Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 10:18
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich weiß nicht, woran es liegt, feststeht aber, dass meine bisher beste Nachzucht (Stute) nun auch schon fast 15 ist und selbst mit ihr habe ich nie geschafft, gleichwertige Nachzuchten zu bekommen, geschweige denn bessere...
Negativer Zufall ok, aber SO? Ganz ehrlich, da läuft was nicht normal, der negative "Zufall" ist viel zu schlecht und vermiest einem den Spaß -.- Ich trete seit über einem Jahr mit meiner Zucht auf der Stelle und komme nicht vorwärts. Das ist nicht normal!

Hier wieder Fohlen:
http://www.wilder-reiter.de/pferde/koen ... rse=277346

Die errechneten Werte waren 98|94|74
Dass die 74 bei Weitem nicht hinhaut, sieht jeder. Wird sich eher auf 60-62 belaufen. Das sind schon wieder 12-14 Punkte MINUS. Ist das nicht ein BISSCHEN viel?? Im Angesicht dessen, dass seit über einem Jahr JEDES Fohlen minus statt plus kriegt?!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 12:04
Benutzeravatar
Offline

Profil
Nisha1989 hat geschrieben:
Hier wieder Fohlen:
http://www.wilder-reiter.de/pferde/koen ... rse=277346

Die errechneten Werte waren 98|94|74
Dass die 74 bei Weitem nicht hinhaut, sieht jeder. Wird sich eher auf 60-62 belaufen. Das sind schon wieder 12-14 Punkte MINUS. Ist das nicht ein BISSCHEN viel?? Im Angesicht dessen, dass seit über einem Jahr JEDES Fohlen minus statt plus kriegt?!


Huhu, für mich sieht das nach mindestens 65P aus ;)

Ich persönlich habe in letzter Zeit fast keine Probleme mit extrem schlechten Fohlen, im Gegenteil - sehr viele sehen momentan sogar besser aus als die Eltern :) Allerdings stören mich die häufigen Todgeburten :s

Das einzige Fohlen, das für mich extrem daneben aussieht, ist das hier:
http://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=282609
Aber da hoffe ich immer noch auf einen Balkentäuscher..

LG

_________________
BildBild
*klick* (oberer Teil der Signatur) | Bilder & Design © Raven
Avatar Bild + Design © Raven


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 12:12
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Porsche666(ID: 162930)
Nisha1989 hat geschrieben:
Ich weiß nicht, woran es liegt, feststeht aber, dass meine bisher beste Nachzucht (Stute) nun auch schon fast 15 ist und selbst mit ihr habe ich nie geschafft, gleichwertige Nachzuchten zu bekommen, geschweige denn bessere...
Negativer Zufall ok, aber SO? Ganz ehrlich, da läuft was nicht normal, der negative "Zufall" ist viel zu schlecht und vermiest einem den Spaß -.- Ich trete seit über einem Jahr mit meiner Zucht auf der Stelle und komme nicht vorwärts. Das ist nicht normal!

Hier wieder Fohlen:
http://www.wilder-reiter.de/pferde/koen ... rse=277346

Die errechneten Werte waren 98|94|74
Dass die 74 bei Weitem nicht hinhaut, sieht jeder. Wird sich eher auf 60-62 belaufen. Das sind schon wieder 12-14 Punkte MINUS. Ist das nicht ein BISSCHEN viel?? Im Angesicht dessen, dass seit über einem Jahr JEDES Fohlen minus statt plus kriegt?!


Für mich sieht sie nach mind. 67/68 aus. Jedenfalls über 65. ;)

Aber ich kenn das. -.- Im Moment habe ich bei allen Nachzuchten das gleiche Problem: Die schlechteste Disziplin wird schlechter als errechnet, die beiden anderen erhalten dafür bis zu +20 oben drauf. -.- Nervt mich so langsam auch. Super toll, wenn dann z. B. Dressur und Geländespringen statt 88/92 dann 98/100 werden, wenn Springen dann aber statt 70 nur 62 wird, ist das Pferd dennoch für mich nicht wirklich zur Zucht geeignet. -.-

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 12:29
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ach sorry, hatte mich am Strich verguckt ^^ (dachte vom Springen her, am Strich wäre 60) ja, dann eben 65-67 :lol:
Aber da gehts mir genauso wie dir, Porsche, zur Zucht kann ich sie damit trotzdem nicht brauchen... +3 wäre netter gewesen als ungefähr -8 :roll:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 12:43
Benutzeravatar
Offline

Profil
Und was ich mom. richtig schei** finde, ist die Hengst und Stuten rate. Ich habe bis jetzt 19 DRPs gezüchtet, wovon gerade mal 6 Stuten sind! Mehr als doppelt so viele sind Hengste, sowas macht einfach keinen Spaß mehr...

_________________
Bild
Bild
(Ava: © Sarja)
Bild
Bild

„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“
- Albert Einstein


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 13:07
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Porsche666(ID: 162930)
Nisha1989 hat geschrieben:
Ach sorry, hatte mich am Strich verguckt ^^ (dachte vom Springen her, am Strich wäre 60) ja, dann eben 65-67 :lol:
Aber da gehts mir genauso wie dir, Porsche, zur Zucht kann ich sie damit trotzdem nicht brauchen... +3 wäre netter gewesen als ungefähr -8 :roll:


Mir würde es ganz oft schon reichen, wenn die Pferde einfach so würden, wie errechnet. :lol: Von mir aus auch noch -3, aber ständig zwischen -6 und -10 nervt iwann wirklich. Bin noch recht froh, dass sehr oft zumindest die Stuten ungefähr so werden wie errechnet und ich sie somit noch gebrauchen kann. Aber so ziemlich alle Hengste bei der letzten 3-4 Jährigen Generation konnten weg.

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 13:49
Benutzeravatar
Offline

Profil
sollte die wahrscheinlichkeit vom geschlecht nicht 50/50 sein?

ich hatte bestimmt doppelt so viele hengste wie stuten.

_________________
BildBild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 16:19
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich hatte "neulich" auch mal so ne Hengst-Saison... wo ich mich schon ernsthaft gefragt habe, was ich bitte ohne Nachwuchs-Zuchtstuten machen soll... dann kamen zum Glück auch wieder Stuten.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: So 27. Okt 2013, 16:42
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich bekomm auch mehr Hengste als Stuten..

_________________
BildBild
*klick* (oberer Teil der Signatur) | Bilder & Design © Raven
Avatar Bild + Design © Raven


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Unzufriedenheit bei den Fohlen
Verfasst: Do 31. Okt 2013, 06:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
woran erkenne ich einen balkentäuscher?

http://www.wilder-reiter.de/pferde/koen ... rse=293599
dieses fohlen ist im vergleich zu den eltern ziemlich gut geworden, aber ich hab angst das das nicht stimmt.

lg

_________________
BildBild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: