Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: So 8. Nov 2015, 16:54
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hey,

ich kommentier dann auch mal;).
Die Geschichte ist wirklich rührend geschrieben und mir gefällt es auch, wie du die Kaninchen erzählen lässt, wie wir Menschen "aus Iberer Sicht" wirken:D.
Habe selber ja selber zwei Zwerkaninchen und bin ein großer Fan von den beiden :lol: .
Aufjedenfall werde ich die Storry weiterhin mitverfolgen, aber jetzt schonmal beide Daumen hoch :thumbup: .

@Verry: Ich drück dir dann auch mal die Daumen, dass du ein gutes, neues Zuhause für deine Süßen findest;).
"Allerdings nur einen, sonst bringt's Unglück!" :lol:

_________________
Bild
Bild
|| Herzlichsten Dank Philadelphia:) ||

Bild

II Kommt, nicht so schüchtern! Mitmachen lohnt sich❤️ II


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Di 10. Nov 2015, 21:43
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: *Verry*(ID: 26542)
MyChristal hat geschrieben:
@Verry: Ich drück dir dann auch mal die Daumen, dass du ein gutes, neues Zuhause für deine Süßen findest;).


Danke. :D

Es passt zwar nicht wirklich hier rein: Aber mein alter Herr ist gestorben. :( Leider :/

Hast du noch neue Bilder von deinen? :)

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Mi 11. Nov 2015, 19:53
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich habe selber drei Kaninchen und du musst unbedingt weiter schreiben !!

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Do 19. Nov 2015, 18:01
Benutzeravatar
Offline

Profil
Danke My Christal
Als ich das Geschrieben habe war Clover ca. 1 Monat bei uns, und da ich den Tod von Primrose noch nicht richtig verarbeitet hatte, hat mir das schreiben doch sehr geholfen. Daher stecken auch noch viele Emotionen in dem Text, also bitte Taschentücher bereit halten bevor es zum ersteren 'Happy End' kommt.
Habe der Story auch noch einige Bilder zugefügt. Zur Zeit bin ich dabei Weiter zu schreiben wie es den Beiden so geht und wie Dandelion zu uns gekommen ist. Da werde ich aber warscheinlich länger dranne sitzen.

LG

_________________
Bild
Bild

Bild
Wolf Rollenspiel http://mondlichtjaeger.forumieren.com/


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Fr 22. Jan 2016, 19:29
Benutzeravatar
Offline

Profil
Nochmal was neues von uns. Letzte Woche waren nochmal meine Fotografen zu Besuch, um mit ein Paar neu erworbenen Lichtkenntnissen zu experimentieren. Da kam mir die Idee mich mal zusammen mit meinen drei Goldschätzen ablichten zu lassen. Dabei sind ein Paar schöne Bilder herum gekommen die ich hier mit Euch gerne teilen möchte :3

Bild

Eine Runde kuscheln <3


Bild

Das volle Gesamtpaket - Kuschelrunde


Bild

'Mama jetzt hab ich aber keine Lust mehr' - und schwupps war er weg. Einmal Bettturnen bitte, das federt doch so toll - hüpf :lol:


Hab noch ein paar wenn ihr mögt :)

_________________
Bild
Bild

Bild
Wolf Rollenspiel http://mondlichtjaeger.forumieren.com/


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Sa 23. Jan 2016, 17:17
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: *Verry*(ID: 26542)
Ach wie süß <3

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Sa 23. Jan 2016, 23:24
Benutzeravatar
Offline

Profil
Danke Verry :)

Nachdem ihr ja schon etwas von uns wisst, wollte Euch auch mal das alte und das neue Gehege meiner Schätze zeigen.
Das alte Gehege ist das Gehege was meine Kleinen in der letzten Wohnung bewohnten und war 10 m² groß.

Bild

Jetzt wo wir im Januar umgezogen sind haben sie zwar 'nurnoch' 6 m² mit einer kleinen Ebene zur Verfügung, aber genug Platz zum Toben haben sie dennoch. Wenn ich daheim bin bekommen sie zudem noch zusätzlichen Auslauf im Schlafzimmer.

Alles ist zudem selber gebaut und war günstiger als es ausschaut, da wir aus Abdeckplatten und Einwegpaletten, die für gewöhnlich weggeworfen werden, gebaut haben. Einziger teurer Luxus war der Farbdruck an der Wand den ich selber erstellt habe, ansonsten haben mir beide Gehege jeweils 40€ gekostet, da ich den Boden neu anfertigen musste.

Bild
Bild

Allerdings schaut es seit heute wieder anders aus bei uns, da ich neue Teppiche für das Gehege besorgt habe.
Wenn ihr möchtet kann ich Euch davon auch Bilder machen, jedoch nicht heute ;)

LG

_________________
Bild
Bild

Bild
Wolf Rollenspiel http://mondlichtjaeger.forumieren.com/


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: So 24. Jan 2016, 16:03
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: *Verry*(ID: 26542)
Oh ja, mehr Bilder! :D

Ich find dein gehege so toll <3 leider kann ich meine 4 kameraden nicht zusammen halten :( sonst würde ich denen auch sowas cooles bauen, aber ich hab keine lust 4 solcher teile zu bauen.. wird auch zu teuer im endeffekt :D

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: So 24. Jan 2016, 21:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ach Herrjeh das wäre wirklich umständlich, 4 bauen zu müssen.

Warum können deine 4 sich nicht schnuppern? x.x

Eine Freundin hat auch ein Nini was sie komplett alleine halten muss, da es in sämtlichen VG vom Vorbesitzer so falsch herangeführt worden ist das es derweil einen Hass auf Artgenossen aufgebaut zu haben scheint. Selbst das leblose Hasenkuscheltier von ihrer Nichte wurde gnadenlos auseinander genommen, weil es unglücklicher weise nicht aufgeräumt wurde. :shock:

Aber ich muss auch zugeben, eine VG im Babyalter ist weeeitaus einfacher als eine VG im Erwachsenenalter, das musste ich selber bereits feststellen. Dandelion und Clover konnten anfangs Nichts, aber auch garnichts miteinander anfangen. Bisher können sie auch noch nicht sooo dolle miteinander, aber sie Akzeptieren sich mittlerweile. Und das derweil sehr toll. Es wird jeden Tag besser <3 ich bin sehr stolz auf die drei, wie sie sich zusammengerauft haben. Fressen tun sie derweil alle zusammen, kuscheln im 3er Bund ist bisher nur ein einziges mal vorgekommen. Hauptsächlich kuscheln entweder Clover und Hazel zusammen oder Hazel mit Dandelion. :'D

Heute war ich wieder recht lange on Tour, morgen wenn ich nach Hause komme gibt es aber mal aktuelle Bilder vom Gehege. Vielleicht auch mal von unserem Futterschrank, den habe ich entworfen und wir (mon misseu und ich) selber gebaut. Da bin ich auch sehr stolz drauf.


LG

_________________
Bild
Bild

Bild
Wolf Rollenspiel http://mondlichtjaeger.forumieren.com/


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Bunny's Home - a la Whatership Down
Verfasst: Do 28. Jan 2016, 21:34
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: *Verry*(ID: 26542)
Keine Ahnung warum die sich nicht abkönnen :/ Aber auch keines der 4 kann irgendjemanden leiden... die neuste die ich hab wurde mal beim versuch so von der älterin häsin gebissen, dass die jetzt von sich aus aggressiv auf die zugeht sollten die sich mal sehen.. ist aber auch schwer 2 häsinen und 2 nicht kastrierte rammler zu vergesellschaften :D

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: