Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 13:56
Benutzeravatar
Offline

Profil
Super! Ich kann nur immer wieder sagen: Es gibt nur wenige...
Ich habe sowas wie eine "kaninchenauffangstation" und es ist immer wieder krass!Allein gehaltene, ungeimpfte, total dicke Kaninchen kommen im Abstad von ca.3 Wochen zu mir :oops:
@ Pandora:
Ja genau DAS meinte ich ;) Ich hatte früher auch mal Wellis, die ich aber abgegeben habe, da ich denen in der neuen Wohnung nicht genug freiflug bieten kann. Jezt leben sie total happy und ganz frei in der Wohnung einer Alten Dame!

_________________
Wer auch immer behauptet hat, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nicht gewusst , wo man ein Pferd bekommt~Calimero


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
Meine nickls kommen im Sommer sogar manchmal in ein Extragehege damit sie draußen laufen dürfen und eine sandbox zum buddeln

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:16
Offline

Profil
Hi,
ich halte meine kaninchen so
1M, 1W
M Kastriert
8qm2 Stall mit zwei Etagen Drei Hölen und Gitter zum Perfekten Blick auf die Wiese. Meine Kanickel haben immer Stroh, Heu, Trockenfutter und Wasser zur verfügung.Wöchentlich wird Stall geputzt und sie dürfen an warmen Tagen unter aufsicht raus auf die Wiese. Sie bokommen natürlich jeden Tag auch noch Snacks wie Möhren, Äpfel und Grünzeug. Fast Perfekt...

Bella und Flocke heißen sie. Flocke ist ein Albino weswegen ihn keiner holen wollte. Bella wollte auch keiner Haben weil sie immer husted. Wir haben uns aber sofort in sie verliebt. Aber nach einen halben brach bei Bella die Krankheit Torticollis das heißt das Kaninchen einen schiefen Hals bekommen. Wir haben es sofort behandelt wurde aber immer schlimmer. Wie sind verzweifelt zum Tierartztgerannt und er sagte Einschläfern. Ich aber sagte Nö und da sagte er: dann müsst ihr sie von Hand füttern und Spritzen geben jeden Morgen muttag und aben. Wir habens getan und bella hat durch uns und ihren partner Flocke neuen Lebensmut gefunden und alles ist wieder normal. Nur der schiefe kopf ist immer noch da. Was ich damit sagen will? Tiere brauchen einen partner, wie bei uns Flocke, denn sie geben den anderem mehr zuneigung und geborgenheits gefühl das man sich vorstellen könnte.
Ohne einen Partner währe Bella ein 2 Jahre alter Hase jetzt im Himmel und nicht in den Möhren

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:31
Benutzeravatar
Offline

Profil
Gnadenhof Suntime hat geschrieben:
Hi,
ich halte meine kaninchen so
1M, 1W
M Kastriert
8qm2 Stall mit zwei Etagen Drei Hölen und Gitter zum Perfekten Blick auf die Wiese. Meine Kanickel haben immer Stroh, Heu, Trockenfutter und Wasser zur verfügung.Wöchentlich wird Stall geputzt und sie dürfen an warmen Tagen unter aufsicht raus auf die Wiese. Sie bokommen natürlich jeden Tag auch noch Snacks wie Möhren, Äpfel und Grünzeug. Fast Perfekt...

Bella und Flocke heißen sie. Flocke ist ein Albino weswegen ihn keiner holen wollte. Bella wollte auch keiner Haben weil sie immer husted. Wir haben uns aber sofort in sie verliebt. Aber nach einen halben brach bei Bella die Krankheit Torticollis das heißt das Kaninchen einen schiefen Hals bekommen. Wir haben es sofort behandelt wurde aber immer schlimmer. Wie sind verzweifelt zum Tierartztgerannt und er sagte Einschläfern. Ich aber sagte Nö und da sagte er: dann müsst ihr sie von Hand füttern und Spritzen geben jeden Morgen muttag und aben. Wir habens getan und bella hat durch uns und ihren partner Flocke neuen Lebensmut gefunden und alles ist wieder normal. Nur der schiefe kopf ist immer noch da. Was ich damit sagen will? Tiere brauchen einen partner, wie bei uns Flocke, denn sie geben den anderem mehr zuneigung und geborgenheits gefühl das man sich vorstellen könnte.
Ohne einen Partner währe Bella ein 2 Jahre alter Hase jetzt im Himmel und nicht in den Möhren


In einem 2 stöckigen stall? Immer Trockenfutter zu verfügung?Wöchentlich der Stall gepuzt? als SNACKS Möhren, Äpfel? An warmen Tagen auf die Wiese? Mit blick auf die Wiese?

Also ein Stall kann niemal ein argerehtes zuhause sein. Trockenfutter ist schädlich.Man sollte alle 2 besser jeden Tag ausmisten. Äpfel, Möhren usw. sollten keine Snacks sein, sie sollten HAUPTFUTTER sein. An warmen Tagen auf die Wiese? Kaninchen interessiert die Temperatur nicht so sehr(also bei kälte). Am Artgerechtesten ist 24 h auf der wiese, wenn das nur drinnen geht, dann mit auslauf in der Wohnung. Der Blick interessiert die Ninis herzlich wenig ;)

Und wegen dem Schiefhals: Bist du dir sicher, dass es nicht e.c. ist?

_________________
Wer auch immer behauptet hat, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nicht gewusst , wo man ein Pferd bekommt~Calimero


Zuletzt geändert von Maoam1 am So 26. Apr 2015, 14:35, insgesamt 1-mal geändert.

Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:33
Benutzeravatar
Offline

Profil
Meine Bekommen nur grün zeug o: Und trockenfutter als snack o:

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:34
Benutzeravatar
Offline

Profil
Sorum ist es besser :D

_________________
Wer auch immer behauptet hat, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nicht gewusst , wo man ein Pferd bekommt~Calimero


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:49
Offline

Profil
Maoam1 hat geschrieben:
Gnadenhof Suntime hat geschrieben:
Hi,
ich halte meine kaninchen so
1M, 1W
M Kastriert
8qm2 Stall mit zwei Etagen Drei Hölen und Gitter zum Perfekten Blick auf die Wiese. Meine Kanickel haben immer Stroh, Heu, Trockenfutter und Wasser zur verfügung.Wöchentlich wird Stall geputzt und sie dürfen an warmen Tagen unter aufsicht raus auf die Wiese. Sie bokommen natürlich jeden Tag auch noch Snacks wie Möhren, Äpfel und Grünzeug. Fast Perfekt...

Bella und Flocke heißen sie. Flocke ist ein Albino weswegen ihn keiner holen wollte. Bella wollte auch keiner Haben weil sie immer husted. Wir haben uns aber sofort in sie verliebt. Aber nach einen halben brach bei Bella die Krankheit Torticollis das heißt das Kaninchen einen schiefen Hals bekommen. Wir haben es sofort behandelt wurde aber immer schlimmer. Wie sind verzweifelt zum Tierartztgerannt und er sagte Einschläfern. Ich aber sagte Nö und da sagte er: dann müsst ihr sie von Hand füttern und Spritzen geben jeden Morgen muttag und aben. Wir habens getan und bella hat durch uns und ihren partner Flocke neuen Lebensmut gefunden und alles ist wieder normal. Nur der schiefe kopf ist immer noch da. Was ich damit sagen will? Tiere brauchen einen partner, wie bei uns Flocke, denn sie geben den anderem mehr zuneigung und geborgenheits gefühl das man sich vorstellen könnte.
Ohne einen Partner währe Bella ein 2 Jahre alter Hase jetzt im Himmel und nicht in den Möhren


In einem 2 stöckigen stall? Immer Trockenfutter zu verfügung?Wöchentlich der Stall gepuzt? als SNACKS Möhren, Äpfel? An warmen Tagen auf die Wiese? Mit blick auf die Wiese?

Also ein Stall kann niemal ein argerehtes zuhause sein. Trockenfutter ist schädlich.Man sollte alle 2 besser jeden Tag ausmisten. Äpfel, Möhren usw. sollten keine Snacks sein, sie sollten HAUPTFUTTER sein. An warmen Tagen auf die Wiese? Kaninchen interessiert die Temperatur nicht so sehr(also bei kälte). Am Artgerechtesten ist 24 h auf der wiese, wenn das nur drinnen geht, dann mit auslauf in der Wohnung. Der Blick interessiert die Ninis herzlich wenig ;)

Und wegen dem Schiefhals: Bist du dir sicher, dass es nicht e.c. ist?

So , wir haben seit 15 Jahren Kaninchen und Trockenfutter lieben sie. Das ist nähmlich dafür da das die das Essen.
Flocke hats grünzeug, zweistöckig ist nur der Stall der da drinn ist, da wo wihr leben ist es fast jeden Tag warm, Die Hasen lieben den Blick auf die Wiese und träumen vor sich hin, wir machen es richtig. Und wegen dem Trockenfutter: Jeder Tierartzt bei dem wir wahren hat uns Trockenfutter EMPFOHLEN

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 14:52
Offline

Profil
Aso ich zabe vergessen das der Tsall genug auslauf bieted, und er Dtaußen steht, das heißt sie sind 24 h draußen aber micht immer auf der Wiese

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 15:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
Gnadenhof Suntime hat geschrieben:
Maoam1 hat geschrieben:
Gnadenhof Suntime hat geschrieben:
Hi,
ich halte meine kaninchen so
1M, 1W
M Kastriert
8qm2 Stall mit zwei Etagen Drei Hölen und Gitter zum Perfekten Blick auf die Wiese. Meine Kanickel haben immer Stroh, Heu, Trockenfutter und Wasser zur verfügung.Wöchentlich wird Stall geputzt und sie dürfen an warmen Tagen unter aufsicht raus auf die Wiese. Sie bokommen natürlich jeden Tag auch noch Snacks wie Möhren, Äpfel und Grünzeug. Fast Perfekt...

Bella und Flocke heißen sie. Flocke ist ein Albino weswegen ihn keiner holen wollte. Bella wollte auch keiner Haben weil sie immer husted. Wir haben uns aber sofort in sie verliebt. Aber nach einen halben brach bei Bella die Krankheit Torticollis das heißt das Kaninchen einen schiefen Hals bekommen. Wir haben es sofort behandelt wurde aber immer schlimmer. Wie sind verzweifelt zum Tierartztgerannt und er sagte Einschläfern. Ich aber sagte Nö und da sagte er: dann müsst ihr sie von Hand füttern und Spritzen geben jeden Morgen muttag und aben. Wir habens getan und bella hat durch uns und ihren partner Flocke neuen Lebensmut gefunden und alles ist wieder normal. Nur der schiefe kopf ist immer noch da. Was ich damit sagen will? Tiere brauchen einen partner, wie bei uns Flocke, denn sie geben den anderem mehr zuneigung und geborgenheits gefühl das man sich vorstellen könnte.
Ohne einen Partner währe Bella ein 2 Jahre alter Hase jetzt im Himmel und nicht in den Möhren


In einem 2 stöckigen stall? Immer Trockenfutter zu verfügung?Wöchentlich der Stall gepuzt? als SNACKS Möhren, Äpfel? An warmen Tagen auf die Wiese? Mit blick auf die Wiese?

Also ein Stall kann niemal ein argerehtes zuhause sein. Trockenfutter ist schädlich.Man sollte alle 2 besser jeden Tag ausmisten. Äpfel, Möhren usw. sollten keine Snacks sein, sie sollten HAUPTFUTTER sein. An warmen Tagen auf die Wiese? Kaninchen interessiert die Temperatur nicht so sehr(also bei kälte). Am Artgerechtesten ist 24 h auf der wiese, wenn das nur drinnen geht, dann mit auslauf in der Wohnung. Der Blick interessiert die Ninis herzlich wenig ;)

Und wegen dem Schiefhals: Bist du dir sicher, dass es nicht e.c. ist?

So , wir haben seit 15 Jahren Kaninchen und Trockenfutter lieben sie. Das ist nähmlich dafür da das die das Essen.
Flocke hats grünzeug, zweistöckig ist nur der Stall der da drinn ist, da wo wihr leben ist es fast jeden Tag warm, Die Hasen lieben den Blick auf die Wiese und träumen vor sich hin, wir machen es richtig. Und wegen dem Trockenfutter: Jeder Tierartzt bei dem wir wahren hat uns Trockenfutter EMPFOHLEN



Und genau DAS ist mein Problem! Alle Tierärzteempfehlen Trockenfutter. Les dir bitte einmal diese seite: http://diebrain.de/k-trofu.html oder http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html durch. Das sie trockenfutter lieben, ist klar. Hier mein lieblingssatz dazu:

Aber meine Kaninchen fressen das so gern und betteln schon danach..." Auch viele Kinder würden den ganzen Tag Schokolade, Eis und Bonbons essen, wenn man sie nur liesse...... gesund ist das aber nicht!
Kaninchen sollten grünzeug fressen, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein ninchen garkin grünfutter ist. Probiers doch mal mit Petersilie oder Wirsing. Das mögen sehr viele ninis. Und woher weißt du, dass deine ninis den Blick lieben? Kannst du gedanken lesen? Und ich(!!!!!) denke nicht, dass ihr es richtig macht. Aber das ist deine entscheidung, und mein Text ist NICHT als beileidigung gedacht! Ich möchte einfach nur drauf aufmerksam machen.

_________________
Wer auch immer behauptet hat, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nicht gewusst , wo man ein Pferd bekommt~Calimero


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Die Kaninchenhaltung:(
Verfasst: So 26. Apr 2015, 15:13
Offline

Profil
Ich sehe das doch garnicht als Beleidigung, das she ich jetzt so da du so laut wirst. Ich kenne meine Kaninchen und habe auch Bücher über Verhaltensweisen glesen. Auf jeden Fall glaube ich das du keine Ahnung hast

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Emerald am So 26. Apr 2015, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
überschüssige Zitate entfernt, der Bezug ist klar


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron