Wilder Reiter Forum
http://www.wilder-reiter.de/forum/

11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4
http://www.wilder-reiter.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=62637
Seite 1 von 10

Autor:  Anja [ Di 18. Nov 2014, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Wieder haben wir Gelegenheit gefunden, einige Fehler zu beheben. Diesmal:
  • Fehler bei Mitgliedern, die sich niemals eingeloggt haben
  • Fehler bei der Turnieranmeldung, die vereinzelt zu oft Geld kostete
  • Fehler beim Beritt, der den Besitzer plötzlich Geld kostete
Außerdem auch diesmal Änderungen beim Training:
  • Doppellonge: Die Auswertung wurde auf vielfachen Wunsch verändert.
  • Ausreiten: Die Auswertung wurde ebenfalls modernisiert, also verändert. Gegebenfalls müsst ihr in Zukunft wonanders entlang reiten für den selben Effekt wie zuvor.

Autor:  Stevie [ Di 18. Nov 2014, 12:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Zu Distanz:
Also muss ich eine große Runde machen, um überhaupt noch Punkte zu bekommen, um das fast austrainierte Pferd zu Ende trainieren zu können?! Und nach jeder Runde ist es stundenlang erschöpft und nur noch 1x pro Tag Training möglich?! da war mir das vorher sehr viel lieber.

Autor:  Anja [ Di 18. Nov 2014, 12:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Ja, mit einem fast austrainierten Pferd muss man nun größere Runden reiten, um Kondition zu gewinnen. Das ist zwar im Gegensatz zu vorher mehr Aufwand, aber ich finde es nur fair und richtig.

Ihr merkt ja sicher eh, dass wir gerade generell die Trainings versuchen fairer zu gestalten und dabei auch etwas aneinander anzugleichen. Das kann leider nicht immer für jeden von unmittelbarem Vorteil sein. Im Endeffekt aber nutzt es langfristig allen.

Autor:  Porsche666 [ Di 18. Nov 2014, 13:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Also das da etwas geändert wurde ist ja nicht schlimm, muss man halt etwas testen bei Distanz.

Aber ich finde es schon leicht nervig, dass ich bei einem Pferd mit Kondition + Schrecklosigkeit 23 heute Morgen auf einer etwas längeren Strecke noch +10 Kondi und +3 Schrecklosigkeit bekommen habe und jetzt keinen einzigen Punkt mehr bekomme.

Während ich mit den Pferden unter 20 in Kondition und Schrecklosigkeit auf der kleinsten Runde nur noch +2 Kondi bekomme, aber sobald ich eine etwas größere Runde gehen will werde ich abgeworfen.

Fazit nach ca. 5-6 Versuchen:

2x runtergefallen, 2x kein einziger Punkt dazu bekomme. Bei allen Pferden keine Schrecklosigkeit. Wenn Kondi nicht steigt oder weniger, wäre ok, da dann nicht ausgelastet, aber keine Schrecklosigkeit find ich schon merkwürdig. Vorallem wenn die genauso niedrig oder niedriger als Kondi ist.

Autor:  Temeraire [ Di 18. Nov 2014, 13:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Ich bezweifle stark das das allen nutzt. Ich zb. bin berufstätig und hab so schon wenig Zeit für Training wie soll ichs dann schaffen die ordentlich auszutrainieren wenn die Stundenlang (teilw. ja über 24 h) erschöpft sind. Ich könnt zwar nen Bereiter beauftragen aber dennoch sind die die eben nicht wahnsinnig viel Zeit aufwenden können für WR nun benachteiligt. Ein Pferd mit bombiger Kondition ist im RL garantiert keine 24 h oder länger erschöpft daher werde ich wohl wieder leider Pferde abgeben müssen da meine mit Training eh meilenweit hinterher hängen. Da ändert auch ein Bereiter nix dran

Ich sag nur Danke der Spielspaß geht nun noch weiter flöten. Trotzdem schön das mal was gemacht wird.

Autor:  Anja [ Di 18. Nov 2014, 13:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Ich verstehe den Frust, der sich jetzt ergibt. Vorher war das Training einfacher, da stimme ich sofort zu.
Meine Sicht ist halt einfach andersherum und ich denke, die könnte auch verständlich sein: Ausreiten war im Verhältnis zu allem anderen Training viel zu einfach. Man konnte viel zu leicht viel zu viele Punkte bekommen. Die Balance zu den anderen Trainings stimmte nicht.

Abgesehen davon: Wessen Pferd einen Tag lang erschöpft ist, der ist zu weit geritten. Das geht besser :idea:

Autor:  Porsche666 [ Di 18. Nov 2014, 13:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Ja, das verstehe ich auch.
Das etwas geändert wurde, finde ich persönlich so ansich auch nicht schlimm.

Aber das Verhältnis vorher +10 und jetzt keinen einzigen Punkt ist echt mehr als frustierend. Zumal man dann auch andere Runde geht und noch längere als vorher und man dann aber immer noch keinen Punkt bekommt. :/

Autor:  Temeraire [ Di 18. Nov 2014, 13:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Ich kann deinen Standpunkt durchaus verstehen. Aber woher soll ich bitte wissen welche Strecke für mein Pferd geeignet ist? Es gibt ja keinen Button wie in GS und Fahren mit Kondition. Ausprobieren? Wie lange soll ich das denn machen deiner Ansicht nach? 1 Woche oder 2 Wochen? Ich hab gerade nen längeren Weg probiert: 1 Strecke war 1 Weg mehr (aber nicht wirklich weit) da hieß es Kondi reicht nicht aus, dann 1 Weg weniger genommen und ich bekomm 2 P. in Kondi und nix für Schrecklosigkeit obwohl beide Werte gleich hoch waren.

Autor:  Yela [ Di 18. Nov 2014, 13:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Naja, aber was habt ihr denn am Anfang gemacht? Hattet ihr jemanden, der euch das Training in allen Einzelheiten vorgekaut hat und wart direkt Profis? (:

Seht es als erfrischende Herausforderung an, dass ihr mal neue Wege probieren müsst und quasi erstmal wieder "Newbie" seid bevor der beste Weg wieder per PN den Umlauf macht. In anderen Online-Spielen wird den Spielern auch gerne mal ne neue "Instanz" vorgesetzt mit Rätseln, die sie selbst lösen müssen und die haben da wahnsinnig Spaß dran. (;

Autor:  Confleurify [ Di 18. Nov 2014, 13:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 11.12 Fehlerkorrekturen Teil 4

Warum wird etwas geändert, dass im Prinzip niemanden gestört hat so wie es war? (bzgl. Ausritte) Finde ich etwas mühsam. Ausreiten war immer sehr praktisch...

Seite 1 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/