Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 5. Nov 2015, 09:01
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: sabbel1991(ID: 14264)
Ja, allerdings. Damit versucht er wohl zu zeigen, dass ihm das zu anstregend ist und er darauf kein Bock hat und lieber wild durch die Halle galoppieren möchte :D

Also wir stehen in einem Selbstversorger Stall, heißt jeder ist für sein Pferd selbst verantwortlich.
Ich miste jeden Tag. Also nehme jeden Tag Äppel raus und fege alles wieder an Ort und Stelle. Einmal die Woche nehme ich komplett alles raus :)

Okay, Samstag reitet meine RL Strato- ich versuche das mal aufzunehmen :) (wenn es gut läuft... :D )

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 5. Nov 2015, 20:31
Benutzeravatar
Offline

Profil
Videos, auf jeden Fall :) Da kann man auch sehen wovon du momentan berichtest und man hat später einen Vergleich.

Oh da lässt dann wohl der Sturkopf grüßen was? :roll:
Der ist ja sicherlich noch in der Flegelphase oder? Das bekommt ihr noch in den Griff *tätschel*, kein Grund zum traurig sein so sind die Jungpferde, denk dir erst mal nichts dabei. Du hast ja bereits alles gesundheitliche klären lassen.

_________________
Bild

»Verlasse dich nicht auf die Reitfehler anderer - mach deine eigenen.«


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 12. Nov 2015, 10:30
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: sabbel1991(ID: 14264)
Videos kommen die Tage :)
Habe noch welche von Samstag wo meine RL ihn geritten ist- wo er übrigens absolut klasse am Ende war.
Er war absolut abrufbereit- biegen, stellen, Tempiwechsel, Galopparbeit, Übergänge-so habe ich ihn noch nie gesehen.

Fazit von der Stunde- ich muss gelassener, ruhiger, entspannter werden und unbedingt müssen meine Erwartungen runtergeschraubt werden.

Sonntag ist dann meine RB geritten und schrieb mir, dass sie nur Probleme hatte- er ewig nur gerannt ist, wohl der Muskelkater...
Montag wurde er longiert von ihr und Dienstag hatte er seinen Wohlverdienten Steh-Tag.

Gestern habe ich ihn wegen zeitmangel auch "nur" longiert.
Am Halfter ohne Gurt und Dreiecker. Und was soll ich sagen, er lief wunderbar.
Dafür dass er am Anfang das longieren überhaupt nicht kannte macht er das nun ganz fabelhaft.

Haben 3 Trabstangen hingelegt wo er immer mal wieder rüber sollte- was er toll fand und in der Mitte der Halle ein höheres Cavaletti.
Strato und springen... nach dem Springen ein hengstiges, freudiges Kopfgeschlage (schwer zu erklären, macht er auch wenn er in der Halle, Weide laufen darf) zeigt mir ja wohl eindeutig, dass wir heute das richtige gemacht haben :)
Aber was ist schon ein Cavaletti, wenn der herr auch über eine 1.60 Bande springt und den paddockzaun (der extra hoch gebaut ist für ihn) auch nicht ernst nimmt ? :)

Heute werde ich mich mal wieder drauf setzen- bin gespannt wie er läuft.




@Granora: Absolute Pflegelphase- momentan kommmt sie richtig durch, aber das darf sie ja auch :) auch wenn es meine Geduld sehr auf die Probe stellt

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 12. Nov 2015, 13:39
Benutzeravatar
Offline

Profil
Na dann klingt das doch sehr sinnvoll, dass deine RL ihn geritten ist. Erkenntnisse erlangen ist schließlich immer sehr hilfreich.
Und dass das Longieren so gut klappt, ist super :)
Wie heftig, dass der so hoch springt, hätte ich jetzt gar nicht mal erwartet :D Wie siehts bei dir denn aus, springst du auch gerne?
Berichte dann mal, wie er heute lief :)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 12. Nov 2015, 14:15
Benutzeravatar
Offline

Profil
Reißt er den Kopf im Hals verdreht ruckartig hoch? Das hab ich bei einigen unterschiedlichen haflingern schon gesehen. Da denkt man immer die brechen sich gleich das Genick :lol:

Ich bin gespannt auf das Video.

_________________
Bild

»Verlasse dich nicht auf die Reitfehler anderer - mach deine eigenen.«


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 26. Nov 2015, 13:39
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: sabbel1991(ID: 14264)
Sorry für die - schon wieder mal- viel zu lange stille :/

@micha: Ja er ist leider ein wenig irre wenn es ums springen geht. Und ich als reiner Dressurreiter kann das evtl nicht ganz ausschöpfen :D

@Granora: ja genau :) Sone typische Hengst-Bewegung :D




Viel neues gibt es aktuell gar nicht.

Ich habe für die Box nun endlich Boxenmatten gekauft, da ich mich ja an Späne und Pellets tot gekauft habe. Und ich muss sagen, wirklich klasse. Strato macht nun nur noch in die Ecke wo eingestreut ist und steht und frisst auf den Matten.
Box machen dauert nur noch ca 5 minuten- außer ich wechsel das nasse aus- und die Karre ist nicht mehr so voll. Das spart ordentlich.

Der kleine läuft wirklich gut.
Der Galopp wird immer gesetzter und ruhiger und langsam findet er den Weg nach unten- wo wir ihn ja erstmal hin haben wollen und dann langsam nach oben arbeiten.
Auch im Trab kann ich ihn mittlerweile versammelt reiten und auch aussitzen ist langsam, in kurzen Rhythmen, möglich.
Schenkelweichen sitzt mittlerweile perfekt und wir können richtung Seitengänge arbeiten.
Z.B. üben wir gerade an der offenen Zirkelseite das übertreten, im Schritt klappt das auch gut, nur im Trab ist er halt wirklich noch stur ;)
Problem gerade ist, dass er so extrem ein auf Gerte reagiert, also wenn man ihn beim seitwärtsschicken ein bisschen mit der HH helfen will, fühlt er sich sofort überfordert, rennt nach vorne und tritt nach der Gerte. Auch im Galopp, wenn die Gerte ihn ausversehen (!), gaaaaanz zart anpustet geht er hinten hoch und springt um- evtl später für die Wechsel ganz hilfreich, aber so weit sind wir ja noch lange nicht.

Die letzten tage hat er leider ein wenig gehustet, weswegen wir bisschen ruhiger gemacht hatte. Das wurde jetzt aber wieder besser und gestern hatte ich ihn zum Glück wieder putzmunter unter mir.

Ich glaube, es hat einiges gebracht, dass meine RL ihn mal geritten ist. So kann sie mir besser im Unterricht weiterhelfen, ich habe gesehen, was ich evtl von oben nicht sehe und kann besser einschätzen wie er auf etwas anderes reagiert.
Heute ist meine RB da und longiert ihn nur ein wenig, Freitag wollen wir wieder Dressurarbeit machen und Samstag geht es ins Gelände (Gelände-Angsthase *hier*), ich hoffe, es geht alles gut :)

Außerdem bin ich nächsten Donnerstag und Sonntag auf der Messe- ich denke, danach gibt es einige Bilder mit neuen Sachen *Duck* :D


Ich habe noch so viele Videos von meiner RL und von gestern vom reiten, weiß allerdings nicht so ganz, wie ich die hier reinbekommen soll, evtl finde ich zum WE eine Lösung und zeige euch einige :)


AHHHHH und, wir waren Sonntag das erste mal alleine Gassi im gelände, also geführt. Sonst haben wir uns immer nur Dorfrunden zugetraut.
Und ja, ich bin eine Rabenmutter sagt Strato, hab ihn nämlich nicht vorgewarnt, dass an dem Tag besonders viele Monster unterwegs waren. Also es war sehr flott die Runde. Sind dann noch über den fahrplatz gegangen, über Wiesen, Bäche, ABsenkungen und ich glaube, es hat ihm- trotz Monster- spaß gemacht.
Spätestens im Sommer müssen wir ja auch mal alleine ins Gelände gehen können. Also können wir noch fleißig üben und spazieren gehen.

Bis dahin hier erstmal ein paar Bilder :)


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Bilder/Bericht Seite 3
Verfasst: Do 26. Nov 2015, 13:53
Benutzeravatar
Offline

Profil
Wie schön dass es so gut läuft bei euch :thumbup:
Vor allem dass die Seitengänge klappen ist natürlich richtig gut für eure Problematik.
Ich finde übrigend dass Strato um einiges hübscher geworden ist. Er hat sich finde ich schon ganz schön verändert.

_________________
Bild

»Verlasse dich nicht auf die Reitfehler anderer - mach deine eigenen.«


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe
Verfasst: Di 1. Dez 2015, 15:07
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: sabbel1991(ID: 14264)
@Granora: Danke :) Ja, er hat sich wirklich toll gemacht und langsam kommen auch die Muskeln :)




Bei uns ändert sich in der nächsten Zeit etwas (!), Strato geht nun 2 mal im Monat
bei einer neuen RL unterricht. 1 mal im Monat mit mir, einmal mit meiner RB.
Sie ist alle zwei Wochen bei uns am Stall seit neustem und wir haben uns angeschlossen- ich halt wirklich sehr viel von ihr- auch wenn sie um einiges teurer ist als meine aktuelle RL- aber dafür haben meine RB und ich uns das ja aufgeteilt.
Freitag reite ich die erste Stunde und ich bin sehr gespannt. Auch was sie zum Blonden sagt.
Ich erhoffe mir, dass sie mich ein bisschen aus meinem Sitzfehler rausholt und generell Strato gesund so mit hinbekommt, dass wir im Frühjahr die ersten Turniere gehen können.
Bei meiner alten RL reite ich weiterhin alle 2 Wochen meine STunde :)

Außerdem habe ich erfahren, dass er wohl ein Fohlen hat- Muttertier ist ein Islände. Mehr dazu bekomme ihc hoffentlich die Tage.

Sonst ist er momentan leider sehr unter Druck, es ist matschig und die Pferde bewegen sich draußen kaum in dem Matsch. Gestern durfte er einfach mal mit seinem Kumpel in der Halle flitzen und das hat er ordentlich ausgenutzt.

Auch haben wir uns an das Kompliment gewargt und siehe - er kann es schon sehr gut.
problem nur, er bleibt nicht unten.
Evlt hat jemand einen Tipp, dass er nicht gleich sofort wieder hochspringt?

Sonst ist alles beim alten :)

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Suchen Hilfe für Kompliment
Verfasst: Di 1. Dez 2015, 22:03
Offline

Profil
Haha, der gute IKEA-Hocker ist glaub in ziemlich vielen Ställen in D vertreten :lol:

Toll, wie das mit Strato alles so klappt :)

Hast du mal was von Movie gehört ?


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Strato - eine Blonde Elfe - Suchen Hilfe für Kompliment
Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 16:10
Benutzeravatar
Offline

Profil
Da bin ich dann gespannt wie du die neuen Reitstunden dann findest (und Strato). Ich persönlich finde es sehr sehr gut bei mehr als einem RL Unterricht zu nehmen. Solange alle die gleiche Reitweise betreiben ist das echt total klasse, weil mal bei jedem ein Thema besonders gut lernen kann.
Und wieeeee der hat ein Fohlen? Das ist ja irre :)
Wie lange war er Hengst? War das ein bewusst gezogenes Fohlen?

Zum Kompliment: Belohnst du mit Futter? Dann würde ich ihm die Belohnung nur innerhalb der gewollten Position geben und den Moment bis er das Lecker bekommt immer einen kleinen Augenblick weiter und weiter hinaus ziehen, bis er irgendwann geduldig wartet bis das Lecker ihn 'entlässt'.
Keine Garantie darauf, hat aber zumindest bei mir bei ein paar charakterlich unterschiedlichen Pferden gut geklappt. Wie lange macht ihr das jetzt schon? Vielleicht ist es für ihn auch noch nicht deutlich länger zu halten da er noch nicht gedehnt genug ist (als wolltest du im Stand deine Zehenspitzen berühren mit verkürzten Sehnen & Bändern)?

_________________
Bild

»Verlasse dich nicht auf die Reitfehler anderer - mach deine eigenen.«


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: