Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299 ... 311  Nächste

Welches Wesen soll neu bei uns im Internat aufgenommen werden?
Umfrage endete am Di 15. Aug 2017, 18:48
Wasserwesen (Nixen & Meerjungfrauen/-männer) 0%  0%  [ 0 ]
Geister 28%  28%  [ 5 ]
Halb Engel und Halb Dämonen 67%  67%  [ 12 ]
Shadowhunter 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Do 28. Dez 2017, 18:45
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: mone(ID: 217867)
Es fällt mir wirklich schwer diesen Post zu schreiben, aber es muss sein. Ich weiß, ihr habt es schon viel zu oft gehört.. dass es mir leid tut, das ich mich nicht mehr melde. Wie ihr schon gehört habt, bin ich aus der Leitung zurück getreten. Es ist mir unglaublich schwer gefallen diesen Schritt zu gehen, doch was soll man tun, wenn einem die Zeit fehlt. Ich hab wirklich gehofft, gekämpft, doch diese Zeit finde ich einfach nicht mehr. Es hat sich viel verändert, in dieser Zeit wo ich nicht mehr wirklich aktiv war. Ich hab eine Ausbildung angefangen, doch dies bedeutet das ich nun erstmal zwei Jahre lang rein in die Schule gehe und nur lerne. Zurzeit habe ich Ferien, aber auch hier muss ich fast nur lernen. Aber jetzt genug davon..
Ich sitze hier, schreibe diesen Post und kämpfe mit den Tränen. Dieses Rpg war wirklich alles für mich, Linus und ich haben es von ganz unten wieder aufgebaut und aufgeräumt. Ich weiß noch, wie oft ich am Verzweifeln war, weil ich einfach nicht das Gefühl hatte, bereit zu sein und auch die Fähigkeit dazu zu haben so ein großes Rpg zu leiten. Umso mehr habe ich mich gefreut, Linus in das Team zunehmen, es gab mir so viel mehr Kraft und auch Selbstvertrauen, einfach nicht mehr alleine zu sein. Ich glaube viele verstehen nicht, wieso ich das überhaupt schreibe, es ist ja nur ein Rpg, nichts Reales. Doch das Internat ist mir einfach extrem wichtig, das Schreiben mit den wundervollen Menschen hier, hat mir einfach immer wieder geholfen aus meinem Leben herauszukommen, einfach mal für kurze Zeit abzuschalten und einfach mal an nichts denken. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, desto schrecklicher ist es für mich diese Auszeit nicht mehr zu haben. Der Kontakt wird immer weniger.. Die Zeit wird immer weniger.. Ich will nicht das sich es ändert, ich würde liebend gerne die Zeit zurück drehen, nochmal ganz am Anfang zurück, wo alles noch normal war. Doch ich kann es nicht mehr ändern, so werde ich das Team verlassen und erstmal auf die inaktive Liste gehen.
Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern und vor allem bei Linus für diese wunderschöne Zeit, ich werde sie sehr vermissen.

Aber mal schauen, vielleicht werde ich wieder zurück kommen, vielleicht finde ich in den Ferien, nochmal die Zeit Posts zu schreiben, ich hoffe es sehr. Ich möchte das Internat und meine Charaktere, einfach alles nicht aufgeben.
Ich bin einfach dankbar dafür, das durch das Rpg so viele Freundschaften hervor gingen, die ich in meinem Leben einfach nicht mehr missen möchte.

Aber nun möchte ich Mini Malli herzlich begrüßen im Team der Internatleitung, herzlich Willkommen und hab ganz viel Spaß, dieses rpg Mitzuleiten und mit zugestalten.

Ich wünsche euch allen, weiterhin ganz viel Spaß an diesem Rpg und Frohe Weihnachten.

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Do 28. Dez 2017, 20:19
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Isabella_(ID: 152407)
Guten Abend.

Ich schreibe diesen Post lediglich, um selber besser informiert zu sein, denn ich bin immerhin mit fürs Forum zuständig. Ist es somit richtig, dass Mini Malli das RPG alleine führen wird? Little Linus ist gelöscht und ein solch großes RPG wird schwer allein zu leiten sein.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen, denn momentan wechseln einige RPGs ihre Besitzer. ^^

Liebe Grüße

_________________
Bild
Bild

Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Do 28. Dez 2017, 22:56
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Internatleitung(ID: 325368)
Lullu hat geschrieben:
Guten Abend.

Ich schreibe diesen Post lediglich, um selber besser informiert zu sein, denn ich bin immerhin mit fürs Forum zuständig. Ist es somit richtig, dass Mini Malli das RPG alleine führen wird? Little Linus ist gelöscht und ein solch großes RPG wird schwer allein zu leiten sein.

Würde mich über eine Rückmeldung freuen, denn momentan wechseln einige RPGs ihre Besitzer. ^^

Liebe Grüße



Hab dir ne Pn geschrieben :)
Lg, Linus

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Di 2. Jan 2018, 01:09
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Mini Malli(ID: 319228)
Katlyn Bela Sawyer

Und natürlich, ließ der junge Herr nicht lange auf sich warten. Mit einem Mal stahl mir eine große Gestalt das Sonnenlicht. Die Gestalt wurde von viel zu hellen Sonnenstrahlen Ich konnte seinen Blick nicht sehen, doch scherte ich mich auch nicht wirklich darum.
'Hübsches Fellknäuel, was du da auf dem Bauch hast. Es könnte dich sogar an Charme übertreffen.', sagte eine gleichgültige Stimme, doch der verruchte Zorn war noch zu vernehmen. Ich musste mir das gehässige Lächeln verkneifen.
"Noch nie einen Niffler gesehen?", fragte ich gewitzt.
"Achso. Ich glaube, Nick hat etwas von dir.", sagte ich und deutete mit einem Kopfnicken auf den Niffler.
Ohne das e noch etwas sagen konnte, griff ich nach jenem und schüttelte ihn. Nick wusste nicht, wie ihm geschah und wertvolle Schätze kamen zum Vorschein.
Als der Niffler wieder etwas schmaler und seiner eigentlichen Gestalt glich, lies ich ihn los.
Augenblicklich verkroch er sich in meine Tasche.
Nach einem schnellen Blick, sah ich jenen Ring, der ihm zu gehören schien und wollte ihn noch etwas betrachten, nicht zuletzt um den jungen Mann etwas zu provozieren. Doch kaum hatte ich ihn in der Hand, schrie ich auf und stand mit einem Ruck. Meine Hand warf Brandblasen und schmerzte höllisch.
Den Ring hatte ich fallen gelassen und überlegte, ob ich meine Hand im nahe gelegenen See kühlen sollte... Doch es war Wasser...
Ich blieb unentschlossen stehen und versuchte so zu tun, als ob ich mir meine Hand nicht gerade unsäglich verkohlt. Doch das hatte ich...


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Di 2. Jan 2018, 16:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: MarieTillion(ID: 325377)
Hailey Roberts

"Dann verstehst du jetzt bestimmt auch, weshalb ich ein Einzelgänger bin und bleibe." , hallten seine Worte in meinen Gedanken wieder und wieder. Hatte ich nun genau das Gegenteil von dem bewirkt, was ich eigentlich vor hatte? "Manchmal ist es besser, seine Last mit anderen zu teilen.", murmelte ich ein wenig unsicher, mit dem Blick auf das Wasser gerichtet. "Aber was kann ich schon dazu sagen. Ich bin auch nur ein Vampir, der vor seinem eigenen Selbst wegläuft, Jahrzehnte niemanden an sich rangelassen hat und es kaum auf die Kette bekommt, Soziale Interaktionen auszuführen ohne dass es eskaliert." Selbstironisch grinste ich, dann schüttelte ich den Kopf. Hör auf dich andauernd selbst zu bemitleiden Hailey. Du wolltest da raus kommen. Ermahnte ich mich selbst und sah dann wieder zu Damian. "Einen. Vadim. Du hast ihn mal kurz gesehen. Zu meiner Mutter schon, meinen Vater habe ich noch nicht kennengelernt.",lauschte ich seinen weiteren Worten, während ich seine Mimik genau beäugte. Es schien so, als würde er manchmal ein wenig lächeln, aber der Schatten über seinem Gesicht ließ mich diese Gedanken schnell wieder vergessen. Verbittert war er vielleicht noch nicht, aber hilflos, vielleicht ein bisschen verzweifelt. Hin und Her gerissen, zwischen seinen zwei Völkern, seinen zwei Wesen, wahrscheinlich selbst zwischen seinen Eltern. Auch wenn er seinen Vater noch nicht kannte, so sendete dieser ja doch schon seine Leute nach ihm aus und diese gingen ja nicht gerade sanft mit ihm um. "Ich würde dir wirklich gerne weiter zuhören... aber das Biest ruft und braucht fressen.", meinte ich augenrollend. "Natürlich aus Konserven.", fügte ich dem noch zwinkernd bei. Gemordet hatte ich für meinen Durst nun schon wirklich genug. Langsam erhob ich mich aus dem feuchten Gras, klopfte mit meinen Händen den groben Dreck von der Hose und blickte noch einmal zu Damian, streichelte ihm sanft durch das Haar und hauchte: "Bis bald Damian...", ehe ich das Ufer in Richtung Wald verließ und meinen Weg bis zum Internat ereignislos fortsetzte.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Di 2. Jan 2018, 16:02
Offline

Profil
Cole Pêcheur

Ich sah, wie sie sich ein gehässiges Lächeln verkneifte. Sie sollte eindeutig anfangen zu lernen, wie man Emotionen wirklich verbarg. Es ist erbärmlich, sich Menschen anzusehen, die sich auf keinste Weise unter Kontrolle haben.
"Noch nie einen Niffler gesehen" fragte sie mich witzelnd. Ich zog nur die Augenbraue hoch und starrte das dicke Tier an. Wieso sollte ich solche Tiere kennen. Solange man sie nicht essen konnte oder sie auf irgendeine Weise nützlich waren, nützte es mir auch nicht sie zu kennen.
"Ach so. Ich glaube Nick hat etwas von dir." sagte sie mit einem Kopfnicken zu dem sogenannten Niffler, Nick.
Der Ring! Hatte sie den Ring diesem dreckigen, fetten Tier überlassen? Meine Augen wurden schmäler, aber bevor ich auch nur ein Wort sagen konnte, griff sie das Tier und schüttelte es. Ich war ja kein Tierfreund und auch kein Kenner, aber ich war mir nicht sicher, ob man das als Besitzer mit seinen Tieren tun sollte. Es schien mir etwas brutal und falsch. Noch falscher schien mir aber die Tatsache, dass aus diesem ulkigen Wesen Schmuck und allerlei andere Schätze fielen. Aus dem Niffler Nick! Ich verzog zwar keine Miene, aber innerlich war ich mehr als verwirrt. Das konnte doch nicht normal sein. Es war nicht nur komisch, sondern einfach nur unnatürlich. Ich betrachtete alle Schätze, die nun unter diesem diebischen Tier lagen und entdeckte meinen Ring. Mein Kopf schlug Alarm, aber ich steckte die Hände nur gelassen in meine Hosentaschen und betrachtete das Mädchen. Ich konnte nicht sofort irgendwelche Emotionen zeigen. Vor allem nicht vor anderen Menschen für einen Ring. Aber es war genaugenommen nicht irgendein Ring, sondern mein Familienring.
Ich sah, wie sie den Ring entdeckte, meinen Ring. Ihr Blick lag einen Moment auf diesem, als sie auch schon nach ihm griff. Am liebsten hätte ich ihr den Ring aus der Hand gerissen, aber ich schaute sie nur tief atmend an und beobachtete jede Bewegung genaustens.
Aber als mein Familienerbe in die Hand nahm fing sie an zu schreien und sprang auf. Ihre Hand war verbrannt und voller Brandblasen. Man konnte die Schmerzen förmlich sehen. Ich sah nur wie sie sich versuchte zu beherrschen, aber sie war kein Mensch, der dies gut konnte. So auch dieses Mal nicht. Auch wenn mein Blick zu Anfang erschrocken war, fing ich mich schnell und meine Lippen begannen selbstgefällig zu zucken. Ich schaute sie von oben an.
"Man sollte sich früher überlegen was man tut. Hast du es nie gelernt, wer zu hoch fliegt, der fällt auch tiefer." ich schaute sie abschätzig an und griff nach meinem Ring. "Überlasse die wertvollen Dinge dieser Welt denen, die sie verdienen."
Ich hob den Ring um ihr zu zeigen, dass dieser zu wertvoll für sie war. Mit einem Blick auf ihre Hand, ließ ich mein Erbe wieder über meinen Finger gleiten.
"Aber sehr freundlich, dass du mir ohne Aufforderung meinen von dir gestohlenen Ring wiedergibst. Wenigstens hast du ein Gewissen."
Wieder betrachtete ich ihre Hand. Die Brandblasen haben sich vermehrt und sahen schrecklich auf ihrer Hand aus. Um die weiße Haut haben sich rote Ränder gebildet und auch wie sie ihre Hand hielt, es wirkte verkrampft und verzerrt.
Ich nickte zu ihrer Hand "Vielleicht solltest du deine Hand im Wasser kühlen, ich glaube da hinten gibt es einen See."
Ich schaute von ihrer Hand in ihr Gesicht. Die Hand musste höllisch schmerzen und dennoch verzog sie ihr Gesicht weniger als erwartet.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Infopost S.294
Verfasst: Mi 3. Jan 2018, 13:42
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Internatleitung(ID: 325368)
Bild


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kollegen,

ein neues Jahr ist angebrochen. Ein neues Jahr, welches neue Herausforderungen, neue Aufgaben, neue Ziele, neue Abenteuer und so manch neue Bekanntschaft mit sich bringt. Wir wünschen Euch die Kraft, all dies mit der nötigen Energie und Aufmerksamkeit herausragend zu meistern. Außerdem natürlich die Zielstrebigkeit, Euer Können zu optimieren und gezielt für das Richtige einzusetzen.
Ihr werdet von uns die bestmögliche Unterstützung erhalten, um Euer Wissen und Eure Fähigkeiten auszubauen, zu erweitern und zu verfeinern sodass Ihr bereit seid, Euer Abenteuer anzugehen.

Pünktlich zum Jahreswechsel haben wir vom Oberministerium für magische Schulen eine Prämie für Höchstleistung in allen bewerteten Bereichen erhalten. Diese Prämie umfasst eine großzügige finanzielle Zusteuerung, von der wir einen Teil als Dankeschön an Euch Internatsbewohner richten wollen.

Um dem Prüfungsstress und den anstrengenden Trainingseinheiten für einen Moment entfliehen zu können, möchten wir Euch in unser privates Winterresort in der Schweiz einladen. Gemietet haben wir ein kleines, gemütliches aber top modern ausgestattetes Resort. Es liegt etwas versteckt und ist ein absoluter Geheimtipp.
Ihr werdet dort unter Euch sein, da wir nicht riskieren wollen, dass „Menschen“ uns entdecken. In der Stadt oder auf anderen Pisten jedoch werdet ihr zwangsläufig auch auf solche treffen.

Ihr werdet in Doppelzimmern untergebracht und könnt gerne Wünsche für Euren Zimmerpartner äußern. Ansonsten würfeln wir dies einfach zu.
Beschäftigung gibt es dort zu Genüge. Wer den Schnee bändigen will, widmet sich mit Ski oder Snowboard den Resorteigenen Skipisten zu. Von Anfänger bis Fortgeschritten ist für alle etwas dabei. Es gibt verschiedene Pisten und Lifte. Kundschaftet es selbst aus. Vielleicht bahnt Ihr Euch auch selbst einen Weg abseits der Piste den Hang hinunter? Sogar nachts ist dem Adrenalinkick keine Grenze gesetzt. Alle vorgegebenen Pisten sind nachts beleuchtet – für das ganz außergewöhnliche Erlebnis.
Für diejenigen unter Euch, die es eher entspannt mögen, gibt es einen Wellnessbereich mit kleinem Schwimmbad, Sauna, diversen Massage- und Beautybehandlungen, sowie einen Außen-Whirlpool – welcher besonders bei Nacht seinen wahren Zauber entfaltet.
Außerdem könnt Ihr Euch mit Euren Mitschülern im Gemeinschaftsraum treffen. Der gemütlich eingerichtete Raum lädt zu fesselnden und entspannenden Geschichten ein und beruhigt vom anstrengenden Skitag.

Es werden auch Schlittenfahrten mit edlen Gespannen angeboten.
Nicht weit entfernt ist außerdem die Stadt. Mit Shuttles, die Ihr kostenlos anfordern könnt, ist diese super zu erreichen. Dort könnt Ihr edle Restaurants besuchen, in einem der bekanntesten Clubs der Schweiz feiern gehen, oder gemütlich in eine der verschiedensten Bars gehen und die Getränkeliste rauf und runter bestellen.

Shoppingmöglichkeiten gibt es selbstverständlich auch zu genüge.
Für wen selbst das nichts ist, der kann auch zu Fuß die zauberhaften Wanderwege erkunden und die Winterlandschaft bewundern. In der Nähe soll es einen alten magischen Tempel geben, der von den Urhexen vor 1500 errichtet wurde. Er liegt sehr versteckt. Besucht hat die Ruine seit langem niemand mehr. Traut Ihr Euch sie zu suchen? Was erwartet Euch dort? Das müsst Ihr selbst herausfinden. Aber seid vorsichtig!

Der Winterurlaub im wundervollen Skiresort findet vom 06.01.2018 bis 29.01.2018 statt. Anmeldungen sind nicht notwendig. Alle Schüler werden in Zimmer eingeteilt. Meldet euch nur bei uns, wenn ihr –nicht- teilnehmen wollt, weil ihr gerade anderweitig in einer Situation steckt, oder wenn ihr erst später dazu stoßt. Und natürlich mit eurem Zimmermitbewohnerwunsch ;)

Wir hoffen auf viele Schreiber und wünschen euch mit diesem Event ein wundervolles neues Jahr! Bleibt alle gesund, munter und fröhlich und habt genug Energie alle Ziele die ihr euch das Jahr über setzt zu erreichen!
Auf ein Neues – in der Hoffnung es wird besser als das Letzte ;P

Mit magischen Grüßen,

Little & Mali

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Winterurlaub S.296
Verfasst: Mi 3. Jan 2018, 14:35
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Internatleitung(ID: 325368)
@Emi01 Ich setz mich nachher nochmal gründlich über deine Anmeldung. Hab rinen Teil schon gelesen & dich nicht vergessen ;p :)

Liebe Grüße,
Little

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Winterurlaub S.296
Verfasst: Mi 3. Jan 2018, 15:13
Benutzeravatar
Offline

Profil
Lysander Isac Scales

Ich neigte meinen Kopf etwas schief und beobachtete ihre Mimik. Wirklich außerordentlich amüsant. “Gertrude ist auch nicht der richtige Name für dich.“ Kommentierte ich dann ihre Aussage. „Deswegen, Amber.“ Fügte ich anschließend hinzu und zwinkerte. Wirklich, dieser Tag schien eine ziemlich gute Wendung zu nehmen wenn man es aus der Perspektive betrachtete. Immerhin hatte ich nicht nur eine lohnenswerte Beschäftigung gefunden – nein. Ich wurde zudem sogar noch super unterhalten.

Wenn sie jetzt noch nackt auf mir sitzen würde wäre das fast ein tag an dem ich zufrieden einschlafen könnte. Aber auch nur fast.

„Während du mit deinem hübschen Köpfchen versuchst nachzudenken, wie du am besten vor mir flüchten kannst..“ ich unterbrach kurz und nutzte meine Vampirgeschwindigkeit um mich hinter den Sessel zu befördern auf dem sie saß: „habe ich dir schon längst das Genick gebrochen.“ Sprach ich ohne Unterbrechung weiter. Dabei fuhr ich mit meinem Finger an ihrer Kehle entlang. „Du solltest dir lieber starke Freunde suchen, Amberlein.“ Hauchte ich in ihr Ohr. Bevor ich mich wieder aufrichtete und meine Knochen Knacken ließ. Ich stöhnte kurz entspannt.

Ich schlenderte genüsslich um den Sessel herum, bis ich seitlich vor ihr stand, und in ihre unschuldigen Augen blicken konnte.

Ich griff nach ihrer Hand und zog sie hoch. „Komm, wir suchen einen der Pumas.“ Grinste ich. Natürlich gab es hier keine wilden Pumas. Aber was wusste ich schon. Einige der Internatsbewohner hatten schließlich recht außergewöhnliche Kuscheltiere.

Bei ihrem Vorschlag, ich könne sie doch etwas herum führen, zog ich eine Augenbraue hoch. „Seh ich aus wie ein Tourguide?“ fragte ich dann trocken und verschränkte meine Arme vor der Brust. Allerdings drückte ich ihr meinen Zeigefinger einen kurzen Augenblick später auf die Lippen, als sie mir eine ihrer niedlich schnippischen Antworten geben wollte. „Ah, ah, ah kleine Amber. Das schickt sich nicht dem großen Vampir zu wiedersprechen. Ich hab nämlich eine viel bessere Idee.“ Erklärte ich ihr und grinste sie süffisant an.

Ich griff nach ihrer Hand und lief los. „Das Internat an sich ist eh nicht interessant. Keine geheimen Keller in denen ich meine Leichen verstecken kann. –Ups. Zu viel des Guten.“ Wir verließen das Gebäude und standen kurzerhand auf dem internatseigenen Parkplatz. Ich steuerte den schwarzen Land Rover an. Natürlich mit getönten Scheiben. Ich bitte euch. Was erwartet ihr?

„Na los Püppchen, keine Scheu. Das mit dem ‚nicht zu Fremden ins Auto steigen‘ ist sowas von 2007.“ Ermutigte ich sie und hielt ihr die Beifahrertür offen.

„Hast du auch an deine kleine behaarte Vorspeise gedacht?“ fragte ich dann ohne meine Miene zu verziehen. Toternst – ich. Immer.

_________________
Ich wünsche niemandem etwas schlechtes. Ich wünsche manchen Menschen nur, dass sie sich einmal selbst begegnen.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Internat für magische Wesen II Winterurlaub S.296
Verfasst: Mi 3. Jan 2018, 17:07
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Milumorle(ID: 341805)
Huhu!
Sorry das ich so lange nichts geschrieben habe. Da ich jetzt aber wieder mehr Zeit habe, würde ich mich gerne wieder integrieren.

Möchte denn jemand schreiben?

LG

_________________
Trakehner Zucht SSS Niveau: Whisper's Pferdename
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299 ... 311  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron