Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 21:03
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Esmeralda 3003(ID: 53856)
Habs mal oben angepinnt, dass es nicht unter geht ;)

lg

_________________
Bild
Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 22:11
Benutzeravatar
Offline

Profil
:thumbup:

_________________
Biete zuverlässige Tierarzt- und Berittdienste!!
Freue mich immer über neue Kunden!!
Mache Urlaubsvertretungen, einfach per Pn anfragen!


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 22:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
Danke Esmeralda :thumbup:

@Holsteinerliebe:
Berechtigter Einwand, allerdings glaube ich, dass der Punkt mit dem Zeitaufwand einer Zucht z.B. nicht in der Hilfe steht, bzw. wo man explizit nachfragen kann, denn der Support beantwortet denke ich mal nicht Könnensfragen oder Sonstiges. (; Außerdem ist der Thread als unterstützende Hilfe zur eigentlichen Hilfe (ist das verständlich?!) gedacht. Viele Newbies wissen erstmal gar nicht, was sie überhaupt werden wollen: Züchter oder doch lieber Turnierreiter? Sie wollen möglichst alles auf einmal, was ja auch verständlich ist und eben dazu ist der Thread gedacht, dass sie noch einmal in sich gehen und sich fragen: Was will ich wirklich? Selbst ein Newbie, der erst später ins Forum schaut, hat immer noch die Chance die Pferde, die für seine späteren Überlegungen, ein Fehlkauf waren, zu verkaufen und nochmal neu anzufangen, eben geplanter und disziplinierter. (;

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Di 3. Sep 2013, 23:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Pazifik(ID: 111111)
Amy85 hat geschrieben:
Holsteinerliebe hat geschrieben:
sry, ich finde den Theard eigentlich voll untötig, den wofür gibt es die WR-Regeln wo alles richtig drinsteht von dem Mod-Team und von Anja persönlich!? Den eigentlich sind Newbys noch nicht gleich im Forum angemeldet... ich zum Beispiel habe das erst viel später gemacht, und da ist dann schon das Meiste passiert... also ich würde eher die Regeln-Hilfe anschauen den da ist es auch ein wenig übersichtlicher... sorry
LG



Naja, aber dir scheint das Regeln und Hilfe lesen allein ja scheinbar nicht so richtig geholfen zu haben wenn man so den Großteil deiner Beiträge hier im Forum anschaut :lol: (...)


:lol: Zuuu geil! Leider auch noch war!

Ich finde den Thread supi, genau wie wen mit dem Milionär werden und noch schöner finde ich das hir eingeständig nach Problemlösungen geschaut wird. Unübersichtlich kann man diesen Thread nun wirklich nicht nennen und ich find soweit umfasst er die wichtigsten Tipps und Fakten.
Zudem ist die Resonanz bei dem anderen Thread, von Newbies, wie auch bisher eher erfolglosen Mitties sehr, sehr positiv und bestärkend, demnach scheint es ja doch zu helfen, wenn auch nicht jedem, was tun muss man schließlich selber, wie hier ja auch schon erwähnt wurde! ;)

Klasse Idee! :thumbup:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Mi 4. Sep 2013, 11:40
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: WR-Gnadenhof(ID: 166298)
Viele Newbies denken halt echt sie bekommen die ganzen guten Pferde u.s.w. geschenkt. Und dies dadurch die haben nämlich nen Trick den ich nun schon länger kenne, aber selbst nicht ausprobiert hatte (Kann ich auch schlecht, habe ne Zucht und Pferde). Die holen sich ein schlechtes Pferd. Dann Fragen sie die ganzen guten Züchter (Like breathless, Kit, Esmeralda3003 oder auch andere) ob sie eine RB haben können. Wenn sie eine haben, fangen sie irgendwann an zu betteln nach einem guten Pferd und wir Züchter haben ja öfters Pferde die eig gut sind uns aber nicht Gefallen, also bekommen die eins. Danach verstreicht eine Weile und dann betteln sie ob sie mit dem Züchter nicht züchten können (Alles schon selbst erlebt, habe aber keinem ein Pferd gegeben höchstens ne RB) und dann heißt es eigentlich meistens Nein. So was machen die dann?? Irgendwie schaffen die es dann fast so hoch zu kommen wie die Züchter und betteln nochmals, aber ein Nein verstehen manche ja nicht aber die betteln weiter. Dann züchten die weiter und vielleicht heißt es dann mal beim Züchter 'Suche einen recht erfahrenen ZP mit Pferden' oder ähnliches. Dann kommt der Spaß, die Newbies fangen dann an zu behaupten sie hätten bessere PFerde als der Züchter oder anderes um irgendwie zum Züchter zu kommen, und wenn sie es schaffen dann ist die Sau raus :D
:D :D :D :roll: :roll: :roll: :? :? :lol: :lol:


So hoffe ich durfte das Schreiben, ein Trick den manche mal bei mir jedenfalls versucht haben und wovon mir andere Freunde erzählt haben.

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Mi 4. Sep 2013, 14:01
Benutzeravatar
Offline

Profil
Danke fürs Lob, freut mich, dass der Thread gut ankommt (:

@WR Gnadenhof:
Na klar, es gibt immer einige schwarze Schafe unter den Newbies und gerade bei solchen Aktionen kann man jetzt sehr gerne sich den Threadlink schnappen und sagen: "Hey, schau dir das mal an, dann verstehst du vielleicht, warum ich dir nicht gerne ein Pferd gebe, denn jedes Einzelne ist hart erarbeitet." (;
Ich denke einfach, dass viel zu viele Newbies zu schnell ins Gras beißen, weil sie vor lauter Möglichkeiten nicht mehr wissen wohin und klar gibt es auch Einzelfälle, in denen Newbies wirklich das Pech hatten über den Tisch gezogen worden zu sein, aber wie sagt man so schön? Pech im Spiel, Glück in der Liebe. Und bei einem völligen Fehlkauf, wenn man noch nichts weiter erreicht hat, lässt sich ja auch noch ganz leicht von vorne anfangen. Also hart bleiben und keine Brathähnchen verteilen. ;D

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Mi 4. Sep 2013, 14:17
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: WR-Gnadenhof(ID: 166298)
Mache ich ja auch nicht, aber gerne bin ich bereit zu helfen :D

Und es ist wirklich gut geworden :D

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Do 5. Sep 2013, 14:55
Benutzeravatar
Offline

Profil
@ Holsteinerliebe

Dieser Thread ist alles andere als unnötig denn ein paar sachen die ich gelesen habe fand ich sehr hilfreich für meine Zucht z.B. dass man mit den Pferden auf Turniere gehen kann und damit viel Geld verdienen kann , das wusste ich nicht da ich selbst als Newbie mit Pferden die 13 p. in Dressur haben auf Turniere gegangen bin und dann gedacht habe 'Das ist ja blöd da gibt man nur Geld aus damit das Pferd immer auf den letzten Platz kommt!' :lol:
Tja mit der Zeit sammelt man erfahrungen , frücher habe ich den LA auch als Schlachter angesehen und habe alles verpaart was 4 Beine hat und Deckbereit ist :lol:

@ Yela

Kannst du da eine Fortsetzung zu machen , wie man als Fortgeschrittener Züchter erfolgreicher Züchter wird? Ich habe alle diese Schritte befolgt und bin nicht wirklich erfolgreich ^^
Nein schertz brauchst du nich ;)

LG

_________________
Ava (c)scheidecker.com|Marie11d

Bild
(c)scheidecker.com|Marie11d

Bild
Bild
(c)scheidecker.com/design Carpedi (Juli´13)

I need your Love


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Sa 28. Sep 2013, 13:34
Benutzeravatar
Offline

Profil
Entschuldigt erstmal, dass ich so lange nicht hier reingeschaut habe. (;

@Marie: Ich sehe das mal als Herausforderung. :D Was genau läuft denn bei dir schief? Ich helfe immer gerne und gebe Tipps, allerdings brauch ich dazu auch ein paar Infos. ;)

Wie siehts denn aus, fändet ihr es auch hilfreich, wenn ich nochmal ein paar mehr Tipps zu den Turnieren gebe? Ich habs z.B. auch bei mir gemerkt, dass ich lange, lange Zeit gar nicht darauf geachtet habe mit welcher Wahrscheinlichkeit ich welche Turniere gewinnen kann.

_________________
Bild
Bild
Lasst was da. (:


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Wie wird man ein erfolgreicher Züchter? Gaaaanz einfach.
Verfasst: Fr 4. Okt 2013, 21:58
Offline

Profil
Ich finde ihr solltet mit diesem 'drauf rumhacken' aufhören, schließlich dient der Thread zur Hilfe der Newbies, manche finden's schlecht, weil sie es einfach nicht besser wissen, andere finden's gut..

Persönlich befürworte ich den Thread, aber ich finde man sollte vorne noch ergänzen, dass man sich auf eine Zucht konzentrieren soll und lieber darein viel Geld investiert, kann aber sein, dass es da steht, hab das jetzt nur überflogen ^^

Aber ich finde, man sollte nicht zuuu viel verraten, eben das mit den Turnieren oder wie man was trainiert/verpaart, sollten die Newbies selbst herausfinden, denn wo bleibt denn der Spaß, wenn ich alles vorgekaut kriege?

Ich mach heute auch noch Fehler bei der Verpaarung und das ist ja das tolle dran, man kann draus lernen und nächstes Mal was besseres rauskriegen, sofern der Zufall mitspielt ^^

Soviel zu meiner Meinung.
LG

---------edit------

@WR Gnadenhof
ich mach dich jetzt nicht angreifen, aber du hast auch nur 3-4 gute Pferde und 2 davon hast du zufällig aus'm HV..
Komisch das gerade bei dir so viele ankommen, weil ich hab davon noch nie gehört ^^

_________________
Bild
Bild
(C) Starhorse


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: