Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:11
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Chrystin(ID: 353245)
Hayat
Hallo Hayat. Es ist wirklich schön hier, so ruhig und abgeschieden. Es scheint sich etwas zusammen zu braunen. Vielleicht sollten wir uns einen anderen Ort suchen? "Ja finde ich auch. Ja, ich denke auch. Wie wär's wenn wir uns unter den Baum dort stellen?", fragte Hayat und deutete auf einen sehr großen, dichten Baum. Ohne auf eine Antwort zu warten ging sie schon mal zu diesem, da sie sich schon denken konnte dass Adagio nichts dagegen hätte.
Sie war seit gestern für einige Tage lang rossig. Das hieß sie musste sehr gut aufpassen, denn jetzt wollte sie noch kein Fohlen bekommen. Nervös schnaubte sie und scharrte mit dem Huf.
Sie legte sich auf den Boden und sah den Baum an. "Das Leben ist so anstrengend...", sagte sie.

_________________
BildBild


But you'll never be alone
I'll be with you from dusk till dawn
I'll be with you from dusk till dawn
Baby, I am right here ❤


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:17
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Silenco(ID: 352036)
Adagio

Nickend stimmt er ein und sah ihr dabei zu wie sie sich auf den Weg zum Baum machte. Zügigen Schrittes folgte er ihr. Angekommen unter dem Baum sah er auf die liegende Stute hinab und lauschte ihren Worten. "Wieso findest du das?" blickte er fragend auf sie. "Das Leben hat auch so viel Gutes was jede Anstrengung wert ist." entgegnete er ihr mit einem Lächeln. Und wieder stieg ihm dieser unglaubliche Geruch in die Nüstern. Es brachte ihm eine furchtbare innerliche Unruhe. Nervös schlug er mit dem Schweif. Noch nie hatte er etwas so berauschendes gerochen.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:25
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Chrystin(ID: 353245)
Hayat
Wieso findest du das? Das Leben hat auch so viel Gutes was jede Anstrengung wert ist.
"Na ja, von diesen Guten Sachen habe ich noch nicht so viel mitbekommen, deshalb kann ich das nicht so ganz verstehen... Aber ich hoffe ich kann es irgendwann.", antwortete Hayat nachdenklich und lächelte leicht. Sie spürte wie Adagio auch nervös wurde und mit dem Schweif schlug. Ob es daran lag, dass sie rossig war? Muss ja.
Sie schaute Adagio in die Augen und fragte ihn:"Glaubst du, dass du irgendwann mal eine Stute finden wirst? Denn ich glaube, ich werde nie einen Hengst finden, der mich so liebt wie ich bin. Gerade weil ich am Anfang zu anderen Pferden so abweisend bin... Nur es ist wie eine Schutzmauer. Ich kann sie nicht einfach fallen lassen.", sagte Hayat leicht traurig und lächelte gequält. "Das habe ich so noch niemandem erzählt, also fühl' dich geehrt.", lachte sie. Mehr und mehr öffnete sie sich ihm.

_________________
BildBild


But you'll never be alone
I'll be with you from dusk till dawn
I'll be with you from dusk till dawn
Baby, I am right here ❤


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:35
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Silenco(ID: 352036)
Adagio

"Das wirst du auf jeden Fall noch." versicherte er ihr nickend. Wieder stieg ihm der Geruch in die Nase, doch er versuchte seine Nervosität zu überspielen. In diesem Moment begann es zu regnen und somit legte sich auch der Geruch. Erleichtert schnaubte der Hengst, denn mittlerweile liefen ihm schon regelmäßig gefühlt tausende warme Ameisen über den Rücken. Kurz schüttelte er sich ehe er ihren Worten zuhörte. Wie kam sie wohl auf dieses Thema?
"Ich weiss nicht ob ich mal eine finden werde..." entgegnete er ihr. "...aber vielleicht sollte man nicht finden, nicht suchen, ich denke man sollte sich finden lassen. Von Jemanden gefunden werden der dir zeigt das du es wert bist." schnaubte er behutsam. Er sah sie für einen Moment stumm an. "Ich denke du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen und einfach du selbst sein, wenn dich Jemand wirklich mag wird er deine Mauer bezwingen." Es war ja normaler Weise nicht seine Art sentimental zu werden oder über seine Gefühle zu reden, aber er sah der Stute an das sie etwas betrübt wirkte. Vorsichtig senkte er seinen Kopf und stubste sie sanft an.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:40
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Chrystin(ID: 353245)
Hayat
Es fing an zu regnen. Ich weiss nicht ob ich mal eine finden werde aber vielleicht sollte man nicht finden, nicht suchen, ich denke man sollte sich finden lassen. Von Jemanden gefunden werden der dir zeigt das du es wert bist. Sie nickte. Ich denke du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen und einfach du selbst sein, wenn dich Jemand wirklich mag wird er deine Mauer bezwingen
"Da wirst du wohl recht haben...", meine Hayat nur und schmunzelte leicht. Er stubste sie sanft an, wahrscheinlich da man ihr ansah dass sie ein wenig traurig war. "Ich sage es wirklich nicht oft aber: Danke. Man merkt dass es nicht deine Art ist über Gefühle zu reden aber du tust es trotzdem. Wirklich danke.", sagte die Braune ruhig und lächelte ihn dankend an.

_________________
BildBild


But you'll never be alone
I'll be with you from dusk till dawn
I'll be with you from dusk till dawn
Baby, I am right here ❤


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:47
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Silenco(ID: 352036)
Adagio

"Du brauchst mir nicht danken Hayat, ich sage nur was ich denke. Du hast Recht, es mag nicht meine Art sein, aber ich denke ich kann mit dir darüber reden." Hinter den Bergen war nun die Sonne verschwunden und die Dunkelheit brach herein. Der Hengst blickte in den Sternenhimmel hinauf und dachte einen Moment lang nach. Er hatte Vieles erlebt, doch er würde noch Viel mehr erleben können. Zuversichtlich schnaubte er und blickte auf die Braune hinab.
"Darf ich?" fragte der Dunkle und legte sich neben ihr ab. Zufrieden blickte er in ihre Augen.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Do 7. Sep 2017, 20:54
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Chrystin(ID: 353245)
Hayat
Du brauchst mir nicht danken Hayat, ich sage nur was ich denke. Du hast Recht, es mag nicht meine Art sein, aber ich denke ich kann mit dir darüber reden.
"Und glaub mir, ich habe das wirklich noch nie jemandem erzählt, einfach weil ich niemandem vertraue. Aber irgendwie glaube ich, ich vertraue dir. Deshalb habe ich dir das erzählt.", sagte sie ehrlich.
Darf ich?, fragte er sie. Zustimmend nickte Hayat schmunzelnd. Dann legte er sich neben sie und sie bemerkte wie er sie zufrieden ansah. Der Regen hörte langsam auf und die Wolken verschwanden. Doch nun wurde es etwas kälter, weshalb Hayat leicht zitterte. Sie war nun mal eine etwas schlankere Stute und mochte so eine Kälte auch nicht wirklich. Trotzdem versuchte sie zu schlafen.
"Gute Nacht, Adagio.", flüsterte sie ihm zu bevor sie ihren Kopf auf den Boden legte und die Augen schloss. Nach wenigen Sekunden war sie eingeschlafen. Im Schlaf zitterte sie sehr doll da ihr wie gesagt kalt war.

_________________
BildBild


But you'll never be alone
I'll be with you from dusk till dawn
I'll be with you from dusk till dawn
Baby, I am right here ❤


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:11
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Silenco(ID: 352036)
Adagio

Blinzelnd öffnete der Hengst seine Augen. Hatte er wirklich den Tag verschlafen? Aber er hatte auch noch so viel Energie nach zu holen von seiner langen Reise. Mit müden Blick schaute er auf Hayat. Friedlich schlummerte sie. Vorsichtig richtete sich der Dunkle auf. Ganz in der Nähe entdeckte er einen Apfelbaum der bereits einige Früchte verloren hatte. Gemachen Schrittes ging er zu diesem hinüber und sammelte einen der schönsten Äpfel auf. Mit dem Apfel im Maul machte er sich auf den Weg zurück zu Hayat. Kurz vor ihr legte er diesen sanft auf dem Boden ab. Mit wachenden Blick wartete der Hengst bis die Stute aufwachen würde.

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 20:18
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Chrystin(ID: 353245)
Hayat
Langsam öffnete die Stute ihre Augen. Das Erste was sie mit ihren müden Augen sah, war ein Apfel der vor ihr lag und Adagio. Sie blinzelte öfters um wirklich wach zu werden und sah Adagio und dann den Apfel an. Er sah sie mit einem wachenden Blick an. Hayat konnte sich schon denken dass er den Apfel für sie geholt hatte. "Guten Morgen, ich meine Guten Abend", gähnte Hayat. "Danke für den Apfel.", sagte sie daraufhin schmunzelnd und aß den Apfel. "Wie lange bist du schon wach?", fragte sie den Rappen. Langsam stand sie auf und schüttelte sich.
Dann fiel ihr wieder ein dass sie ja rossig war. Irgendwie tat Adagio Hayat leid. Sie würde es ihm auch nicht einmal übel nehmen, würde er gehen. Sie verstand es. Kurz schlug die Braune mit ihrem Schweif um lästige Fliegen zu verscheuchen.

_________________
BildBild


But you'll never be alone
I'll be with you from dusk till dawn
I'll be with you from dusk till dawn
Baby, I am right here ❤


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Pferdeherde [RPG]
Verfasst: Sa 9. Sep 2017, 10:09
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Quellwasser(ID: 184449)
Conquistador

,,Ich wünsche mir nichts sehnlicheres, als an deiner Seite zu sein.." Stolz lächelte er. Ja, Conquistador war wirklich stolz darauf diese Stute an seiner Seite zu wissen. „Ich will auch nichts anderes.“, bestätigte er nochmals und erwiderte ihren Blick. „Du bist stärker als du denkst.“, sagte er ihr nun ins Gesicht, legte nochmals seinen Hals über ihren, ehe er sich Aufmerksam in der Gegend umsah. Sie konnten hier doch nicht die ganze Zeit rumstehen. „Wie wäre es wenn wir beiden uns ein bisschen bewegen?“, fragte er sie und stupste die Rappscheckstute an. Wenn sich der goldfalbene Hengst nicht bald bewegte würde er hier noch festwachsen oder seine Gelenke würden womglich einrosten. Immerhin wollte er die Herde in diesem Bergkessel noch ein paar Tage mehr leiten und nicht wie ein elender Ritter Rost daher kommen. Dann wäre sein hart erkämpfter Reskept mit dem nächsten Windhauch dahin.

@All
Joker wäre frei, also wenn jemand Lust hat sich mit ihm abzugeben, gerne eine PN schicken. ^^

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: