Wilder Reiter Forum
http://www.wilder-reiter.de/forum/

12: Neue Zuchtordnung
http://www.wilder-reiter.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=62815
Seite 5 von 41

Autor:  Ayane [ Di 9. Dez 2014, 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

großes Lob an alle, ein schönes Weihnachtsgeschenk :)

Ich habe eine Stute nach alten System gedeckt und nun bin ich gespannt was meine anderen im Vergleich mir schenken werden...

auch wenn viele Bereiter über KW nun unglücklich sind, ich fand es persönlich nicht in Ordnung das ein Bereiter Lehrling wenn er grad nix zu tun hat sich eine goldene Nase verdient, im Gegensatz zum Turnierveranstalter der wenn er glück hat 50H€ verdient, Hufschmied sowie Tierarzt Lehrlinge nur nach "Beliebtheitsskala" Kunden haben, hier hatte es der Bereiter sehr einfach an Geld zu kommen :) Ich finde nun sind alle Jobs angepasst und fair. Ein Lehrling ist ja nun mal nicht umsonst ein Lehrling, manchmal haben Lehrlinge wohl genauso gut verdient wie Profi-Bereiter.

Ich find alles in Ordnung und freue mich dadrüber das eine und andere auszuprobieren
:thumbup:

*Edit*
finde es sehr schön das man die Möglichkeit bekommt Quizfragen nachm Antworten zu melden

Autor:  SweetSecret [ Di 9. Dez 2014, 17:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Ich finde die neuen Änderungen wirklich toll, großes Lob (:

Ich habe mir mit dem Training extra viel Mühe gegeben - was mich ärgert ist nur eines, daran bin ich aber selbst schuld: nämlich die Tatsache, dass ich meine Stuten vor einigen Tagen gedeckt habe, und so wie ich das verstanden habe wird das Können (auch wenn die Fohlen noch ungeboren sind) dann ja so wie früher vererbt - aber sei's drum, dann freue ich mich umso mehr auf die neue Vererbung und probiere sie nach einer kleinen Pause gegenüber meinen Stuten gleich mal aus (:


lG

Autor:  Mirigundel [ Di 9. Dez 2014, 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Huhu (:

Vielen, vielen Dank an Anja, die Mods und alle sonstigen Beteiligten für diese tolle, neue Version ♥ :thumbup:

Die neue Vererbung finde ich auf jeden Fall super - ich war schon immer ein Gegner des Züchtens mit unaustrainierten Pferden (: Auch, dass Löscher es jetzt nicht mehr so leicht haben und man bei Auktionen nicht mehr auf beliebig viele Pferde bieten kann, finde ich eine super Neuerung (:
Und die Quizfragen. Die Idee finde ich sowieso toll :thumbup: Ich fand es immer nervig, wenn man eine Frage beantwortet hat, ohne sie in einem neuen Tab geöffnet zu haben, und die richtige Antwort 'falsch' war^^ Super, dass man jetzt auch im Nachhinein noch melden kann ♥
Was das Training angeht, muss ich erst mal noch ein wenig herumprobieren, da bin ich noch nicht ganz dahinter xD Aber das ist auch gut so, die Spannung steigt :P

Also nochmal, vielen, vielen Dank für dieses tolle Vorweihnachts-Geschenk ♥

LG Miri

Autor:  milenna [ Di 9. Dez 2014, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

ich muss auch sagen das es sich bis jetzt grade mit der vererbung sehr zum besseren geändert hat. und das man da gut mit arbeiten kann.
aber ich sehe ien problem darin die pferde austrainiert zu bekommen. die erschöpfung ist so lange das ich nicht denke das man die pferde austrainiert bekommt bevor sie alt sind. bei den 2 könnern ist es vielleicht noch möglich. aber was ist bei den 4 könnern? mag sein das man erstmal sich mit allem auseinandersetzen muss aber für mich ist es gerade noch sehr unrealistisch.

Autor:  Blaubeerchen [ Di 9. Dez 2014, 17:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Hallo, ich bins nochmal und zwar ist mir mittlerweile eine Frage aufgekommen...

Und zwar gibt es bei dem Training ein System oder spielt da auch der Zufall eine wesentliche Rolle? Irgendwie, bei gleichem Trainingsstand und mit gleichem Training kommen unterschiedliche Zeiten, bis die Pferde wieder trainierbar sind...

Will nur jetzt nicht tagelang ein System suchen, obwohl es aber nicht wirklich Regelmäßigkeit gibt?

Lg Blaubeerchen

Autor:  Blaubeerchen [ Di 9. Dez 2014, 18:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Okay, Frage hat sich soeben erledigt :)

Autor:  Evanca [ Di 9. Dez 2014, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Vorab erstmal Daumen hoch und vielen Dank für die Mühe und die Zeit. Ihr habt hier ja wirklich extrem viel verändert. Und nein es kommt jetzt kein ABER sondern ein weiteres Daumen hoch =)

Die Vererbung finde ich spitze das habt ihr in meinen Augen wunderbar gelöst, wenn das alles so klappt wie geplant erhöht das den Spielspaß (meinen zumindest) erheblich. Zu dumm das ich vom schlimmsten ausging und schonmal alle Stuten gedeckt hab ^^°
Hochmut kommt vor dem Fall.

Auch das Training finde ich akzeptabel. Und das obwohl ich in Sachen Training mehr als penibel und kleinkariert bin. Mir ist aufgefallen das zwar die Kopfwerte länger dauern, aber dafür das Distanztraining bei dem ich weiterhin null Punkte bekomme (Ja den Hinweis kann ich mir leider nicht verkneifen kleinkariert und so)nur eine Stunde Erschöpfung zu verzeichnen habe. Ensprechend bin ich zufrieden. Auch Geländespringen mit einem Punkt und round about 2 Stunden Erschöpfung ist okay. Dressur mit 3 Punkten ist schon happig, aber okay dafür kann ich nun mein Training gezielt planen und meinem Dienstplan anpassen. Entsprechend wird der Zeitaufwand wohl nur kürzzeitig erhöht und das verkrafte ich.

Einer Änderung bei der Bezahlung der Bereiter stehe ich kritisch gegenüber. Ich vermute einfach mal das die Aufträge für die Bereiter explodieren werden wegen der neuen Vererbung. Und da die Bereiter ja durchaus eine Lobby haben denbke ich das sich das "Problem " relativiert. Die Bereiter müssen nur weiterhin auf ihre Lobby aufmerksam machen damit das System wegen Neulingen nicht einbricht, aber ich denke das klappt von selbst. Immerhin wollen wir unsere Pferde fix austrainiert und die Bereiter einen fairen Lohn.

Das mit dem Löschen finde ich auch in Ordung, ich hätte es zwar lieber gehabt das Fehlzüchtungen gleich weg können und nur gekaufte 14 Tage bleiben müssen, aber insgesamt ist eure Lösung wohl fairer. So rechnet man lieber einmal mehr als einmal mehr auf gut Glück zu züchten.

Auch das Thema mit der Turniererfahrung kann ich begrüßen, endlich etwas mehr Spielraum. Ich finde eh die Turniere sollten wieder mehr Stellenwert erhalten, sie sind eine gute Einnahmequelle wenn man etwas mit Verstand an die Sache geht und dezent Glück hat. In diesem Zusammenhang finde ich auch den Vorschlag im Ideenthread gut Zwecks Vorlagenliste von Cups. Es ist ja nicht zu übersehen das die Zahl der Turnierveranstalter sinkt, obwohl man es da nicht wie bei dem Reitunterricht und den Quizfragen mit Anfeindungen anderer Mittis zu tun hat. Man kann ja nichts falsch machen und wenn meldet sich halt nur keiner an.


Und das man Quizfragen "nachträglich" melden kann, finde ich auch perfekt.
Joar im Fazit: Top Leistung =)Und tolles Weihnachtsgeschenk ^^ Danke !

LG Eve

Autor:  Satina [ Di 9. Dez 2014, 18:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Nach einer Weile rumprobieren mit dem neuen Renntraining kann ich auch nur sagen, Daumen hoch, ich finde es klasse, das da jetzt auch 2 Punkte möglich sind, mir kommt das sehr entgegen, ich muss nun wohl sogar eher weniger Zeit investieren. Ich schaffe meist nur einmal Training am Tag, bisher ging da maximal ein Punkt, jetzt zwei, das kommt mir sehr entgegen und sicher auch anderen berufstätigen Rennpferdebesitzern. Längere Erschöpfungszeiten sind da ja egal, wenn man in der Zeit ohnehin auf Arbeit ist.

Zur Vererbung kann ich nur sagen, top. Ich habe bisher schon immer nur mit austrainierten Pferden gezüchtet, für mich ändert sich also nichts. Aber wenn ich an die ganzen DS Anfragen für Stuten, die gerade 10 Dressur und Lk hatten, habe ich mich schon immer geärgert.

lg und Danke für dieses Nikolausweihnachtspäckchen

Autor:  Schäfchen [ Di 9. Dez 2014, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Vielen vielen Dank für die Veränderungen, vor allem für die neue Vererbung. Ich bin begeistert! :)

Ich nur noch eine Frage, es wird ja jetzt das trainierte Können vererbt, gilt das auch für die Kopfwerte oder nur für die Disziplinen? Das wurde mir noch nicht ganz klar.

Autor:  Anja [ Di 9. Dez 2014, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12: Neue Zuchtordnung

Das gilt jetzt generell, also für beides.

Seite 5 von 41 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/