Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach...
Verfasst: Fr 30. Aug 2013, 20:19
Benutzeravatar
Offline

Profil
Hallo zusammen!

Da es ja schon den Thread Wie wird man Millionär? Gaaaanz einfach... gibt und es so viele Newbies gibt, die über überteuerte Preise klagen, etc. pp. dachte ich mir, ich schreibe diesen kleinen Guide.

Es gab schon etliche Diskussionen darüber, dass die Preise nicht realistisch seien und man als Newbie überhaupt nicht voran kommt, weil alles zu teuer ist.
Daraus folgt der wichtigste Hinweis überhaupt:

Um zu gewinnen, muss man spielen!

Was heißt das genau? Es heißt, dass ihr hier nicht im Paradies landet und euch das Brathähnchen in den Mund fliegt, nein. Um ein guter und erfolgreicher Züchter zu werden, müsst ihr euch hocharbeiten. Was also tun?


Aktivität
Der Grundsatz beim WR ist: Je mehr Zeit ihr am Anfang habt, desto besser. Je öfter ihr reinschnuppert, desto häufiger könnt ihr Trainieren, im Hofverkauf nach günstigen Pferden schauen, Jobs ergattern und und und. Überlegt euch also vorher gut: Wie viel Zeit habe ich tatsächlich, um das Spiel zu spielen? Als Züchter braucht man wahnsinnig viel Zeit und Geduld. Erstmal benötigt ihr Zeit und Geduld, um euch die ersten Pferde zu leisten, dann um die ersten Fohlen zu züchten und die Pferde, mit denen ihr gezüchtet habt, wieder hochzutrainieren und auch die Fohlen auf einem guten Könnenstand zu halten. Wenn man sich bereits eine kleine, erfolgreiche Zucht aufgebaut hat, kann man natürlich auch Reitbeteiligungen vergeben, um die Zeit, die man investiert zu verringern, aber wenn ihr wirklich durchstarten wollt, müsst ihr aktiv sein, denn von einem Tag auf den anderen wird hier niemand Millionär.

Der Hofverkauf
Hier findet ihr Pferde für 5.000 H€. Größtenteils landen Pferde im HV, die nicht zur Zucht geeignet sind, aber immer noch Newbies beglücken könnten, denn das erste eigene Pferd ist ja schon ne große Sache. Mit großem Glück könnt ihr hier auch Pferde fischen, die zur Zucht geeignet sind, da diese auch aus Strafen in den HV kommen können. Verlasst euch aber nicht darauf, die Hofverkaufspferde sind sehr begehrt und schnell weg.

Fazit: Aus dem Hofverkauf lassen sich Pferde fischen, mit denen ihr Erfahrungen sammeln könnt oder auf Turnieren starten könnt. Die meisten Pferde von dort sind nicht für die Zucht geeignet, da sie ein zu geringes Können haben.
Wenn ihr euch über das Können nicht sicher seid, fragt im Forum, z.B. in der Quasselecke nach, dort hilft euch immer gerne jemand.


Reitbeteiligungen
RBs sind die allerallerallerbeste Möglichkeit, um schnell und günstig das eigene Können zu steigern, durch Turniere Geld zu verdienen und um keine Langeweile zu haben. Die meisten Züchter sind wahnsinnig froh, wenn ihr ihnen einige Pferde abnehmt, mit ihren Turniere geht, LKs erreicht und LKs aufstuft. Je mehr Reitbeteiligungen ihr habt, desto mehr könnt ihr machen, desto schneller steigt euer eigenes Können, desto schneller könnt ihr trainieren und und und.
Wenn man eine gute Turnier-RB hat kann man allein mit zwei LK E Turnieren schon 1.000 H€ Gewinn machen, bei zwei Turnier-RBs sinds dann schon 2.000 H€ nur durch Turniere. Es lohnt sich also die Reitbeteiligungen einmal durchzuschauen und vielleicht auch mal 20-30 H€ pro Woche in eine RB zu investieren.

Sparen
Durch die Reitbeteiligungen mit denen ihr Turniere gehen könnt, bekommt ihr schon einmal ziemlich viel Geld rein, könnt trainieren, habt Kontakte, usw.
Es ist also eine gute Alternative sein Startgeld nicht direkt in ein Pferd zu investieren, sondern in Reitbeteiligungen, Reitunterricht und Turniergeld.
Zusätzlich könnt ihr Jobs annehmen.
Befolgt ihr die Tipps vom Wie wird man Millionär?-Thread (oben verlinkt) und investiert ein bisschen Zeit und Geduld, habt ihr ruckzuck das Geld für eigene, auch teure, Zuchtpferde zusammen. Seid nicht an den falschen Stellen knauserig, sondern an den Richtigen!

Was will ich züchten?
Es gibt viele tolle Rassen auf dem WR und vielleicht möchtet ihr 2-3 Rassen auf einmal züchten, aber für den Anfang solltet ihr euch erstmal auf eine Rasse festlegen. Aller Anfang ist schwer und durch 2-3 Zuchten auf einmal macht ihr euch den Anfang nicht leichter, sondern schwerer, denn bevor man als Züchter verdient, muss man investieren.

Auf was will ich züchten?
Wenn ihr euch auf eine Rasse festgelegt habt, bleibt noch die Überlegung auf welches Können ihr züchten wollt. Natürlich ist das Ziel eines jeden Züchters ein Pferd mit Maximalwerten zu züchten. Dazu müsst ihr aber auch Pferde verpaaren, deren Disziplinen die gleichen sind. Legt euch also fest, auf welche Disziplinen ihr züchten möchtet und kauft euch dementsprechend die Pferde.

Wo finde ich gute Pferde? Was sind überhaupt "gute" Pferde?
Gute Pferde findet ihr sowohl im Pferdehandel, als auch im Forum unter Pferdehandel. Es sind Pferde, die ein möglichst hohes Können in der Disziplin haben, die ihr züchten möchtet. Ein MLL Pferd z.B. ist weniger gut, ein SMM Pferd hingegen kann bei der richtigen Verpaarung ein tolles Fohlen hervorbringen.

Stute oder Hengst, was ist für den Anfang besser?
Wenn ihr genügend Geld zusammengespart habt, um euch euer erstes gutes Zuchtpferd leisten zu können, müsst ihr entscheiden, ob ihr erst einen Hengst oder eine Stute kauft. Es hat beides seine Vor- und Nachteile, die ihr selber abwägen solltet.
Eine Stute kann, sobald sie zuchtfähig ist und einen LK hat sofort vom Hengst gedeckt werden und dieser muss nicht einmal euer Eigener sein, sprich, ihr könnt am Anfang direkt ein Fohlen züchten. Der Nachteil ist, dass Decksprünge von guten Hengsten auch gut teuer sind, außerdem dauert es nunmal eine ganze Weile, bis das Fohlen da ist und verkauft werden kann. Besitzt ihr einen Hengst mit LK hat es den Nachteil, dass ihr selbst keine Fohlen züchtet, jedoch den Vorteil, dass ihr, wenn der Hengst ein gutes Können hat, auch einen entsprechenden Deckpreis verlangen könnt und nebenher mit dem Hengst Turniere gehen könnt. Lasst euch von alteingesessenen Züchtern Tipps geben, wie viel Decktaxe ihr verlangen könnt.

Wo frage ich am besten, wie gut meine Pferde tatsächlich sind und wie viel Decktaxe ich nehmen kann?
Es gibt für nahezu jede Rasse im WR sogenannte Zuchtgemeinschaften hier im Forum. Dort seid ihr mit euren Fragen immer gerne gesehen, solange ihr höflich und freundlich seid und die Tipps, die euch dort gegeben werden auch annehmt. Seid nicht böse, wenn jemand seine ehrliche Meinung schreibt, sondern akzeptiert diese und versucht euch zu verbessern, denn alle Züchter sind daran interessiert, dass gute Pferde ins Spiel kommen und frisches Blut für ihre eigenen Zuchten gezüchtet wird.

Wenn ihr all diese Ratschläge befolgt, steht eurer Karriere als Züchter kaum noch etwas im Weg. Es dauert seine Zeit, bis man gute Pferde gezüchtet und verkauft hat, bringt also immer eine gute Portion Geduld mit und wirtschaftet gut mit eurem Geld.

Der Grundsatz ist: Kein Pferd ist zu teuer, solange es gekauft wird!

Der Guide kann gerne erweitert werden, ich füge eure Texte dann nachträglich ein. Für Fragen, Kritik (solange sie konstruktiv ist), Veränderungs-/Verbesserungsvorschläge und Lob stehe ich gerne zur Verfügung, ich bitte euch nur unter diesem Thread keine Preisdiskussionen zu führen oder zu streiten. (:

Viel Erfolg beim Züchten und Spielen!

Liebe Grüße,
Yelanha

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Zuletzt geändert von Yela am So 1. Sep 2013, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.

Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Fr 30. Aug 2013, 21:20
Benutzeravatar
Offline

Profil
An sich ein sehr schöner Text und mit den 3 Zuchten auf einmal spreche ich aus Erfahrung xD Lasst es lieber sein, ist wirklich sau mäßig teuer xD

_________________
Bild
Bild
(Ava: © Sarja)
Bild
Bild

„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“
- Albert Einstein


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: So 1. Sep 2013, 08:31
Benutzeravatar
Offline

Profil
Yela hat geschrieben:
Der Hofverkauf
Hier findet ihr Pferde für 5.000 H€. Größtenteils landen Pferde im HV, die nicht zur Zucht geeignet sind, aber immer noch Newbies beglücken könnten, denn das erste eigene Pferd ist ja schon ne große Sache. Mit großem Glück könnt ihr hier auch Pferde fischen, die zur Zucht geeignet sind, da diese auch aus Accountlöschungen oder Strafen in den HV kommen können. Verlasst euch aber nicht darauf, die Hofverkaufspferde sind sehr begehrt und schnell weg.


Sorry muss dich einmal kurz korrigieren.Wenn sich ein Spieler selber löscht werden die Pferde gelöscht.Die kommen nicht in den HV.


Ansonsten guter Text.

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: So 1. Sep 2013, 09:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ah okay, danke dir, habs geändert (: Man wird alt wie ne Kuh und lernt immer was dazu (; Hatte es irgendwie immer im Kopf, dass die Pferde im HV landen, wenn man sich löscht ^^

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: So 1. Sep 2013, 12:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Amy(ID: 34490)
Yela hat geschrieben:
Ah okay, danke dir, habs geändert (: Man wird alt wie ne Kuh und lernt immer was dazu (; Hatte es irgendwie immer im Kopf, dass die Pferde im HV landen, wenn man sich löscht ^^



Das war früher auch mal so. Wurde dann irgendwann geändert wegen dem Pferdeüberschuss.

_________________
Suche Turnierpferd: Alter 4-8, Hindernisrennen oder Trabrennen 100, gute Kopfwerte (min. 80)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 14:23
Benutzeravatar
Offline

Profil
Gute Idee , wenn die Newbies jetzt nurnoch das lesen und befolgen würden... :lol:

_________________
Ava (c)scheidecker.com|Marie11d

Bild
(c)scheidecker.com|Marie11d

Bild
Bild
(c)scheidecker.com/design Carpedi (Juli´13)

I need your Love


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 14:25
Benutzeravatar
Offline

Profil
@Marie11d
xD

_________________
Bild
Bild
(Ava: © Sarja)
Bild
Bild

„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“
- Albert Einstein


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 19:37
Benutzeravatar
Offline

Profil
Gut zu wissen, danke Amy (:

Wie lautet noch gleich mein liebstes Matrix-Zitat? "Ich kann dir die Tür zeigen, durchgehen musst du selber." (; Ich weiß von mir, dass ich mir solche Freds gerne durchgelesen hätte, als ich neu war, vielleicht gibts ja noch irgendwelche Wahnsinnigen, die das tun. xD

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 19:50
Benutzeravatar
Offline

Profil
sry, ich finde den Theard eigentlich voll untötig, den wofür gibt es die WR-Regeln wo alles richtig drinsteht von dem Mod-Team und von Anja persönlich!? Den eigentlich sind Newbys noch nicht gleich im Forum angemeldet... ich zum Beispiel habe das erst viel später gemacht, und da ist dann schon das Meiste passiert... also ich würde eher die Regeln-Hilfe anschauen den da ist es auch ein wenig übersichtlicher... sorry
LG

_________________
Bild
My lovely Dogs
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 21:00
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Amy(ID: 34490)
Holsteinerliebe hat geschrieben:
sry, ich finde den Theard eigentlich voll untötig, den wofür gibt es die WR-Regeln wo alles richtig drinsteht von dem Mod-Team und von Anja persönlich!? Den eigentlich sind Newbys noch nicht gleich im Forum angemeldet... ich zum Beispiel habe das erst viel später gemacht, und da ist dann schon das Meiste passiert... also ich würde eher die Regeln-Hilfe anschauen den da ist es auch ein wenig übersichtlicher... sorry
LG



Naja, aber dir scheint das Regeln und Hilfe lesen allein ja scheinbar nicht so richtig geholfen zu haben wenn man so den Großteil deiner Beiträge hier im Forum anschaut :lol:
Daher finde ich diesen Thread, genauso wie den Millionärs-Thread sehr sinnvoll. So können hoffentlich wenigstens einige immer wiederkehrende Fragethreads von Newbies vermieden werden.

_________________
Suche Turnierpferd: Alter 4-8, Hindernisrennen oder Trabrennen 100, gute Kopfwerte (min. 80)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: