Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
+ Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 15:41
Benutzeravatar
Offline

Profil
Es soll ja vorkommen, dass man bereits ein Gebot auf ein Pferd abgegeben hat und zwischenzeitlich noch ein bißchen Geld anderweitig ausgibt.
Nun gewinnt man die Auktion und hat aber gar nicht mehr genug Geld.
Von daher fände ich es gut, wenn einem das Geld für sein Gebot direkt abgebuch wird und gewinnt man die Auktion nicht, bekommt man sein Geld automatisch zurück.
Dieses Prinzip wird auch bei einem anderen bekannten Spiel angewendet und funktioniert einwandfrei.


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 15:48
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Esmeralda 3003(ID: 53856)
Gerade bei Neulingen kommt es häufig vor, dass sie auf zig Pferde bieten und sie dann alle ersteigern, obwohl sie nur 10.000H€ Startkapital haben. Schlecht wäre die Idee von daher nicht :thumbup:

_________________
Bild
Bild

Bild


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 15:55
Benutzeravatar
Offline

Profil
ja fänd die idee auch gut, das eben wenn man bietet der betrag abgezogen wird und wenn man überboten wird kriegt man des geld wieder. fänd ich echt praktisch

_________________
Bild


Bild



Avatar&Signatur:Bilder Copyright by, Kaese,Jolly,
Jenny Schmidt/Hnokki,taKo,Cleopatra,katma/Karina H.,designed by nickymicky


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 17:43
Offline

Profil
hm ... ansich nicht schlecht, nur wie ist es bei Pferden die jeder will?

gerade bei den Monatsaukionen ist es ja so, dass jeder jeden ständig überbietet ;)

Wenn da dann eine ganze reihe von auszahlungen bzw wieder einzahlungen steht, wird die Liste verdammt lang!

lg


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 17:46
Benutzeravatar
Offline

Profil
Man könnte es doch sofort zurückkriegen, sobald jemand anders bietet, oder? ;) dann würde es gehen...

Super Idee :thumbup:

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 18:13
Offline

Profil
Mir gehts nicht darum, sondern um den kontoauszug ^^ da steht dann zum beispiel

15.10.2011 System Auktionsgebot - 10.000 H€
15.10.2011 System Auktionsgebot + 10.000 H€

15.10.2011 System Auktionsgebot - 15.000 H€
15.10.2011 System Auktionsgebot + 15.000 H€

15.10.2011 System Auktionsgebot - 20.000 H€
15.10.2011 System Auktionsgebot + 20.000 H€

15.10.2011 System Auktionsgebot - 25.000 H€
15.10.2011 System Auktionsgebot + 25.000 H€


.......

uuuuuuuuuuuund so weiter. Und das wird dann eine recht lange liste wenn man alle paar minuten überbietet/überboten wird ;)

lg


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 19:24
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ach so ja stimmt... dachte du meinst kp, wieß ich selber nemmer ;)

Ka wie die sich wieder löschen sollen... des würde schon nerven, ja :?

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 20:11
Offline

Profil
also ich finds gut.
Aber des mit den Kontoauszügen is wirklich ne sache.

_________________
Bild
Bild
(C) Starhorse


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 20:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Also in dem anderen Spiel funktioniert es so, dass das Geld erst nach Ablauf der Auktion zurück gezahlt wird.
Als Beispiel:

ich biete 3500 auf ein Pferd. So werden 3500 von meinem Konto abgebucht.
Dann werde ich mit 3600 überboten.
Ich biete dann 3700. Dannw erden nochmal 100 von meinem Konto abgebucht.

Die Auktion ist zu ende:

ich habe gewonnen: bekomme ich das Pferd (das Geld ist ja schon abgebucht)
Ich verliere die Auktion: bekomme ich mein bis dahin gebotenes Geld zurück
Mit dieser Regelung wird der Kontoauszug auch nicht unnötig in die Länge gezogen.

Ich hoffe, ich konnte es jetzt verständlich erklären.


 
Re: Auktionsgebote sofort bezahlen
Verfasst: Sa 15. Okt 2011, 20:45
Offline

Profil
hm ... und was ist wenn es mir zu teuer wird?
Als Beispiel:

Ich biete auf einen Araber und einen Friesen.
Der Araber steht irgendwann bei 1,5 Millionen. Das ist mir zu viel, deshalb will ich auf den Friesen bieten.
Bekomme ich die 1,5 Millionen dann erst NACH der Auktion zurück?? Finde ich schon etwas krass ;)

lg


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: