Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Burgi - Weil Reiten nicht alles ist / Pferdetagebuch
Verfasst: Mo 5. Jun 2017, 08:59
Offline

Profil
Hey,
Ich hoffe, es ist okay, dass ich für jedes Pferd einen eigenen Thread eröffnet habe. In diesem Thread dreht sich alles um Burgi. Sie ist eine Oldenburgerstute die von Burggraf abstammt. Wirklich gearbeitet wird die Kleine nicht, da Burgi beim Reiten und der Arbeit in der Halle schnell stressig wird. Ich habe jetzt dennoch begonnen, mich mit ihr zu "spielen", da sie ja doch eher neugierig ist. Uuuund jetzt kommt gleich mal ein Bericht von gestern, einem Tag, mit dem ich echt zufrieden bin.

04.Mai 2017-Erstes Mal Schritt gehen
Gestern waren wir zum ersten Mal mit mehreren Pferden in der Halle. Dennoch war sie super entspannt und ich bin noch immer erstaunt. Zuerst sind wir ca. 10 Minuten an der Hand warmgegangen und dann habe ich sie dann die Longe gehängt. Da haben wir ausnahmsweise mal auf der linken Hand begonnen. Auch dort sind wir nochmal eine Zeit Schritt gegangen, bis sie wirklich gechillt war. Mein Ziel für gestern war es, sie auf dem beiden Händen zwei Runden im Trab longieren zu können, ohne das sie stresst. Und was soll ich sagen? Es hat mega gut funktioniert! Wir sind zuerst eine Runde getrabt, eine Runde Schritt gegangen, dann wieder eine Runde getrabt. Als das links funktioniert hat, sind wir eine Runde an der Hand gegangen, damit sie runterfahren kann. Als wir dann auf der anderen Hand, also rechts, das noch problemlos meistern konnten, war es so weit: Ich bin zum ersten Mal aufgestiegen! Es war ein mega geiles Gefühl und ich richtig richtig richtig glücklich. Wir sind zwei Runden geführt worden, mit ganz viel Kekseinsatz :D . Dann war der Spaß auch wieder vorbei und ich bin super glücklich wieder runter vom Sütchen.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Burgi - Weil Reiten nicht alles ist / Pferdetagebuch
Verfasst: Di 13. Jun 2017, 14:02
Offline

Profil
12. Juni 2017 - Ball spielen und an der Longe joggen
Gestern habe ich mir wieder die Dicke geschnappt. Ich wollte nicht reiten, da ich mir das für heute aufheben wollte. So habe ich sie am Halfter in die Halle geholt und wir sind zuerst gut 10min mit dem großen pinken Ball durch die Halle spaziert (ich habe ihn vor uns hergespielt), damit sie sich daran gewöhnt. Als sie das nicht mehr interessiert hat, habe ich sie mit dem Ball berührt, ihn über sie und unter sie gerollt und ihn sogar über sie drüber geworfen. Dafür hat sie selbstverständlich viele Kekse bekommen! :D Zum Abschluss "durfte" Burgi noch ein bisschen an der Longe joggen, wobei sie endlich mal wirklich ruhig war! So haben wir ganze drei Runden auf jeder Hand im Trab geschafft.

Heute möchte ich mich wieder draufsetzen und ein bisschen durch die Halle Schritt gehen.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Burgi - Weil Reiten nicht alles ist / Pferdetagebuch
Verfasst: Mi 14. Jun 2017, 18:59
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Isabella_(ID: 152407)
Huhu.

Es ist nur ein Thread pro Person im jeweiligen Bereich gestattet. Über dein Pferd kannst du dennoch in deinem anderen Thread berichten und auch über die anderen, falls du denn noch mehr Pferde hast.

Ansonsten schließe ich jetzt diesen Thread.

Liebe Grüße

_________________
Bild
Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: