Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
Tagebuch eines Mods
Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 21:43
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: ZandbergsDothan(ID: 22217)
Da viele Mitglieder sich nicht oder nur schwer vorstellen können, was wir wirklich machen, wollen wir euch das in diesem Thread vielleicht etwas näher bringen.
Viele Arbeiten und viele Dinge laufen im Hintergrund ab, sodass ihr gar nicht immer mitbekommt, wie viel Zeit wir investieren.
Gleichzeitig wollen wir vielleicht auch euer Verständnis für uns und unser Handeln fördern und zeigen, dass wir uns selbst auch nur Menschen sind und uns unter euch auch nur wohl fühlen wollen.

Insgesamt soll dieser Thread einen Einblick in den täglichen Ablauf von uns geben, was wir machen oder auch nicht machen :lol: Klar dürfen wir euch nicht alle Dinge genau nennen, also interne Absprachen oder Bestrafungen, wir wollen es euch jedoch so nah bringen, wie wir können. Gerne könnt ihr auch Fragen stellen und wir beantworten sie, soweit wir können.


Und hier nochmal eine kleine Frage-Antwort-Liste, die je nach Ideen editiert wird.

Ein Mod ist die ganze Zeit online, warum wird dann mein Ticket nicht beantwortet?
Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Zum einen sitzen wir auch teilweise nur am PC und sind nicht gerade aktiv im WR, sodass wir zwar online sind, aber nichts machen. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, dass wir gerade andere Dinge zu tun haben, also z.B. interne Angelegenheiten. Die dritte Möglichkeit ist, dass wir auch manchmal einfach nur Mitglieder sind und gerade bei weniger drigenden Tickets die Antwort auf später verschieben oder einfach gar nicht rein schauen. Es gibt aber auch einfach ab und zu den Fall, dass wir gerade darauf keine Antwort wissen und erstmal Rücksprache halten.


Warum sollte ich meine Probleme oder Anfragen nicht per PN an einen Mod senden?
Dies hat auch mehrere Gründe. Der Wichtigste ist hierbei, dass dann nur ein Mod dein Problem sieht und auch nur antworten kann, wenn er online ist. Im Support können alle es sehen und wenn man gerade keine Ahnung davon hat, hat meistens ein anderer eine Idee. Weiterhin gehen solche Anfragen im Postfach auch oft unter und werden so erst gar nicht gesehen.


Wie wird man eigentlich Mod?
Hier mal eine oft zitierte Aussage von Anja dazu:
Wenn es dazu kommt, dass wir jemanden suchen, dann schauen wir alle (Mods + ich) uns um, wer uns positiv auffällt. Wer ist zB im Forum aktiv? Wer reagiert freundlich auf Fragen? Wer hilft bei Problemen? Je nachdem, wo wir gerade Mängel haben, auch themenspezifische Dinge, zB Wer kennt sich mit Foto-Rechtsfragen aus? Das alles sieht man ja durchaus, wenn man sich aktiv umsieht ;)
Und dann ist es ganz einfach: Hat man ne ICQ-Anfrage (oÄ) von mir, sollte man möglichst nicht ablehnen ;)

_________________
Bild
Bild
Bilder by ZandbergsDothan | Texturen: Ainhel von deviantart | Grafik by Esmeralda 3003


Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 21:49
Benutzeravatar
Online

Profil
WR: WesternFascination(ID: 353068)
Coole Idee :thumbup:

GLG Miri

_________________
Schnappschüsse - über Kommis freue ich mich immer :) ♥

Bild

Bild

Bild
Animation © Hafnarfirdi | wilderreiter.de | Lines © geocities.ws
♫ IPZV-Zuchtgemeinschaft


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 21:54
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Emerald(ID: 223763)
Yay, das hört sich ja mal echt spannend an :'D

_________________
Bild
______________________________________________________
Moderatoren-Kommentare in grün, sonstige eigene Kommentare in schwarz


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 22:23
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: ZandbergsDothan(ID: 22217)
Ich fang dann mal an, euch einen kleinen Überblick über den heutigen Tag zu geben.

Ich war heute ein fauler Mod, weil ich nebenbei noch gelernt habe. Habe also "nur" den Support und ein paar Überweisungen gemacht und bin einigen Ungereimtheiten nachgegangen.
"Nur" Support heißt aber an einem normalen Tag schon ca. 40-50 Tickets, je nachdem, wie viele Probleme auftreten oder Quizfragen gemeldet werden. Wochenenden sind dann dementsprechend schlimmer und ganz grausam ist die Ferienzeit :lol: Da schafft man das als ein Mod alleine kaum noch.
Außerdem war ich natürlich auch so als Mitglied unterwegs, hab meine Pferdchen trainiert und Pferde eingekauft.

Für die Mod-Arbeit habe ich bis jetzt schon insgesamt ca. 2 Stunden aufgewandt, wo jedoch noch etwas hinzu kommen wird :)


Ihr könnt natürlich auch jederzeit Fragen stellen und wir hören gerne Feedback :)

_________________
Bild
Bild
Bilder by ZandbergsDothan | Texturen: Ainhel von deviantart | Grafik by Esmeralda 3003


Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:05
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Esmeralda 3003(ID: 53856)
Dann will ich auch mal ^^

Ich war heute auch eher faul, da ich seit gestern bei meinem Freund war. War zwar an seinem Laptop, aber das ist dann doch nicht ganz das gleiche. Immerhin konnte ich einige kleinere Sachen machen, so dass ich nicht ganz untätig war. Gegen 19h bin ich dann zu Hause gewesen, aber erstmal war Essen und Entspannen angesagt.
Tagsüber war ich also bis auf die Dinge, die auch außer Haus funktionieren, eher 'privat' im WR unterwegs, hab mich aber gegen 22h jetzt an den PC gesetzt und angefangen zu arbeiten.

Da Zanni den Support schon geleert hatte, hab ich mich - wie zu Monatsende /-anfang üblich - an das Forum gesetzt. Im Pferdehandel, Deckbereich und unter Suche/Biete alte bzw. geschlossene Threads gelöscht und auch im Realen Reiten, Kreativitäten und Tiere-Bereich etwas ausgemistet. Muss ja nicht jeder an die hochgeladenen Bilder von eigentlich inaktiven Threads kommen. Wer weiß, was mit den Bildern im Internet so 'getrieben' werden würde :?
Hinten in den Bereichen sind übrigens noch die 'Allgemeinen' Threads, die ich nicht lösche ;)
Das Forum hat jetzt fast eine Stunde Zeit beansprucht und es sind so gesehen nicht einmal alle Bereiche abgearbeitet.. aber jetzt erstmal Schluss damit. Nicht mit der Modarbeit, sondern nur mit dem Forumsbereich - wobei ich sehr gerne alte Threads durchstöbere.

Zur Abwechslung mache ich mich nun an einige interne Dinge - die müssen schließlich auch abgearbeitet werden ;)
Ist zwar einiges an Arbeit und etwas Kopfsache, aber was muss das muss ^^

Und wieder eine Stunde weg und nichtmal alles geschafft.. Da ich jetzt aber wirklich Kopfschmerzen bekomme, lasse ich es für heute gut sein und mache wohl morgen weiter.


Fazit:
2 Stunden durch gearbeitet aber eigentlich immer noch nicht fertig.


Nun ja, immer her mit euren Fragen ;)

_________________
Bild
Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:14
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Sadie(ID: 55801)
Ich mag auch :D

Also ich war glaube ich heute der faulste Mod von uns dreien.
Mittwochs ist mein vormittags absolut freier Tag und ich habe eeendlich mal Schlaf nachgeholt und das bis mittags.

Danach habe ich mich um Privaten Kram gekümmert, inbesondere die Hunde und den Kater.
Es ging im Anschluss direkt weiter zu meiner RB. Stallarbeit und Platzarbeit. Hinterher mussten wir noch den Tank mit 1000 Liter Wasser vollaufen lassen, damit wir es morgen hinfahren können, so dass ich tatsächlich erst um kurz vor 23 Uhr zu Hause war. Von unterwegs war ich mit dem Handy zwar hin und wieder hier, allerdings lässt sich da nicht wirklich viel machen. Da stößt das Handy an seine Grenzen und es dauert eeeewig bspw. eine gemeldete Quizfrage zu bearbeiten.

Nach der Gassirunde bin ich dann irgendwann hier gelandet und siehe da - der Support ist abgearbeitet, das Forum glänzt, so dass ich gleich eigentlich die Zeit noch mal nutzen könnte, im Bereich Fragen und Antworten ein wenig aufzuräumen, wo sich so viele doppelte oder nicht mehr aktuelle Fragen drin befinden, dass es recht voll ist.
Ich glaube, im Laufe der Zeit habe ich schon knapp 60 Seiten gelöscht, was aber niemandem auffällt ;)

Auch ich bin gespannt auf eure Fragen :)

Grüßle :)

_________________
Das Leben ist wohl ein Ponyhof. Punkt.Bild

Der Wau und seine Freunde :)

...bis du irgendwann begreifst, dass nicht jeder Abschied heißt, es gibt auch ein Wiedersehen..,


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:18
Benutzeravatar
Offline

Profil
Unsere grünen Männchen werden transparent, ist ja toll! <3 :mrgreen:

Finds auf jeden Fall spannend mal so eure Tagesabläufe kennenzulernen und auch mal die Arbeiten zu sehen, die im Hintergrund anfallen. Die Forumsarbeit kann man ja sehen, auch wenn man selbst meistens nicht mehr als 2 Seiten blättert. ^^ Dass es im Durchschnitt 40-50 Tickets pro Tag sind hätt ich aber jetzt auch nicht gedacht. Nicht zu vergessen langwierige Supportangelegenheiten, wenn mal wieder über Strafen diskutiert wird.

Was mich interessieren würde: Was sind denn die uminösen 'internen' Arbeiten? Fällt darunter dann sowas wie MAH erstellen, etc.?

Und mal so zwischendurch: Danke für die ganze Zeit, Mühe und Arbeit, die ihr in das Spiel steckt und auch immer noch nicht aufgegeben habt, obwohl wir Mitglieder bestimmt ziemlich, ziemlich anstrengend und stur sein können! (: Ohne euch wäre WR wohl wesentlich langweiliger & inaktiver. (:

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: ZandbergsDothan(ID: 22217)
Diese 40-50 sind an normalen Tagen, bei viele Quizfragenmeldungen oder Fehlern z.B. fehlende Fohlen werden es gerne mal mehr als das Doppelte. Und ja, die langwierigen Tickets sind immer die Anstrengendsten. Da ist es auch einfach so, dass die meistens nur ein Mod übernimmt, weil es natürlich auch immer Arbeit macht, sich in so eine Angelegenheit als Dritter einzulesen.

Die Monatsauktionshengste würdet ihr ja sehen und sind somit kein Geheimnis.
Interne Aufgaben sind sehr vielseitig. Wir müssen z.B. Fehler weiterleiten, Protokolle abarbeiten, Verkäufe prüfen oder auch mal Fotos sortieren. Da gibt es sehr viel und wir dürfen da natürlich nicht genau bekanntgeben, was wir da machen :)


Irgendwo macht uns die Arbeit ja auch Spaß und die Leute sind ja auch echt nett. Z.B. haben wir Mods untereinander auch Kontakt und es entwickeln sich Freundschaften :)
Klar gibt es immer wieder Tage, wo man manches Mitglied am liebsten aufessen würde ( :lol: ), aber dafür sind manche Tage umso schöner

_________________
Bild
Bild
Bilder by ZandbergsDothan | Texturen: Ainhel von deviantart | Grafik by Esmeralda 3003


Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:30
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Sadie(ID: 55801)
Ich schließe mich da Zanni an - es gibt immer mal Tage, wo man sich durchgehend die Haare raufen mag.
Sei es, weil man selber einen schlechten Tag hat oder weil es einfach anstrengend ist.
Aber es gibt auch die anderen Tage. Die Tage, wo es einfach "fluppt" und man manch ein nettes Wort von einem Spieler oder mehreren per PN erhält, die natürlich runter gehen wie Öl :lol:
Da weiß man dann wieder, wofür man das hier macht und übersieht die schlechten Tage eher ;)

Aber Zanni, Mitlieder essen wollte ich noch nie :P

_________________
Das Leben ist wohl ein Ponyhof. Punkt.Bild

Der Wau und seine Freunde :)

...bis du irgendwann begreifst, dass nicht jeder Abschied heißt, es gibt auch ein Wiedersehen..,


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Tagebuch eines Mods
Verfasst: Do 2. Okt 2014, 00:59
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Sadie(ID: 55801)
Ende meines Tages: Feierabend :D Es wird nicht auffallen, aber es sind nun drei Seiten weniger in Fragen und Antworten ;)

_________________
Das Leben ist wohl ein Ponyhof. Punkt.Bild

Der Wau und seine Freunde :)

...bis du irgendwann begreifst, dass nicht jeder Abschied heißt, es gibt auch ein Wiedersehen..,


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: