Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Sa 28. Jul 2012, 11:58
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich möchte gerne hier im Suche/Biete-Bereich nochmal deutlich drauf hinweisen, dass das Training per Reitbeteiligung für Geld nicht ok ist.
Hierfür gibt es den Bereiterjob im WR!
Das bedeutet, Geldüberweisungen werden diesbezüglich NICHT bestätigt, wer die Pferde hin und her schiebt um Geld zu überweisen kann wegen Schieberei oder dergleichen ggf. Strafen erhalten.

Ich bitte euch darum, jeder der diesen Dienst anbietet oder anbieten möchte es zu unterlassen. Es gibt genug andere Möglichkeiten Geld zu verdienen ;)

Liebe Grüße,
Myssy

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Sa 28. Jul 2012, 18:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ist denn das Lk-Beschaffen per RB erlaubt?

edit: Worauf ich hinaus möchte, ist ob wir unseren Service den wir bieten so betreiben dürfen!
Hier unser Thread viewtopic.php?f=13&t=48521

Wäre ganz lieb wenn du da mal rüberschauen würdest, da wir auch RB´s darin suchen!

LG

_________________
Ausbildungs-&Turnier-Service Gemeinschaft *ATSG*
by
New Devide - Sunset - Sweet Dreams - Ghost


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: So 29. Jul 2012, 08:16
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hi,

primär geht es ums Training, denn wie geschrieben, gibt es hierfür den Bereiter-Job.
LK-Beritte sehen wir zwar auch ungern, aber da es keine Alternativen gibt noch wir ein Verbot komplett umsetzen könnten ohne das im System was festgelegt wird, können wir da nix "verbieten". Somit ist es noch ok, wenn wir es auch ungern sehen (da damit ja die LK Beschränkung bei der Zucht sozusagen umgangen bzw erleichtert wird.

lg Myssy

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mo 30. Jul 2012, 16:12
Offline

Profil
Also ist es erlaubt, dass die RBs
LKs machen? (Kostenlos)

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mo 30. Jul 2012, 16:30
Benutzeravatar
Offline

Profil
Mystery2080 hat geschrieben:
Hi,

primär geht es ums Training, denn wie geschrieben, gibt es hierfür den Bereiter-Job.
LK-Beritte sehen wir zwar auch ungern, aber da es keine Alternativen gibt noch wir ein Verbot komplett umsetzen könnten ohne das im System was festgelegt wird, können wir da nix "verbieten". Somit ist es noch ok, wenn wir es auch ungern sehen (da damit ja die LK Beschränkung bei der Zucht sozusagen umgangen bzw erleichtert wird.

lg Myssy


Das steht doch hier drin ;)

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mi 1. Aug 2012, 10:18
Offline

Profil
Danke :)

Entschuldigung, dass ich
so schusselig bin :)

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mo 8. Okt 2012, 18:01
Benutzeravatar
Offline

Profil
Danke,dass du´s nochmal für alle gesagt und erklärt hast ;) :thumbup:

Lg ;)

_________________
INAKTIV!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mi 26. Dez 2012, 12:43
Offline

Profil
Ist es denn erlaubt für eine besonders tolle RB kleine Boni zu vergeben?

_________________
Andalusierzucht Dreamdancer
Andalusierzucht mit Fahren-Können


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Sa 29. Dez 2012, 11:02
Benutzeravatar
Offline

Profil
Das steht direkt über dem Überweisungsfeldchen:
Zitat:
Spenden, Treueboni, RB-Boni, Boni für LK-Reiter, Geschenke und Preisgelder werden nur bestätigt, wenn der Empfänger nicht mehr als 10.000H€ auf dem Konto hat und die Höhe der Spende 5.000H€ nicht übersteigt.

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Sa 29. Dez 2012, 23:27

Hallo

ich möchte hier rauf aufmerksam machen:

Lk per RB wird nicht unterstützt vom wr, daher ist es nur möglich bezahlungen per Überweisung zu tätigen, und diese werden auch nur freigegeben wenn sie den Spendenregeln entsprechen.

eine andere Form des Geld transferieren ist nicht erlaubt, und wird auch bestraft.

Die regeln stehen auch direkt bei den Überweisungen dabei ( und in der WR Hilfe )

Spenden, Treueboni, RB-Boni, Boni für LK-Reiter, Geschenke und Preisgelder werden nur bestätigt, wenn der Empfänger nicht mehr als 10.000H€ auf dem Konto hat und die Höhe der Spende 5.000H€ nicht übersteigt.

es werden in diesem zusammenhang sowohl der bezahler als auch der empfänger bestraft bzw verwarnt.

und auch andere mitglieder die dieses machen , müssen mit strafen diesbezüglich rechnen.

Die regeln sind unter wr hilfe zu funden sowie unter überweisungen direkt.

die sind offen einsehbar. und leider ist es auch hier so : unwissenheit schützt vor strafe nicht.


LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: