobald ich kann, dem LA übergeben werde! Und das bei dne Eltern! Da kann man doch zumindet einen 3-Könner erwarten! Und dann diese Dressur- und Springwerte! Ich könnte heulen! http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=282564
Außerdem haben sich die Werte von meinen Jungpferde, als viel schlechter herausgestellt als erwartet :(... langsam frage ich mich wirklich, warum ich die überhaupt noch züchte. Verkauft bekommt man die Pferde auhc nicht mehr für einen anständigen Preis. Oder würde einer von euch so einen Hengst kaufen? http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=268775
Die einzigen Fohlen, die momentan was werden sind meine "Hobby"-Zuchten der Holsteiner und Andas. Aber die sollen später ja auch keine tollen Turnierpferde werden, sonder nur hübsch aussehen^^
Menno...

Eure, sich jetzt etwas besser fühlende
Niju


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Mo 2. Sep 2013, 12:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Porsche666(ID: 162930)
Niju hat geschrieben:
Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich auch mal ausheulen...
Ihr könnt euch noch glücklich schätzten, immerhin bekommt ihr noch Fohlen^^... Bei mir sollten in den letzten 3 Tagen 4 Fohlen kommen. Tja, davon waren 3 (also 75%) Todgeburten! Und die 4 Herrlichkeit, die es sogar geschaft hat ist diese junge Dame, die sobald ich kann, dem LA übergeben werde! Und das bei dne Eltern! Da kann man doch zumindet einen 3-Könner erwarten! Und dann diese Dressur- und Springwerte! Ich könnte heulen! http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=282564
Außerdem haben sich die Werte von meinen Jungpferde, als viel schlechter herausgestellt als erwartet :(... langsam frage ich mich wirklich, warum ich die überhaupt noch züchte. Verkauft bekommt man die Pferde auhc nicht mehr für einen anständigen Preis. Oder würde einer von euch so einen Hengst kaufen? http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=268775
Die einzigen Fohlen, die momentan was werden sind meine "Hobby"-Zuchten der Holsteiner und Andas. Aber die sollen später ja auch keine tollen Turnierpferde werden, sonder nur hübsch aussehen^^
Menno...

Eure, sich jetzt etwas besser fühlende
Niju


Hey,

also ich finde dein 1. Fohlen ist genauso geworden, wie es sein sollte. Vater 26, Mutter vielleicht 24. Das sind in Summe ca. 50.

50:2=25

Und von den 25 werden dann nochmal -15 für die 3. Disziplin abgezogen. Dann kommt man schon nur noch auf 10 Punkte. Etwas negativer Zufall und schon fällt die Disziplin weg, wenn sie weniger als 10 Punkte hat.

Merke: Wenn du 3-Könner bei den Hannos bzw. egal bei welcher Rasse, haben möchtest, muss der Hengst immer die schlechteste Disziplin der Stute ausgleichen. Es sei denn du möchtes reine Turnierpferde züchten und es ist egal wie viel Können das Fohlen erhält.

Aber in Dressur und Springen sollte die schon SS erhalten und wäre dann als Turnierpferd geeignet.

Viele Grüße
Porsche666

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: