Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Sa 21. Feb 2015, 22:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
Bild

Der Zwerg heißt Samy und ist 5 Jahre alt,
das Riesenbaby heißt Puschelino und ist 1 Jahr alt.
Samy hatte frühjahrs Auslauf mit dem Wurf (keine Ahnung ob das Puschel oder n Geschwisterchen von ihr ist ^^), im Herbst mussten wir die Kleinen dann trennen weil man das Geschlecht noch nicht sicher bestimmen konnte und sie zudem als Teenies recht aggressiv sind. Zwergkaninchen sind ja bereits mit ca. 3 Monaten geschlechtsreif, große Rassen teils erst ab einem Jahr. Dadurch dass die Großen aber nicht reinrassig sind, ist es schwer vorhersagbar. ;)
Joa, jedenfalls fiel mir Puschelino schon als Baby auf weil sie aus der Gruppe rauskam um einem die Hand zu lecken (haben nicht mal Leckerlis von mir bekommen oO). Dachte erst sie wäre ein Kerl vom Verhalten her (normal sind die Männchen weitaus zugänglicher in meiner Erfahrung)... naja, lag daneben xD Aber wenigstens ist der Name ja halbwegs geschlechtsneutral :lol:
Wie erwartet war dann auch die Wiederzusammenführung mit Samy kein Problem, auch wenn er sie anfangs etwas geärgert hat, weil ihm irgendwie nicht aufzufallen scheint dass sie jetzt viel größer als er ist xD

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Mo 23. Feb 2015, 11:45
Benutzeravatar
Offline

Profil
Kleines Datenblatt zu meinen:
- Sally (Zwergwidder), weiblich, kleines Moppelchen, circa 1 Jahr alt
- Mäuschen (Zwergwidder/Farbzwerg-Mix), weiblich, die Ausbruchskünstlerin, circa 4 Monate alt
- Milow (Farbenzwerg), männlich (kastriert), das Dickerchen (seit der Kastration), circa 1 Jahr alt
- Morle (Zwergwidder/Farbzwerg-Mix), männlich (bald auch kastriert), kleiner Hibbel (kann nichtmal 1 Sekunde still sitzen), circa 4 Monate

Alle zur Zeit nach Geschlecht getrennt
2 Gehege je 4 qm


Was ich bei meinen Dickerchen ganz praktisch fand was die Kunststückchen angeht, besonders bei meiner Dicken :D
Ja sie ist etwas übergewichtig und sitzt auf Diät ( Heu, Wasser, Kalorien- und Zuckerarmes Frischfutter).

Sie ist sehr gierig was Futter angeht und dadurch kam ich auf die Idee sie auf kleine "Höflichkeiten" zu trainieren.
Wie zB. auf dem Boden suchen bevor sie mehr Futter möchte, Männchen machen am Gatter zum Krallenschneiden der Vorderpfoten (ich finde die freiwillige Basis besser als das erzwungene), bestimmte Bewegungen erledigen bevor sie Futter bekommt (wie drehen, auf das Haus springen, quer durch das Gehege usw.).

Sie hat in den letzten 3 Monaten gut 500 Gramm abgenommen dadurch. (Was sehr viel für die träge und faule Maus ist, ich kenne kein so faules Kaninchen :lol: )


Die anderen Zwerge bekommen eher das Standardtraining wie zB. ich verstecke Futter und sie dürfen erst auf Befehl suchen, bei kleinen Leckereien müssen sie alle erst am Gatter sein bevor es etwas gibt oder den Weidentunnel rollen.

Sie sind alle sehr fit was den Kopf angeht weshalb mir die kleine Maus mittlerweile abhaut wenn ich nichts vor das Tor mache.

Mir hat das persönlich und besonders den Kaninchen sehr geholfen um sie etwas zu fordern.


LG

_________________
Suche dringend Tierarztkunden. Aufgestufter Tierarzt, täglich mehrfach online!

Suche immer Hufschmiedkunden. Täglich mehrfach online und weiß wie man Hufe schneiden muss. Ich werde nicht aufstufen!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Sa 28. Mär 2015, 23:30
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Smiley2001(ID: 288783)
also ich hab auch 2 kaninchen. die sind beide das ganze Jahr in nem gehege draussen. ca. 4x4 meter groß(habs nie genau gemessen, da wir das selbst gebaut haben), das eine ist ein Mädchen und das andere ein kastriertes männchen. das männchen ist mittlerweile so um die 7 Jahre alt, das weibchen ca 5 (bei ihr wissen wirs nicht so genau) die beiden leben wie gesagt das ganze Jahr draussen, und kommen damit eigentlich gut zurecht (gab nie Probleme wegen kälte etc) allerdings ist im Gehege kein gras, sondern Rindenmulch, da meine Eltern der überzeugung waren, das das besser ist (ich war damals 5/6 jahre alt, und hatte noch nicht so viel zu sagen:P)

das mädchen haben wir vor "bösen" meerschweinchen gerettet (ne Tierärtztin hat sie gekauft und somit von 7 meerschweinchen total abgemagert bekommen) unseren rammler hatten wir auch schon von ihr, weshalb wir wieder bei ihr angerufen haben, und sie die kleine hatte. ich hab sie gesehen, und mich sofort in sie verliebt darauf hin haben wir sie mitgenommen. mittlerweile hat sie wieder ganz normales gewicht:D

unseren rammler haben wir wie gesagt auch von dieser tierärtztin bekommen (ist eig. meiner sis ihrer) sie musste sich entscheiden ob sie 2 Jungkaninchen nimmt, oder ihn, sie meinte nur das der so schöne blaue augen hat:D meine hat übrigens auch blaue augen, und dann haben wir den mitgenommen:D

was mich interessieren würde: schneidet ihr die krallen von euren nin's? also bei meinen steht ein Baum mitten im gehege, der dann als Kratzbaum gnutzt wird, und der Boden eignet sich dafür auch gut(meine frühere Häsin hat sich immer durch gegraben , weshalb wir steinplatten reingemacht haben, und an einigen stelllen erde drauf, so das sie dort graben können)

VLG

_________________
Bild
Bild
Grafikservice:)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: So 5. Apr 2015, 23:47
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich muss die Krallen meiner Ninis leider schneiden :( Wir haben keine Möglichkeit sie dauerhaft draußen zu halten. Dafür haben sie aber ein großes Gehege und bald evtl einen kompletten Raum für sich. Im Sommer geht es dann zu meinem Vater in den Garten.
Mal schauen wie ich das mit den Hyperaktiven mache. Meine frühere Häsin konnte ich ohne Begrenzung raussetzen die kam sobald ich sie gerufen habe.

Aber so lange deine Ninis buddeln können was das Zeug hält dürfte es eigentlich kein Problem sein. Meine verstorbene Häsin hat sich die Krallen immer selber gekürzt :D

_________________
Suche dringend Tierarztkunden. Aufgestufter Tierarzt, täglich mehrfach online!

Suche immer Hufschmiedkunden. Täglich mehrfach online und weiß wie man Hufe schneiden muss. Ich werde nicht aufstufen!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Sa 11. Apr 2015, 22:40
Benutzeravatar
Offline

Profil
WRZiegelhof hat geschrieben:
Guten Abend^^

Ich denke, es einmal zu vergessen ist nicht tragisch aber vllt solltest du es nachholen ;) Ich habe auch eines, das andere ist gestorben. Warum sollte es Trockenfutter geben, wenn es Gift wäre? ;) In der Wildnis würden sie doch auch Körner essen, von Feldern.

LG



Also nur mal so: In der wildnis finden sie durchaus körner, aber nur vereinzelt und nur im Herbst. Besser ist eine ausgewogene Heu-Frischfutter ernährung ;)

_________________
Wer auch immer behauptet hat, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nicht gewusst , wo man ein Pferd bekommt~Calimero


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Sa 11. Apr 2015, 23:47
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich muss Maoam da auch Recht geben.

Empfohlen ist eine naturnahe Ernährung. Dazu gehören dauerhafter Zugang zu frischem Heu und Wasser (Tee nur in Krankheitsfällen) und Frischfutter (Obst und Gemüse[aber nicht wahllos alles füttern]).
Falls Frischfutter aus finanziellen Gründen nicht klappt kann man über getreidefreies Trockenfutter nachdenken (Achtung auch nicht billig). Wichtig ist nur das Frischfutter schon dazugefüttert werden sollte, um den Vitaminhaushalt zu halten.(Bei mir gibt es einen Mix bis meine angebauten Sachen reif sind)
Oberste Priorität ist nur zucker-& getreidehaltiges sowie Inhaltsstoffe von Tieren (z.B. Milch,Fleisch oder Fette) zu vermeiden bzw komplett aus der Ernährung zu verbannen.


Wichtig ist zu beachten bei der Ausrüstung der Unterkunft:
- Genügend Freiraum (Mind. 1,5 qm pro Kaninchen)
- Genügend Versteckmöglichkeiten
- Napf statt Flasche
- Beschäftigungsmöglichkeiten
- Keine Einzelhaltung! (außer Vergesellschaftung nicht möglich)


Gute Beispielfragen:
- Seit wann gibt es in der Natur das ganze Jahr über reifes Getreide?
- Hast du jemals ein Kaninchen am Euter einer Kuh trinken sehen?
- Zucker ist Gift für die Zähne und das Gewicht. Warum dann nicht auch bei Kaninchen?
- Kinder würden normalerweise niemals Süßigkeiten ausschlagen wenn es angeboten wird. Warum sollten es Kaninchen dann tun?



LG

PS: Das ist kein Angriff an jemanden sondern nur mal ein kleiner "Ratgeber". Falls iwas falsch ist, bitte korrigiert mich :D

_________________
Suche dringend Tierarztkunden. Aufgestufter Tierarzt, täglich mehrfach online!

Suche immer Hufschmiedkunden. Täglich mehrfach online und weiß wie man Hufe schneiden muss. Ich werde nicht aufstufen!


Zuletzt geändert von Anonymousx3 am Mo 20. Apr 2015, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 20:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hey :)
Hab selber zwei Hasen im Garten hocken :)
Ihr hattet ja mal das Thema wegen Trockenfutter es gibt Futter ohne Getreide das kann man ihnen zusammen mit Heu und Gras geben. Getreide Sollten Kaninchen eigentlich nicht fressen, weil sie davon fett werden und sich dann nicht mehr putzen können. Solltet ihr trotzdem Getreide Futter füttern gilt die "Regel" einmal am Tag den Napf auffüllen und wenn er leer ist bleibt er leer. Die Grundhaltung sollten Heu und Gras sein. Zu leckerlies: Es gibt ja sehr viele Leckerlis für Hasen zu kaufen aber das beste und liebste Leckerli der Kleinen ist eigentlich Löwenzahn, Karotte Apfel usw.
Hoffe ich konnte euch helfen. :)
LG Lu

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Di 22. Sep 2015, 17:24
Offline

Profil
Wir haben auch zwei Kaninchen. das besondere an den beiden ist eigentlich ihr Vater. der ist nämlich ein Wildkaninchen, die Mutter ein normales Zwergkaninchen. Die beiden leben im Garten auf ca. 6qm Erde und zwei Boxen die jede auch nochmal so 1,5qm groß sind. Wir füttern sie einfach mit Möhren, IMMER Heu und zwischendurch bekommen sie mal Äpfel und im Sommer manchmal Salbei oder Zitronenmelisse. Sie sind dieses Jahr 8 geworden. Das süßeste ist, wenn die Wildkaninchen kommen und die sich durch das Gitter beschnuppern und kuscheln. Mal schauen, wie lange sie noch leben...
Leider lassen sie sich nicht anfassen und bekommen Panik, wenn man ihnen zu nahe kommt. Nur in die Transportbox gehen sie ohne Probleme rein und bleiben auch über kurze Strecken sehr ruhig dadrin. Daran habe ich sie gewöhnt, denn ich setze sie im Sommer oder Frühling immer mal raus in den Auslauf.

Edit: Leider ist unsere Häsin am 28.12.2015 gestorben. Wir wissen nicht woran, aber sie lag morgens tot im Stall. Jetzt ist unser Stups erst mal alleine, bis wir einen neuen Platz für ihn gefunden haben. RIP Rübe <3

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Steinchen am Fr 8. Jan 2016, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.

Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Di 13. Okt 2015, 16:16
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hallo
Einmal ein Steckbrief zu meinen Zwergen:

Name: Flecki
Geschlecht: weiblich
Alter:8 Monate
Rasse: Zwergkaninchen/Rexkaninchen
Farbe: braun,grau,schwarz,weiß gescheckt
Spitzname: Flecki Mäuschen
Lieblingsfutter: so gut wie alles
Eigenschaften: neugierig,verfressen,abenteuerlustig

Name: Krümel
Geschlecht: männlich
Alter: 1Jahr 3 Monate
Rasse: Zwergkaninchen/Farbzwerg
Farbe: Wildfarbend
Spitzname: Krümelchen
Lieblingsfutter: Gurke und Äpfel
Eigenschaften: etwas zurückhaltend aber schmust gerne mit Flecki und mir (:

LG Flecki,Krümel und lari205

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Kaninchen Thread
Verfasst: Di 20. Okt 2015, 11:33
Benutzeravatar
Offline

Profil
Schneided ihr die Krallen selber ?

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: