Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 327 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33
Autor Nachricht
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Do 19. Okt 2017, 19:44
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Ilja(ID: 258316)
Ich drücke dir die Daumen, dass die Leute einfach etwas mehr nachdenken bevor sie irgendwas tun! Hier in der Nähe gibt es ein Haflingergestüt und da hat auch irgendein Passant Buchsbaumzweige auf die Weide geworfen (unklar ob aus unwissenheit oder absichtlich) und hat somit fast die ganze Jungpferdepopulation damals ausgerottet, es hatten damals kaum welche überlebt.

Warum denken nur manche Menschen sie würden etwas gutes tun und machen irgendwas total blödes...

Ich drück euch die Daumen, dass alles gut anschlägt und ihr alles wieder gut in die Wege bekommt

_________________
Hallöchen :D
Ich züchte Irish Tinker, Deutsche Reitponys und Hannoveraner. Die meisten Pferde sind bei einem entsprechenden Gebot verkäuflich. Immer auch mal wieder andere Rassen vorhanden.

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Do 19. Okt 2017, 20:04
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: WesternFascination(ID: 353068)
Ihr schafft das :)

_________________
Schnappschüsse - über Kommis freue ich mich :) ♥

Bild

Bild
Animation © Hafnarfirdi | wilderreiter.de | Lines © geocities.ws
♫ IPZV-Zuchtgemeinschaft


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 13:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: RayC(ID: 143584)
@Mirigundel: Danke :)

@Ilja: Buchsbaumzweige? :shock: Das ist richtig mies :x
Die Zucht kostet ja auch ein "bisschen" Geld, was man als Züchter logischer weise vorstrecken muss und wenn da ein ganzer Jahrgang dann wegen sowas drauf geht :? Ich möchte mir sowas gar nicht ausmalen :cry:

Ich habe unsere Koppeln direkt nach der Diagnose mit ein "paar" Schildern bestückt. Also ehrlich gesagt ein paar viele :lol: Bei uns hängt jetzt an allen Koppeln, aller 5 Meter ein Schild das das Füttern ausdrücklich verbietet!
Der Stallbesitzer hat mich für total bekloppt erklärt, weil ich die Schilder einfach aufgehangen habe ohne ihn zu fragen (sorry, aber da geht das Pferdewohl vor), man muss allerdings dazu sagen das er das alles nicht so eng sieht.
Er denkt ich würde gnadenlos übertreiben und ich wäre eine totale Helikopter-Pferdemama :roll:
Nachdem ich ihm in den letzten 2 Wochen bestimmt 100x gesagt hatte das mein Pferd KEINE Äpfel und KEIN Brot mehr bekommt und er jedes Mal nur meinte "Ein Apfel oder ein Stück Brot macht doch nichts, da ist noch kein Pferd daran gestorben" habe ich Anfang der Woche richtig Stress mit ihm gehabt. Dazu hatten wir jetzt jeden Tag noch eine Decken-Diskussion. :x Ich hatte versucht ihm einzutrichtern dass Harley ab jetzt immer eingedeckt wird, wenn es nötig ist (nass/unter 10°C/windig). Das versteht er natürlich gar nicht.
Es wäre die letzten Winter doch auch immer gegangen, er hat keine Zeit die Decke morgens drauf zu machen und abends wieder runter - bla, bla, bla...
Meine Tierärztin hat ihm die Tage mal den Kopf gewaschen und ihm klipp und klar gesagt dass das tatsächlich kein Spaß ist und ich mir das nicht ausgedacht habe. Ich hoffe er hat es jetzt verstanden. :x

Wenn es nicht klappt, sehe ich mich leider gezwungen einen neuen Stall für uns zu suchen. Das würde mir zwar sehr leid tun, weil ich die Mädels im Stall echt mag und wir uns super verstehen, aber wenn mein Pferd dort nicht so versorgt wird wie es nötig ist, dann hat das Pferdewohl für mich definitiv Vorrang.. :!:

_________________
!Züchte Welsh Cob's -- Dressur/Springen/Geländespringen

!Corbanus & Dariano (beide 265 GP), Coree & Goldrausch (beide 264 GP) & Taloubet (262 GP) decken extern!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Sa 21. Okt 2017, 09:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Ilja(ID: 258316)
Ist wohl leider garnicht so selten, dass Pferde wegen missverstanden Fürsorge gerade durch Buchsbaumschnitt an Vergiftungen sterben... Bin selber jahrelang einen Meura-Haflinger geritten... naja... ist halt so wenn die Menschen nicht denken bevor sie was tun...

Naja der Stallbesitzer ist bestimmt noch vom "alten" Schlag und früher war das eben so, da müssen sie durch, so ein paar Zipperleinchen kann man sich nicht leisten. Aber deine Sorge ist natürlich begründet. Ich drück dir die Daumen, dass er es einsieht und du bleiben kannst.

_________________
Hallöchen :D
Ich züchte Irish Tinker, Deutsche Reitponys und Hannoveraner. Die meisten Pferde sind bei einem entsprechenden Gebot verkäuflich. Immer auch mal wieder andere Rassen vorhanden.

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Sa 21. Okt 2017, 20:57
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: RayC(ID: 143584)
@ Ilja: Das hoffe ich auch, weil täglich 2x in den Stall fahren um die Decke rauf oder runter zu machen ist bei mir zeitlich einfach mal gar nicht drin :?

_________________
!Züchte Welsh Cob's -- Dressur/Springen/Geländespringen

!Corbanus & Dariano (beide 265 GP), Coree & Goldrausch (beide 264 GP) & Taloubet (262 GP) decken extern!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Di 31. Okt 2017, 20:42
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: RayC(ID: 143584)
In der letzten Tagen ist wieder einiges passiert.
Da ich mich jetzt selber ansporne das ich jeden Tag im Stall bin und Harley wenigstens locker longiere komme ich neben Haushalt, Kind, Hund, Familie allgemein.. kaum zu irgendwas.
Verzeiht mir das ich daher nicht täglich hier rein schauen kann und Rückmeldung geben kann.

Unser aktueller Plan besteht aus Muskel- und Konditionsaufbau. Wobei Harley muskeltechnisch in kürzester Zeit super aufgeholt hat (das ist der Vorteil von PSSM :D ) und da eigentlich schon fast wieder auf ihrem alten Stand ist.
Die Kondition kommt langsam zurück. Wenn es nach Harley gehen würde, würde sie im gestrecktem Galopp mit mir über Felder heizen :lol:
Da das so aber nicht funktioniert ist sie seit Tagen ziemlich gefrustet. Ich war die letzten 2 Wochen täglich im Stall und habe Harley entweder longiert, wir haben frei gearbeitet, wir waren spazieren oder wir sind schon kleine Schrittrunden raus gegangen.
Wobei ich kleinlichst genau darauf achte, dass ich täglich maximal um 5 Minuten steigere. Begonnen haben wir bei 2 Minuten Schrittarbeit. Unser aktueller Stand nach 2 Wochen täglichem Training ist jetzt bei 35-40 Minuten Schritt + 5 Minuten Trab.
Gestern war ich mit Harley ausschließlich im Schritt spazieren, da war sie schon geladen wie ein Pulverfass und wäre am liebsten davon gestürmt und hätte mich einfach stehen lassen. Gestern hätte man echt denken können, wir arbeiten an der Piaffe. Sie ist fast die ganze Zeit neben mir auf der Stelle getrabt. :lol:

Heute wollte ich mir das gleiche Spiel wie gestern, nach dem Regen letzte Nacht, nicht antun und dachte ich spare mir die Matsche indem ich mich einfach drauf setze und das Pony durch den Matsch laufen lasse. :D
Harley fand den Matsch gar nicht schlimm, eigentlich war ihr das total Rille. Das einzige was sie heute kannte war vorwärts, vorwärts, vorwärts. Sie war heute im wahrsten Sinne des Wortes ein wahrer Feuerstuhl. :lol: Nach einer kleinen Trabgelegenheit, die länger dauerte als geplant, weil ich sie nicht wieder in den Schritt bekommen habe (sie trabte fast auf der Stelle, aber um Gottes Willen bloß kein Schritt :lol: ), war sie dann im Kopf wieder etwas normaler und ausgeglichener, aber trotzdem noch total willig vorwärts zu gehen. Ich glaube es wird Zeit das wir wieder richtig ausreiten gehen können.
Sie war aber trotzdem die ganze Zeit händelbar, aber ungewohnt ist es trotzdem.
Ich merke langsam wie toll sie eigentlich sein kann. Sie war immer faul, nach Stehtagen war es manchmal echt unerträglich. Wo ich mich schon oft gefragt habe wieso sie nach einer Pause so extrem faul ist, wo andere Pferde eigentlich erst recht aufblühen. Naja.. die Antwort ist PSSM.
Seitdem ich sie täglich bewege und sei es wirklich nur locker longieren und sie bei total ekelhaftem Wetter eine Decke trägt ist sie ein anderes Pferd.
Letzten Herbst habe ich angefangen sie kontinuierlich in Arbeit zu nehmen. Da dachte ich an manchen Tagen echt das das kein 2,5-jähriges Pferd ist - das war eine Ponyoma, 34 Jahre alt, 3x vom Traktor angefahren, kurz vorm abnippeln :roll: :lol:

Und jetzt wird sie jeden Tag flotter, sodass ich (wie oben bereits erwähnt) mittlerweile echt Probleme habe sie im Zaum zu halten. Sobald sie darf macht sie auch. Stehen bleiben geht aktuell gar nicht, da kriegt sie Hummeln im Hintern. :P

Ich hoffe gerade sehr das es insgesamt so bleibt 8-) und das uns ein weiterer Schub für immer erspart bleibt. Auf jeden Fall versuche ich alles zu tun um ihr das idealste und für sie beste Leben zu ermöglichen.
Anbei noch ein Bild mit Harley's neuer Regendecke zur 1. Anprobe - mein 1. Gedanke war "Batman ist zurück" :lol:

Bild

_________________
!Züchte Welsh Cob's -- Dressur/Springen/Geländespringen

!Corbanus & Dariano (beide 265 GP), Coree & Goldrausch (beide 264 GP) & Taloubet (262 GP) decken extern!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Harley & Ich - Unser Leben mit PSSM
Verfasst: Do 16. Nov 2017, 20:50
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: RayC(ID: 143584)
Harley musste gestern seit langem mal wieder als Fotomodell herhalten. Ich habe mich gestern mal am schwarzem Hintergrund versucht.
Ich finde sie macht ihren Job immer wieder gut und weiß einfach wie sie sich in Szene setzen muss 8-)

:D HIER GIBT'S DIE ZWEI SCHÖNSTEN BILDER :D

Bild

Bild

_________________
!Züchte Welsh Cob's -- Dressur/Springen/Geländespringen

!Corbanus & Dariano (beide 265 GP), Coree & Goldrausch (beide 264 GP) & Taloubet (262 GP) decken extern!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 327 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LillyMohr und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: