Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Do 31. Dez 2015, 17:49
Offline

Profil
WR: Pheyla(ID: 235974)
Danke Lunaka und Sarja. Ihr konntet es besser ausdrücken als ich.
Damit bin ich nun raus - meine Meinung zum Thema LK als Zuchtbeschränkung steht schon seit einiger Zeit und auch als Post hier im Thread.

_________________
Reiten heißt nicht, vor Publikum nach Erfolgen haschen;

Reiten heißt der Dialog mit dem Pferd in der Abgeschiedenheit,

heißt die Bemühung um gegenseitiges Sichverstehen und um Vollkommenheit!


Bild


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Fr 1. Jan 2016, 15:36
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Lunaka(ID: 299156)
signsinsand hat geschrieben:
Was herrscht denn hier schon wieder für ein Tonfall gegenüber Tabitha? Bleibt doch bitte freundlich. 15 Seiten lang sagen alle ihre Meinung, die natürlich auch gerne sein darf: Find ich nicht gut, stört den Spielspaß, was auch immer, und dann hauen plötzlich alle auf einer Person rum?

Außerdem muss hier überhaupt keiner Ideen einbringen, warum auch? Die zentrale Frage ist doch, ob man für oder gegen die Abschaffung der LK ist? Es muss ja nicht jeder noch 10 Extravorschläge bringen?

Tabitha habt ihr ja offenbar alle falsch verstanden, aber ich sag es gerne noch mal:

Mich nervt es, LKs beschaffen zu müssen. Allein schon das ewige Suchen nach passenden Turnieren finde ich nervig. Na und? Das darf ich ja wohl so sehen, ohne mir vorwerfen zu lassen, mir alles in den Rachen werfen lassen zu wollen. Das Austrainieren geht ja auch nicht gerade schnell oder braucht wenig Arbeit.

Klar ist Nervigkeit nicht das einzige Kriterium, sondern muss abgewogen werden gegen die gewollte zuchtbeschränkende Wirkung. Dazu wurde ja schon viel geschrieben.

Ich möchte aber dennoch noch einmal darauf hinweisen, dass angesichts offenbar stetig sinkender Spielerzahlen - offenbar mittlerweile konstant unter 8000 - der Gedanke, dass das Spiel an sich noch Spaß machen soll (schockierend, ich weiß, Spaß am Spiel, was soll das denn, andere haben sich auch schon Jahre ohne Spaß geqüält, warum sollte sich daran was ändern... :lol: ) durchaus in der Abwägung beachtet werden sollte.



Aber das bringts dann auch nicht die abzuschaffen, das würden die Newbies nur noch mehr ausnutzen, dann steigt der PFerdeüberschuss bis ins unermessliche und dann braucht auch keine mehr hier spielen.

Weil wenn man dann gute Pfede für 10t verkauft, kann ichs grad bleiben lassen.

Klar nervts, aber es ist ja eben ne Zuchtbeschränkung. Und da muss man sich auch anstrengen, eben turniere suchen, sein Können verbessern etc. Hat ja schon alles seinen Sinn.

Aber jo ich meld mich au mal ab da wir ja alle nur auf eine Person rumhacken ne xD

_________________
Bild
Bild

Schreibt/malt doch was schönes :) *Klick*

I know how worthless you feel. How you look in the mirror and hate what you see. You are nothing. - Dean Winchester


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Fr 1. Jan 2016, 19:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Temeraire(ID: 48784)
Könnt ihr mal aufhören den Pferde Überschuss zu verallgemeinern?

Weder bei Holsteiner, Connemaras oder Friesen gibt es den. Bei diesen Rassen ist die Lk als Beschränkung ein Ärgernis die nur dazu führt das eben wichtige Pferde 7 oder 8 sind wenn sie decken können. Das neue Training ist Beschränkung genug gerade bei Distanz und Fahren. Und nur weil 2 oder 3 Rassen von 11? zu viele Pferde haben sollen alle drunter leiden? Was ist mit denen die die anderen Rassen züchten? Sollen die durch noch mehr Beschränkung gezwungen werden diese Rassen aufzugeben?

Allgemein ist der Ton hier im WR extrem ruppig geworden weil einfach einige hier nicht mit der Meinung der anderen einverstanden sind. Alle deren vonReal Life bla bla. Es ist ein Spiel und basta! Dann will ich auch das man Rassen untereinander kreuzen kann und man für die eigenzucht keine Lk braucht. Braucht man im Real Life ja auch nicht !

_________________
Bild

Bild
Bild


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Fr 1. Jan 2016, 19:02
Offline

Profil
WR: Pheyla(ID: 235974)
Da muss ich dir zustimmen Temeraire.

Meine EVs sind teilweise auch 7 oder 8, bis ich sie das erste mal decken kann...
Daher bin ich auch für die Abschaffung.
Aber ich wiederhol mich hier nur dauernd :(

_________________
Reiten heißt nicht, vor Publikum nach Erfolgen haschen;

Reiten heißt der Dialog mit dem Pferd in der Abgeschiedenheit,

heißt die Bemühung um gegenseitiges Sichverstehen und um Vollkommenheit!


Bild


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Fr 1. Jan 2016, 19:15
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Soulmate(ID: 297004)
Also, wenn man sich die Aufteilung bei den Turnieren gut einteilt und evtl auch noch ein paar LK Reiter zu Hand hat (Habe ich zwar nicht^^) Dann geht dass eigentlich flott, bzw. wenn man zu viele Fohlen hat sollte man mal weniger decken, dass kann auch helfen ^^ @Wanda Okay, wie lange brauchst du denn für eine LK? Ich finde eher das Training ärgerlich, wenn ich da mal 2 Wochen wegen aufeinander folgender Krankheit nicht trainieren kann, ist das echt ärgerlich und man ist sehr im Rückstand :/

_________________
Bild
Bild

Bild


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Sa 2. Jan 2016, 21:03
Offline

Profil
Hi Anja,

also ich finde die LK's sollten ruhig bleiben. Die haben ja nicht nur den Effekt, dass man danach mit den Pferden züchten kann. Ich denke auch einige Turniere werden dadurch gut besucht. Mit Abschaffung der LK's könnte das zurückgehen (muss natürlich nicht, kann aber passieren).

Ich weiß jetzt gerade nicht, was so ein Bereiter-Profi machen kann, außer die Disziplinen komplett bereiten zu dürfen, aber sollte das noch nicht Inhalt sein, dann würde ich folgendes echt spitze finden:
Was haltet ihr davon, wenn die Bereiter auch für LK's engagiert werden können? Bisher habe ich die Funktion noch nicht in der Berittsuche gefunden, daher denke ich das geht bisher noch nicht.

Ich würde mir wünschen, dass man da für eine LK ggf auch einen bereiter einsetzen kann und dann direkt auch eine Bezahlung festlegen kann. =)

glg Mimi =)


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Di 5. Jan 2016, 07:06
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Wanda-Adventure(ID: 23155)
@Soulmate: kommt drauf an wie lange ich brauche, bei die Trakis nicht so lange, da geht das richtig flott.. Es gibt immer ein paar Pferde die einfach nicht gewinnen wollen, aber wenn man jeden Tag ein Pferd bei 2 Turniere anmeldet, hat das Pferd normalerweise in Maximal eine Woche den LK, wenn nicht schneller.. Aber wenn ich EVs oder Traber habe, ist das wirklich nervig, denn entweder gibt es keine passende Turniere, oder wenn es welche gibt, ist anscheinend jeder froh das es welche gibt, denn dann gibts so viele Teilnehmer das man eigentlich fast nie platziert wird (ist ja verständlich das dann jeder sich anmeldet, das ist nicht böse gemeint, aber es macht die LKs nicht weniger nervig).. Und gerade bei die EVs und Traber sehe ich den Sinn von die LKs nicht, denn da gibt es garnicht so viele Pferde, ich sehe da auf jeden fall kein Pferdeüberschuss.. Bei die Trakis schon, aber wie gesagt geht es da so schnell das sie den LK haben bevor sie austrainiert sind.. Also ganz ehrlich: ich sehe den Sinn vom LK nicht..

_________________
Bild

Bild
© Grafik + Ava: Kit


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Di 5. Jan 2016, 20:59
Offline

Profil
WR: Pheyla(ID: 235974)
@Soulmate: Aber das mit dem "ein paar LK Reiter zur Hand haben" war so ja nie gewollt.
Andere Mitglieder sollten sich durch die LK-Beschaffung kein Geld verdienen können.
Nun ist es aber so. Das ist eher ein Grund zu sagen, ja, wir schaffen die LKs ab. Finde ich...

_________________
Reiten heißt nicht, vor Publikum nach Erfolgen haschen;

Reiten heißt der Dialog mit dem Pferd in der Abgeschiedenheit,

heißt die Bemühung um gegenseitiges Sichverstehen und um Vollkommenheit!


Bild


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Di 5. Jan 2016, 21:11
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Lunaka(ID: 299156)
Pheyla hat geschrieben:
@Soulmate: Aber das mit dem "ein paar LK Reiter zur Hand haben" war so ja nie gewollt.
Andere Mitglieder sollten sich durch die LK-Beschaffung kein Geld verdienen können.
Nun ist es aber so. Das ist eher ein Grund zu sagen, ja, wir schaffen die LKs ab. Finde ich...



Das mit dem Geld verdienen is nich so der Grund, die LK soll ja eine Hürde zum züchten sein :)
Wirklich Geld verdient man da nich, klar schon was aber es hält sich in Grenzen :)
Und mit den LK Reitern schummelt man ja sozusagen damit :D
Es war eher nicht gewollt das LK Service etc. entstehen so wie ich das schon viele Post von Mods etc. entnommen habe :)

_________________
Bild
Bild

Schreibt/malt doch was schönes :) *Klick*

I know how worthless you feel. How you look in the mirror and hate what you see. You are nothing. - Dean Winchester


 
Re: Zuchtbeschränkung Leistungsklasse
Verfasst: Mi 6. Jan 2016, 10:15
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Temeraire(ID: 48784)
Sie sind auch immer noch nicht erwünscht Lunaka.

Und die Hürde zur Zucht wurde mit den neuen Vererbungsregeln eigentlich aufgehoben. Wer was verdienen will mit der Zucht muss mit austainierten Pferden züchten sonst hat man halt Pech. Und aufgrund der sinkenden Mitgleiderzahlen und somit teilweise stark sinkenden Anzahl an Pferden bei einigen Rassen sollte man mal überlegen wie man dem entgegen steuern kann. Klar in DressurSpringen und Gelände bekommt man leicht ne LK. Dressur eher weniger leicht da die Tuniere da stark überlaufen sind.Aber was ist mit den Disziplinen wie Fahren,Rennen, Mehrgang ect? Da ist es teilweise extrem schwer Tuniere zu finden was frustrierend ist.

Also bleibe ich bei der Meinung: LKs sind mittlerweile unnötig!

_________________
Bild

Bild
Bild


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: