Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Mi 5. Okt 2011, 21:13
Offline

Profil
Giran hat geschrieben:
Im Grunde ne klasse Idee, aber kurz für mein Verständniss:

Ist es so nicht relativ schwer Pferde zu verkaufen? Wenn ich mir grad mal anschauen, wie es mit neuen Mitgliedern läuft? Da ist bei dem Startkapital ja nach einem Pferdekauf quasi gleich Schluss. Macht es das dem Markt nciht weiterhin schwer?




Sorry. Aber wenn ich an meinen Anfang denke, wo ich mein erstes Pferd für 9200H€ kaufen musste, finde ich den jetzigen Preis für 2500H€ ein Witz. Das ist Pinatz, wenn ich denke, was andere für ihr erstes Pferd ausgeben mussten. Ja und? Wir haben uns auch schwer hocharbeiten müssen. Und jetzt nach so kurzer Zeit habe ich 17 Pferde und noch gut Geld auf dem Konto. Mann kann eben nicht die Hände in den Schoß legen und denken, einem wird hier alles geschenkt. Das hier ist harte Arbeit, wenn man Geld verdienen will.

GLG Lexi


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Do 6. Okt 2011, 09:45
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ledix1977 das ist eine Veräpplung, genauso wie sie noch mit den 0 H€

es scheint leute zu geben die das hier nicht wirklich ernst nehmen auch wenn es ein spiel ist.


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Do 6. Okt 2011, 16:41
Offline

Profil
Grundsätzlich finde ichs gut, aber ich fände es auch gut, wenn man ein Pferd auch schon für 1000H€ (eventuell mit Überprüfung durch Mods) in besonderen Fällen (an LK Erreicher und so) verkaufen könnte. Weil mir geht es jetzt z.B so, dass cih einer versprochen habe, dass sie ein Fohlen bekommt, aber mit dem Mindestpreis ist es jetzt halt etwas schwierig...
Aber ich finde es ist trotzdem eine gute Idee, die man vielleicht noch etwas mehr ausarbeiten/erweiter könnte. Aber trotzdem gut.
lg

_________________
Andalusierzucht Dreamdancer
Andalusierzucht mit Fahren-Können


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Do 6. Okt 2011, 22:30
Offline

Profil
WR: Giran(ID: 7321)
Lexid1977 hat geschrieben:



Sorry. Aber wenn ich an meinen Anfang denke, wo ich mein erstes Pferd für 9200H€ kaufen musste, finde ich den jetzigen Preis für 2500H€ ein Witz. Das ist Pinatz, wenn ich denke, was andere für ihr erstes Pferd ausgeben mussten. Ja und? Wir haben uns auch schwer hocharbeiten müssen. Und jetzt nach so kurzer Zeit habe ich 17 Pferde und noch gut Geld auf dem Konto. Mann kann eben nicht die Hände in den Schoß legen und denken, einem wird hier alles geschenkt. Das hier ist harte Arbeit, wenn man Geld verdienen will.

GLG Lexi


Hey Lexi,

da gebe ich dir sicher recht. Vor ein paar Jahren als ich hier mal angefangen habe, war es auch nicht einfach mit der Kohle klarzukommen. Ich stelle nur in Frage ob grade jüngeren Spielern nciht evtl der Spaß am spielen zu schnell vergeht. Ist aber wie gesagt eine reine These. Die Verantwortlichen werden sich diesen Schritt sehr gut überlegt haben und darauf vertraue ich ganz einfach. :)

LG Giran


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Fr 7. Okt 2011, 01:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich geb dann auch mal meinen Senf dazu xD

Als ich hier anfing war ich (denke bin nicht die einzigste) sowas wie ein Billig-Pferde-Jäger
Ich fing mit 10.000HE an und da konnte man sich halt nun mal nur 1-2 Pferde leisten.
Ich geb ganz offen zu dass ich als einnahmequelle auch den Handel mit den Pferden genutzt habe, das bedeutet ich habe geschaut wo ein Pferd zu verkaufen ist für möglichst wenig, wenn ich Glück hatte schon für 900HE oder so.Dann habe ich diese Pferde wieder verkauft und höhere Beträge dafür erhalten^^
Dadurch hab ich einiges verdient wodurch ich mir eine richtige Zucht aufbauen konnte...das ist jetzt für die Newbies leider nicht mehr möglich...


Klar es gibt auch andere Jobs, aber mit denen verdient man als Newbie wirklich sehr wenig, da kaum jemand einem Newbie seine Pferde anvertraut und schon Stammkunde ist.

Meine Pferde kauft mit 15 sicherlich niemand mehr für 2500^^ und an den Hofverkauf gebe ich meine Pferde ungern (ich weiß nur pixel, aber man hängt doch oft noch an denen xD)



Außerdem ist es wie hier schon mal erwähnt ein Problem für diejenigen die einen Preisvorschlag für ihre Pferde wollen, da diejenigen sie nicht mehr für 0 in den Verkauf stellen können...das selbe gilt für die Käufer, sie wissen oft nicht (ohne sich alle Texte durchzulesen) ob ein Pferd wirklich so günstig ist, oder der Käufer einen Vorschlag will ;)


Ich finds ehrlich gesagt ziemlich ungerecht das man jetzt nicht mal mehr ein Pferd günstig verkaufen darf...
Ich meine, es ist doch meine Sache ob ich Pferde die zum Bsp schon 15 Jahre alt sind für 500 an einen Gnadenhof oder einen Freund gebe, oder? :-/



LG

_________________
Bild
(Scheidecker.com | Avatar und Signatur: Design by Emerald)


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Di 11. Okt 2011, 12:03
Benutzeravatar
Offline

Profil
Also ich schreibe auch immer die an, die ihre Pferde für 0H€ oder 2500H€ in den Verkauf stellen, ich schreibe immmer:"Für die 2500H€ nehm ich das Pferd." odersowas, bis es diese Personen nervt und sie einen ANSTÄNDIGEN Preis schreiben, und zwar den, den sie wollen...Wie Jana-Christin schon schreibt sollten es alle machen, bis es diese Leute nervt und sie es lassen :)
Lg :D

_________________
Bild
© Bilder by Zuzana Buráňová, http://www.zuzule.com | © Grafik by Kirira

Bild
© Bilder by foto-vik.ru | © Grafik by Kirira


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 07:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Das hilft doch nix!

Es ist leider so, wie ich es befürchtet hatte, ich finde die Änderung ja gut, aber diese Anzeigen um 2500H und dann "bitte Angebot machen, für den Preis verkauf ich nicht" nerven unglaublich!

Ausblenden kann man sie kaum mehr, ich erinner mich noch gut, als Newbie war genau das meine Preisklasse :(

_________________
Bild
* Bilder Jenny S. l Hnokki , Design by Seegestüt


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 13:22
Benutzeravatar
Offline

Profil
ich geb' auch mal meinen senf dazu ^^

Also...
grundsätzlich 'ne gute idee mit den 2500H
allerdings muss ich mich meinen vor'schreibern' anschließen.

Diese:
2500 - für den preis verkauf ich nicht
sachen nerven. Ich habe manchmal einfach keine lust mehr.
Wenn ich zb einfach mal nach günstigem jungpferd schaue... geb ich z.B. 5000 an.
und von den 3 seiten die auftauchen, sind 2 (mind!) von wegen preisvorschlag.

Also ich würde es gut finden, dass es mit in die regeln aufgenommen wird, dass man das nicht darf. Wenn sowas doch nochmal passiert dann mit Bestrafung. Weil es stört einfach das spiel.

Liebe Grüße Lena

_________________
Suche DRP Deck-Hengst mit Fahrkönnen!
Angebote per PN :)


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Mi 12. Okt 2011, 16:42
Benutzeravatar
Offline

Profil
naja früher waren die Pferde als 0H€ drin und "macht preisangebot"
Also rein technisch hat sich daran ja nicht viel geändert, ob da jezt 0 oder 2500 steht.
Aber wie schonmal erwähnt gibt es einen Ideenthread, in dem so sachen wie Festpreis/VHB und soweiter im Pferdehandel angesprochen wurde.

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


 
Re: Mindestpreis im Pferdehandel
Verfasst: Do 20. Okt 2011, 00:05
Offline

Profil
Also ich fänds gut wenn die Mindestpreise etwas höher wären also vllt. 5.000 oder so. Früher hat man für die 10.000 teilweise nichtmal ein Pferd bekommen. Da musste man sich erstmal durch Jobs oder andere Diensleistungen Geld verdienen^^ Ich hatte das Glück das eine aufgehört hat und mir alle ihre Pferde überlassen hat. Dadurch war ich recht schnell im Spiel drin.
Aber das ist ja auch schon 3/4 Jahre her^^


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron