Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mo 9. Sep 2013, 17:24
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: WR-Gnadenhof(ID: 166298)
Gast hat geschrieben:
Hallo

ich möchte hier rauf aufmerksam machen:

Lk per RB wird nicht unterstützt vom wr, daher ist es nur möglich bezahlungen per Überweisung zu tätigen, und diese werden auch nur freigegeben wenn sie den Spendenregeln entsprechen.

eine andere Form des Geld transferieren ist nicht erlaubt, und wird auch bestraft.

Die regeln stehen auch direkt bei den Überweisungen dabei ( und in der WR Hilfe )

Spenden, Treueboni, RB-Boni, Boni für LK-Reiter, Geschenke und Preisgelder werden nur bestätigt, wenn der Empfänger nicht mehr als 10.000H€ auf dem Konto hat und die Höhe der Spende 5.000H€ nicht übersteigt.

es werden in diesem zusammenhang sowohl der bezahler als auch der empfänger bestraft bzw verwarnt.

und auch andere mitglieder die dieses machen , müssen mit strafen diesbezüglich rechnen.

Die regeln sind unter wr hilfe zu funden sowie unter überweisungen direkt.

die sind offen einsehbar. und leider ist es auch hier so : unwissenheit schützt vor strafe nicht.


LG


Hey also wir WR-Ler wissen sehr wohl wie das abläuft und du brauchst es eigentlich nicht nochmal zu Sagen und noch Sprüche Klopfen :)

LG

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Di 10. Sep 2013, 10:18

Hi WR Gnadenhof

1. ich habe es Verfasst: Sa 29. Dez 2012, 23:27 - ist also schon fast 9 Monate her

2. war es zu dieser Zeit wohl kaum bekannt, denn es war tatsächlich so das zu jener Zeit (auch von lang angemeldeten) Mitgliedern LK-Beritte in unerlaubter Weise bezahlt wurden

3. Sprüche klopfe ich nicht !
Mein Text ist der ORGINAL Text (Erklärung) vom Support zu der Strafe, welche ich damals bekommen habe.

Ich werde hier jetzt keine Anleitung geben wie man in unerlaubter Weise LK-Beritte damals versucht hat zu bezahlen.

Nur so viel sage ich dazu:

Ich hatte einem Pferd eine LK verschafft. Über eine Belohnung dafür hatten der Besitzer und ich nicht gesprochen. Der Besitzer hat mir (ohne mein Wissen) auf unerlaubter Weise Geld zukommen lassen - als ich nicht einmal online war.

Am nächsten Tag hatten der Besitzer und ich eine Strafe.
Über den Support hatten wir versucht es zu klären und die Situation zu erklären.

Der Besitzer des Pferdes hat seine Strafe behalten.
Auch meine Strafen blieb.
Als Erklärung dafür habe ich das, was ich in meinem vorherigen Beitrag reinkopiert habe, bekommen.

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Di 31. Dez 2013, 18:22
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: IceHorse(ID: 331118)
Zitat:
Spenden, Treueboni, RB-Boni, Boni für LK-Reiter, Geschenke und Preisgelder werden nur bestätigt, wenn der Empfänger nicht mehr als 10.000H€ auf dem Konto hat und die Höhe der Spende 5.000H€ nicht übersteigt.



Hallo,

so ganz verstehe ich das noch nicht: Mystery, du sagtest doch, dass es zwar sehr ungerne gesehen wird, es aber trotzdem erlaubt ist. Aber das war ich fett markiert habe, spricht doch dagegen, oder? Dort steht ja, dass es nur möglich ist, wenn der andere weniger als 10 000h hat.

LG

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mo 29. Dez 2014, 17:07

gut das ich das lese. bin neu hier und wusste davon nichts. habe viele rb´s für die ich dann eig geld bekommen sollte...


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: So 1. Mär 2015, 13:11
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Avoca(ID: 161982)
Der Besitzer steht nicht in der Pflicht dir eine Bezahlung zu geben. Deshalb ist es deine sache mit dem lk reiten. Wenn der Besitzer möchte kann er dir ja was überweisen.

LG

_________________
Das Vollblut läuft, - mit seiner Lunge,
hält durch, - mit seinem Herzen
und gewinnt, - mit seinem Charakter.

BildBild

Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Fr 10. Apr 2015, 23:01
Benutzeravatar
Offline

Profil
Was gibt es überhaupt sonst noch für ich sag mal illegale zahlungsmethoden? :?:

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: So 12. Apr 2015, 15:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Wozu fragt man sowas eigentlich ? :roll:

Zitat:
Spenden, Treueboni, RB-Boni, Boni für LK-Reiter, Geschenke und Preisgelder werden nur bestätigt, wenn der Empfänger nicht mehr als 10.000H€ auf dem Konto hat und die Höhe der Spende 5.000H€ nicht übersteigt.
Wenn du etwas nachzahlen willst oder ein Verkauf missglückt ist, dann gib bitte die ID und den Namen des Pferdes und den ursprünglichen Betrag in der Begründung mit an.
Die Überweisungen werden streng auf mögliche versuchte Regelverstöße überwacht.


In diesem Text kann man eigentlich alles herauslesen.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Sa 22. Aug 2015, 07:33
Benutzeravatar
Offline

Profil
Oh das wusste ich nicht. Also mit dem bezahlen des trainings.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: Mi 26. Aug 2015, 17:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hey Forum ;)

Ich besitzer dieses Spiel erst seit wenigen Wochen und bin noch auf der Suche nach RBs bei denen i8ch Springen, Dressur, Gelände und vor allem meine Rennfähigkeit verbessern kann. Wer mir ein Angebot machen möchte soll mich einfach anschreiben (Lenas Zuchtfarm). Sobald ich die RB angenommen habe, bitte ich sie, diese Nachricht zu zitieren.

LG
:thumbup:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Training und Beritte per Reitbeteiligung
Verfasst: So 4. Sep 2016, 11:50
Offline

Profil
Hallo,

ich suche auch reichlich Reitbeteiligungen, bitte ältere Pferde die wirklich nur rumstehen und mit den ich trainieren darf (Könnensverbesserung)

Danke


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: