Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 10:53
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Nur wenige Tage nach dem neunten Jahrestag des Wilden Reiters wird jetzt an der Spiel-Balance gearbeitet: Ab sofort sind die Maximal-Könnenswerte aller Pferde nicht mehr jederzeit sichtbar.

Die Maximal-Könnenswerte sind in Form von Bereichsinformationen noch verfügbar, nicht mehr aber als Detailwert. Je näher man dem tatsächlichen Maximalwert mit dem Training des Pferdes kommt, desto genauer ist dieser Maximalwert auch erkennbar. Nur Können, die vollständig trainiert werden, sind auch präzise sichtbar.

Diese Änderung ist ein erster Schritt des momentan stattfindenden Prozesses, in dem die Spielbalance des Wilden Reiters verbessert werden soll: Der Schwerpunkt im Spiel geht weg von Überzüchtung und daraus folgendem Preisverfall hin zu mehr Training der Pferde und zu mehr Turnieraktivitäten.

Außerdem wird zugleich die Möglichkeit eingeführt, einzelne Nachrichten von anderen Usern an den Support zu melden.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:02
Benutzeravatar
Offline

Profil
Also irgendwie verstehe ich das jetzt nicht....
das Melden im Postfach direkt find ich super, aber das mit dem Können klingt für mich noch ein bissle unverständlich *schäm*

_________________
SabrinaP (19885)

Bild
Copyright by Elli G.& SabrinaP

Macht der freien Meinungsäußerung! Ignoranz macht auch nichts!

Pferdespiele --> http://chaosteam-pferdespiele.piczo.com


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:04
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Das Maximal-Können ist nicht sichtbar, solange man das jeweilige Können nicht austrainiert hat. Stattdessen ist ein Etwa-Bereich sichtbar, der bei mehr Training immer präziser wird.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:05
Offline

Profil
Ich finde es erstmal nicht schlecht :) Mal sehn, ob es was ändert

Wenn ich es richtig sehe, ist der dunkle Bereich der, in dem das Pferd in einer Disziplin/Kopfwert ungefähr liegt. Wenn es ganz austrainiert ist, erscheint erst die Endzahl.

Edit:
oh, gleichzeitig .) Seh ich es wenigstens richtig? :)


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:06
Benutzeravatar
Offline

Profil
Habs eben gesehen...aber nichtmal ich als Besitzer sehe jetzt, was meine Pferde können...also das finde ich jetzt gar nicht mehr so gut.... und erkenntlich ist für mich auch nicht, was wohl eventuell der MAximalwert sein könnte...
wie soll man denn jetzt noch Pferde kaufen oder ersteigern können ohne einen Griff ins Klo zu machen?

_________________
SabrinaP (19885)

Bild
Copyright by Elli G.& SabrinaP

Macht der freien Meinungsäußerung! Ignoranz macht auch nichts!

Pferdespiele --> http://chaosteam-pferdespiele.piczo.com


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:07
Benutzeravatar
Offline

Profil
*Guggi*

Also das mit der verschleierung wird jetzt erst mal ein Chaos *hihi*
Aber das wird nix, was wir nicht auch hinbekämen oder?

Klingt jedenfalls mal sehr interessant!!

Mit der supportmeldung bei den PN´s bin ich absolut zufrieden!

LG

_________________
Bild


Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft
und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen.


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:08
Offline

Profil
SabrinaP hat geschrieben:
Habs eben gesehen...aber nichtmal ich als Besitzer sehe jetzt, was meine Pferde können...also das finde ich jetzt gar nicht mehr so gut.... und erkenntlich ist für mich auch nicht, was wohl eventuell der MAximalwert sein könnte...
wie soll man denn jetzt noch Pferde kaufen oder ersteigern können ohne einen Griff ins Klo zu machen?

Indem man trainierte Pferde kauft *lach*

Wird schwierig, aber das wird sich - hoffentlich - einrenken


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:09
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Dass man nichts sieht, ist Quatsch - du siehst sehr wohl, in welchem Bereich das Können liegen könnte: Der Verlauf deckt einen Bereich von maximal 40 Punkten ab, in dem das Maximalkönnen liegt. Und je weiter man trainiert, desto kleiner ist der Verlaufsbereich.

Es ist volle Absicht, dass das Können auch für den Besitzer nicht sichtbar ist. Es geht ja darum, dass jeder trainieren muss, um den präzisen Wert zu sehen. Wer nicht trainieren möchte, muss sich mit dem Etwa-Wert begnügen. Ist ja nicht so, dass man gar nichts wüsste ohne Training.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:10
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich finds gut^^
So wird wohl auch mal wieder mehr trainiert.
Aber ich denke Anja,wir müssen nochmal erklären,wie genau das jetzt aussieht,wird viele Fragen geben.

_________________
Bild
(c) isifan92


 
Re: Neu: Könnensverschleierung
Verfasst: Do 20. Mai 2010, 11:10
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Elli Gutberg(ID: 23835)
SabrinaP hat geschrieben:
Habs eben gesehen...aber nichtmal ich als Besitzer sehe jetzt, was meine Pferde können...also das finde ich jetzt gar nicht mehr so gut.... und erkenntlich ist für mich auch nicht, was wohl eventuell der MAximalwert sein könnte...
wie soll man denn jetzt noch Pferde kaufen oder ersteigern können ohne einen Griff ins Klo zu machen?


also das ich als besitzer das nicht sehen finde ich auch überhaupt nicht prickelnd, das externe das nicht sehen können und die idee an sich finde ich auch gut, auch wenn es vieles im spiel erschwert wie z.b. einen deckhengst suchen. aber ich finde das man als besitzer dann schon einen vorteil haben sollte und sehen sollte was das pferd max. kann oder diese verschleierung bei den besitzern genauer ist!

_________________
Bild

Die Kunst des Reitens liegt darin,
sein Pferd so zu motivieren,
dass es glaubt dass es das was es macht,
tatsächlich selber will.


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: