Wilder Reiter Forum
http://www.wilder-reiter.de/forum/

12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen
http://www.wilder-reiter.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=65610
Seite 4 von 5

Autor:  Arzuria [ So 22. Nov 2015, 12:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Huhu,

Also ich glaube ich stehe mit meiner Meinung relativ alleine,
aber ich empfinde das Update nicht als Katastrophe.
Ich glaube Das grade jetzt wieder mehr Bereiter gebraucht und gesucht werden.
Im Grunde genommen wird dieser Thread umso wichtiger,
es geht nicht mehr nur darum irgendeinen Bereiter bzw. Profibereiter zu finden,
sondern darum einen zu finden der auch von der Spezialisierung her passt.
Das wird den Markt ankurbeln.
Bereiter die sich auf Disziplinen Spezialisieren die nicht so viele gerne Trainieren, z.B. Distanz werden gefragter und damit besser bezahlt.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine^^ seht es positiv. Viele Bereiter werden nun neue kunden kriegen und haben neue Chancen auf dem Markt.

lg, Arzuria

Autor:  Tabitha [ So 22. Nov 2015, 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

@ Azuria, sehe es wie du :thumbup:

Autor:  Hikari-chan [ So 22. Nov 2015, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Sehe es genauso wie ihr Azuria und Tabitha. Natürlich ist es jetzt erstmal ärgerlich, nicht nur für die Bereiter, sondern eben auch für die, die ihre Beritte jetzt überprüfen mussten. Da muss man sich halt dann wirklich mal die Zeit nehmen, das ist Arbeit, aber auch ich denke, dass es dem Markt gut tun wird.

Und nachdem in meinen Augen Bereiter (wenn man viel Zeit hat) sowieso der Beruf ist, mit dem man am besten verdienen kann, finde ich es gut, dass es nun den anderen Berufen angepasst ist.

Ich selbst als Turnierveranstalter finde es auch oft nervig, dass ich nicht jedes Turnier veranstalten kann, aber es bietet den anderen TV die Möglichkeit, sich z.B. auf wenig gefragte Disziplinen zu spezialisieren und dort ein "Geheimtipp" zu werden.

Was ich mir eventuell vorstellen könnte, wäre die möglichen Disziplinen auf 3 zu erhöhen, ist aber kein Muss.

Autor:  Arzuria [ So 22. Nov 2015, 13:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Danke ^^
zumindest ein paar die so denken wie ich^^

Ich kann ja die ganzen Leute verstehen die sich jetzt aufregen,
Aber sind das nicht eigentlich die, die nen Haufen Stammkunden, bzw.
einen Stammbereiter haben?
ich habe bisher noch keine Beschwerden von denen gehört die bisher hauptsächlich vom öffentlichen Gesuch gelebt haben, von denen, die jetzt mehr Chancen auf Stammkunden haben.
In erster Linie sorgt dieses Update nämlich für Chancengleichheit unter den Bereitern. Man kann nicht mehr Beritte herzaubern, daher ist diese Umsetzung eigentlich gut gelungen, sie sorgt dafür das die vorhandenen Beritte besser verteilt werden.

Ich glaube das ist bei einigen noch nicht angekommen.

lg, Arzuria

Autor:  Pheyla [ So 22. Nov 2015, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Wie ihr meint...für mich ist das ganze negativ.
Aber es kann ja jeder seine eigene Meinung haben ;)

Ja ich habe Stammbereiter. 2 für Diszis, wobei eine nur begrenzt aufnahm. Und 2 für KWs.
Jetzt muss ich mir neue suchen für die Diszis und das finde ich sehr ärgerlich.

Da ich selbst als Bereiter nicht so viel arbeite, ists für mich dahingehend nicht so tragisch. Aber eben auch nur, weil ich nicht so viel arbeite :D Würde ich 100 Berittpferde haben, wärs was anderes.

Autor:  Soulmate [ So 22. Nov 2015, 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Wenn das aber qieder geändert wird, ist es nur fair wenn die Profi-Turnierveranstalter auch alle Turniere bis LK S austragen dürfen!

Autor:  Pheyla [ So 22. Nov 2015, 14:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Da hätte ich persönlich kein Problem mit ;) Fände es sogar besser.

Autor:  Hikari-chan [ So 22. Nov 2015, 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

@Pheyla: Ich sag ja, ich verstehe dass das für euch jetzt erstmal blöd ist, trotzdem ist es fairer. Auch die aktuelle Regelung bei den TV (und Reitlehrern) ist fairer, denn wenn einer alles kann, dann hat halt jeder seinen stamm bereiter (oder eben TV) und andere haben schwierig ne chance, verstehst du? Jetzt kann es geschickt sein, sich eben auf Diszis zu spezialisieren, die wenige trainieren und schwupp hat man nen Kundenstamm ^^

Und seien wir ehrlich, bei den meisten realen Berufen kann man ja auch nicht alles gleich gut ;)

Autor:  Pheyla [ So 22. Nov 2015, 14:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Dann muss aber auch was bei den Hufschmieden und Tierärzten getan werden!

Denn da haben sehr viele (ich eingeschlossen) selbst auch nur einen Stammhufschmied und Stammtierarzt.

Wie du sagst: Wenn, dann für alle gleich, damit ist es nur fair!

Autor:  Hikari-chan [ So 22. Nov 2015, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12.5 Bereiterstufen und Fehlerkorrekturen

Fairer wärs sicher, nur hab ich keine Ahnung, wie das aussehen sollte

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/