Wilder Reiter Forum
http://www.wilder-reiter.de/forum/

Die Pferdeherde [RPG] | SCHLIEßUNG
http://www.wilder-reiter.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=67077
Seite 29 von 29

Autor:  Lelechen1 [ So 1. Okt 2017, 18:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Hayat
Er war leise und doch hörte sie ihn. Adagio trat von hinten an Hayat heran. Selbst wenn sie sich 'entspannte', war die Stute stets sehr wachsam. Der Hengst legte sich zu ihr und legte seinen Kopf auf ihren Körper. Sofort wurde ihr warm. "Warum bist du mir gefolgt? Du hättest auch einfach dein Leben genießen können.", sprach sie und man hörte ihre Trauer heraus. Ihren Kopf - den sie zuvor erhoben hatte - legte die Braune auf das Gras. Sie fühlte sich beschützt.

Autor:  Silenco [ So 1. Okt 2017, 18:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Adagio

Er hob seinen Kopf. "Ich würde dir so gern erklären was in mir vor geht..." er dachte kurz nach. "..aber nur weil ich dir vorhin nicht sagen konnte heisst das nicht das ich dich nicht möchte, das ich nicht in deiner Nähe sein möchte oder meine Zeit mit dir verbringen möchte." Er stubste sie an. "wenn du wüsstest wie furchtbar gern ich dich habe. Nur das Alles ist für mich neu, ich weiss nicht was in mir vor geht, was das Alles bedeutet." Er wandte seinen Blick ab und starrte ins Leere.

Autor:  Lelechen1 [ So 1. Okt 2017, 18:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Hayat
Ich würde dir so gern erklären was in mir vor geht... aber nur weil ich dir vorhin nicht sagen konnte heisst das nicht das ich dich nicht möchte, das ich nicht in deiner Nähe sein möchte oder meine Zeit mit dir verbringen möchte. wenn du wüsstest wie furchtbar gern ich dich habe. Nur das Alles ist für mich neu, ich weiss nicht was in mir vor geht, was das Alles bedeutet. Nach alldem was er gesagt hatte, fand sie einfach keine Worte und nickte einfach nur. Dann kuschelte sie sich in Adagios Fell. Es war so weich. "Hab ich dir eigentlich jemals gesagt, wie weich dein Fell ist?", fragte sie ihn leicht lachend.

Autor:  Silenco [ So 8. Okt 2017, 19:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Adagio

Der Dunkle schnaubte zufrieden als er den Worten der Stute lauschte. Langsam überkam ihm das Gefühl der Müdigkeit, die Sonne war bereits untergegangen und so legte er erneut seinen Kopf auf ihrem Körper ab. Nach einiger Zeit war er tief und fest eingeschlafen.

-Zeitsprung-

Mit tristem Blick sah er sich um, es waren nun bereits einiges Tage vergangen in denen Hayat und er nicht Viel miteinander gesprochen hatten. Es schmerzte ihm das sie sich wieder von einander entfernen zu schienen. Leise schnaubte er und ließ seinen Blick schweifen. Die Dämmerung brach herein und im Tal konnte er nur einige Silhouetten der anderen Pferde erblicken. Gemach setzte er seinen muskulösen Körper in Bewegung und begab sich auf die suche nach Hayat. Es dauerte nicht lange bis er sie gefunden hatte, sie stand etwas abseits der Herde, alleine und mit gesenktem Kopf. Vorsichtig trat er an sie heran und spürte abermals diesen Druck in seiner Brust. Er atmete tief ein. "Ich denke..." der Hengst versuchte seine ganze Kraft zu sammeln, "..ich empfinde das Selbe auch für dich Hayat." Wie er sie noch eben ansah wandte er seinen Blick nun wieder ab. "Es tut mir leid wie ich mich die letzten Tage benommen habe, es war nicht richtig, und ich verstehe wenn du nun anders denkst." Er pausierte abermals. "Es war nicht leicht für mich, ich wusste nicht wo ich diese Gefühle einsortieren sollte. Vergib mir." Nun wandte er seinen Blick wieder an sie und wartete.

Autor:  Lelechen1 [ Mo 9. Okt 2017, 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Hayat
Sie sprachen die Tage wenig miteinander. Hayat stand gerade mit gesenktem Kopf etwas abseits der Herde. Dann tauchte plötzlich Adagio neben ihr auf. Ich denke ich empfinde das Selbe auch für dich Hayat Mit großen Augen sah sie den Hengst an. Es tut mir leid wie ich mich die letzten Tage benommen habe, es war nicht richtig, und ich verstehe wenn du nun anders denkst. Es war nicht leicht für mich, ich wusste nicht wo ich diese Gefühle einsortieren sollte. Vergib mir. "Adagio... du brauchst dich keinesfalls dafür entschuldigen. Und ich denke definitiv nicht anders.", sagte sie langsam und sah ihm in die Augen. Sie legte ihren Hals auf seinen Rücken, wie früher. Entspannt schnaubte sie und sagte:"Ich liebe dich"
Sie war seit einigen Tagen schon, wieder rossig. Hoffentlich lenkte das den Rappen nicht zu doll ab.

Autor:  Silenco [ Di 10. Okt 2017, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Adagio

Er schaute sie an. Es verwunderte ihn noch immer, dieser Drang den er spürte ihr so nah sein zu wollen. Als sie ihn berührte durchfuhren ihn tausend Blitze, es war ein gutes Gefühl und doch schien ihm sich der Magen umzudrehen. Er grummelte leise. "Ich dich auch." hauchte er fast nicht hörbar mit leiser Stimme. Es war so eigenartig, er hatte nie vor sich zu verlieben und doch schien es der Fall zu sein. Hayat wirkte auf ihn so verletzlich, er wandte seinen Blick in die Ferne. Es war ja das was er wollte, sie beschützen und dennoch wolle er das Hayat sich nicht änderte und ihre etwas kühle, unanatastbare Art behielt, denn schließlich war es jene die ihn so sehr an ihr reizte.

Autor:  Lelechen1 [ Di 10. Okt 2017, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

Hayat
Ich dich auch, hörte sie ihn sehr leise sagen. Ein Grinsen breitete sich auf ihrem Gesicht aus. "Aber denk ja nicht dass ich mich komplett ändere! Ich werde manchmal immer noch ein bisschen kalt sein, aber nimm dir das nicht zu doll zu Herzen.", meinte sie frech zu dem Hengst und biss ihn ganz leicht in die Schulter. Daraufhin trat sie zurück und blickte ihn schelmisch an. "Und, was wollen wir jetzt machen? Ich hätte irgendwie Lust zum See zu gehen.", meinte sie nachdenklich. Und schon trabte sie in Richtung See.



Entschuldigung für den kurzen Text, ist am Handy geschrieben

Autor:  Die Pferdeherde [ Sa 21. Okt 2017, 14:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Pferdeherde [RPG]

W i c h t i g e N e u i g k e i t

Seit mehreren Wochen schwebt mir dieser eine Gedanke durch den Kopf und nun ist es beschlossene Sache. Quellwasser und ich haben uns dazu entschlossen, dass wir das RPG schließen werden.
Es tut uns wirklich leid, aber das RPG kommt nicht mehr so gut an wie damals. Durch die starke Inaktivität hat uns auch die Lust und Motivation verloren und wir sehen auch keine andere Möglichkeit mehr. Eigentlich hatten wir eine Chance gesehen, dass es sich bessert und wir dem RPG seinen alten Ruf zurückbringen, aber selbst der Neustart hat nichts dergleichen gebracht.

Ich habe bereits mit Esmeralda3003 darüber gesprochen und ich habe ihr Einverständnis für folgende Dinge:

- die Schließung. Ich werde den Thread direkt schließen und nach ein paar Tagen ins Archiv verschieben. Somit möchte ich sicher gehen, dass jeder Spieler es mitbekommen hat.
- ein neues RPG. Quellwasser und ich werden ein komplett neues RPG eröffnen. Wir werden uns zusammensetzen und ein paar Ideen bezüglich eines Themas sammeln, aber dies wird Zeit beanspruchen.

Vielen Dank fürs Lesen!

Das Team

Seite 29 von 29 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/