Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 19:24
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Wanda-Adventure(ID: 23155)
Mir geht es genauso wie dir, Avalona.. Habe vom Anfang an EVs gehabt. Habe alle Rassen schon dazu gehabt, aber die EVs sind immer geblieben. Nur jetzt überlege ich mir schon ein paar Wochen ob es noch sinn hat um sie zu behalten, oder ob ich sie nicht alle verkaufen soll oder so und dann nur ein paar Pferde von die neue Rassen behalte.. Denn ich habe keine Lust um meine EVs nur auf Dressur zu zuchten. Aber mache ich das nicht, wird es nicht mehr sehr lange dauern bis ich sie nicht mehr einreiten kann. Habe schon ein paar dazu wobei ich nicht weiß ob es klappen wird.. Und wenn die schon eingeritten werden können, was ist denn mit die Fohlen von die Pferde? Außerdem: wie realistisch ist es denn um EVs auf Dressur zuchten zu müssen?

_________________
Bild

Bild
© Grafik + Ava: Kit


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 19:43
Benutzeravatar
Offline

Profil
Amy85 hat geschrieben:
Avalona, was du vergessen zu haben scheinst ist, dass die Abzüge erst ab der 3. Disziplin greifen. Es ist also weiterhin möglich 2 Disziplinen auf S zu halten oder sogar hochzuziehen und eine 3. oder sogar 4. auf L oder A Niveau.
Das nurmal als Anmerkung zu der Aussage, dass es bei den Welsh irgendwann nur noch A/E geben wird. Einfach bei den nächsten Monatsauktionen ein paar gute 3-Könner mit vernünftiger Könnensverteilung wünschen und dann sollte man auch die Welsh wieder etwas pushen können.


Nur leider rutschen oft genug durch Zufall Dressur oder Fahren intern auf den 3ten Platz und bekommen dadurch die Abzüge. Außerdem gibt es wenige Welsh mit wirklich gutem Fahrkönnen, wodurch dann eine der nur 2 typischen Disziplinen auch so langsam mal ausstirbt. Also so einfach wie du schreibst ist es dann leider doch nicht ;)

_________________
g
Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln, bedeutet meistens, ihn in die Pfanne zu hauen.

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:06
Benutzeravatar
Offline

Profil
Viele der ARgumente sind definitiv einleuchtend, von wegen schlechtere Pferde, wenig chancen auch gewisse Rassen wirklich gut zu züchten...

Andererseits denk ich wissen einige von euch auch wie es damals war, es gab nur noch SSM oder SSSS Pferde, die waren garnix mehr wert, es war total unrealistisch, es gab keinerlei "Zuchtziele" mehr, da eh schon das maximum erreicht wurde.

Mit dieser Umstellung der Könnensvererbung hatten wir zwei Sachen angepackt, einmal das Können zu dezimieren und einmal auch wieder ein zuchtziel auf dauer zu schaffen.
Denn wenn wir jetzt wieder umstellen, gibt es in nem halben jahr wieder SSS Pferde und der ganze Zinober von vor einem Jahr oder so fängt wieder an, dass die Pferde nix mehr wert sind, dann muss Anja wieder irgendwas machen um das Können zu senken....
Ich denke so ein hin und her ist einfach unsinnig!
Klar gibt es Rassen wo es problematischer ist, einfach weil vieles von zB Dressur abhängt oder so. JEdoch gibts doch auch die monatlichen Auktionen, mit den richtigen Versteigerungspferden kann man sicherlich auch Fahren bei den Welshs erhalten.

Dass die ganze Vererbung so wie sie jetzt ist, vielleicht nicht 100% ideal ist, finde ich auch, jedoch find ich dass es damals ein guter Schritt war um den Weg zu gehen, wie er jetzt läuft! Dass sich da manche umgewöhnen müssen ist sicherlich wahr, da eben keine SSSS PFerde mehr möglich sind, dennoch, mind. 2 S sind möglich!
Und es gibt auch weiterhin das zufallsplus, so kann auch aus einem MML und SML nen SSL zB werden...
Aber wie gesagt, dass es ned ideal ist verstehe ich bei vielen Ecken (gewisse Rassen haben probleme, manches ist wirklich schwieriger zu realisieren von der Zucht, schlechtere Fohlen aus super SSS Pferden etc pp), aber wie hätte man sonst versuchen können wieder ein normales Maß an Können hinzubekommen und SSS PFerde wieder selten zu bekommen und vor allem der Zucht auf lange sicht wieder ein Ziel zu geben!

_________________
Es lebe die kontruktive Kritik und sachliche Diskussion!

Jeder darf posten was er will, er wird NICHT bestraft oder doof angemacht, solange es sachliche und konstruktive Beiträge oder Kritiken sind und man sich an die allgemeinen Forenregeln hält ;)


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:10
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Kit(ID: 107244)
Als kleine Ergänzung zu Mystery:

Wenn die Pferde in einiger Zeit wirklich so extrem schlecht sind, wie hier einige ja vermuten, dann kann man die Vererbung ja wieder ändern ;)
Aber momentan gibt es so viele gute Pferde, die schon gar nichts mehr wert sind, da finde ich die jetzige Vererbung schon nicht schlecht.

_________________
Bild

Bild


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:20
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Wanda-Adventure(ID: 23155)
Ich hatte noch nie was gegen SSSS Pferde.. Aber es muss doch auch eine andere lösung geben? Denn so ist es auch nicht toll.. Es stimmt schon das man bei die Auktionen schon mal ein EV mit S Dressur kaufen kann, aber diese hilft nicht gerade mit mit das was man zuchten will.. Wenn ich EVs mit viel Distanz und Flachrennen zuchten will, geht Dressur und Hindernisrennen automatisch zurück. Nun kaufe ich mir ein S Dressurpferd welche die weitere Disziplinen vllt mal auf 50 hat und gleich ist Distanz und Flachrennen nicht mehr so wie ich es haben will. Also bleibe ich dabei das man nur EVs zuchten kann wenn man auf Dressur zuchtet. Und das macht kein Spaß. Eben wenn man 3-könner haben will muss man sich dafür entscheiden um auf Dressur zu zuchten weil es sonst irgendwann wegfällt. Wenn ich auf Dressur zuchten will kaufe ich mir schon Trakis, Hannos oder Andas..

_________________
Bild

Bild
© Grafik + Ava: Kit


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:25
Benutzeravatar
Offline

Profil
Kit hat geschrieben:
Als kleine Ergänzung zu Mystery:

Wenn die Pferde in einiger Zeit wirklich so extrem schlecht sind, wie hier einige ja vermuten, dann kann man die Vererbung ja wieder ändern ;)
Aber momentan gibt es so viele gute Pferde, die schon gar nichts mehr wert sind, da finde ich die jetzige Vererbung schon nicht schlecht.



Gute Pferde? Wo denn? Schau dir mal die DRPs an. Das ist wirklich grauenhaft und wird laut der Regeln bisher auch leider nicht besser.

Ich habe mir jetzt eine Zucht aufgebaut aber eigentlich bringt das alles ja garnichts und das nimmt mir extrem die Lust weiter so zu spielen. :|
Wenn ich wenigestens wüsste das die 3te Disziplin wieder auf S gehen würde, wäre es echt super, eine vierte ist ja nicht nötig aber wer will schon einen 2 Könner?

Als Begrenzung könnte z.B. je mehr LKs (die Anzahl, egal wie verteilt) desto besser werden die Fohlen, von Hengst und Stute gesehen. Das würde die Turniere wieder sehr gut füllen ;-)

_________________
Bild
(c) Bilder Foto-vik.ru / Grafik by Vanna


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:26
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: die--isa(ID: 307447)
huhu ich glaub ich muss nochmal n bissel nach harken:

habt ihr das jetzt so verstanden das ich zur alten vererbung zurück will? denn das will ich eigentlich gar nich!

nur ich denke ich bin nicht die einzige die sich irgendwie ihrer ziele beraubt wurde. ich will nicht das es EINFACH ist SSSS zu züchte, aber ich will das es wieder MÖGLICH wird! denn mal ganz ehrlich, wenn ich genau weiß das auf dauer nicht mehr als SSM (oder aber mit VIEEEEL glück SSS) drin ist, wofür dann noch züchten wenn ich doch schon genau weiß wie weit es üebrhaupt geht?

für mich war immer das reizvolle an WR das ich eben nicht wusste wie weit es noch geht. und es is ja nich so als ob wir SSSSS könner gehabt hätten oder so.

ich will das ein SSSS pferd richtig viel arbeit ist! denn nur dann hat es auch seinen entsprechenden wert!

ich denke auch nich das dadurch die preise in den keller sacken werden, denn um wirlkich ein SSSS pferd zu züchten müssten ja beide eltern dementsprechende LKs haben (was wohl auch seine zeit dauert) und die 2 vorteile (mehr turniere, entsprechende stuten bekommen weniger fohlen weil sie ja turniere gehen müssen) sind wohl hoffentlich nciht zu verachten.


für mich stellt sich, wie schon oft erwähnt wurde wohl eher die frage: wo will WR hin? will WR realistischer werden? oder will WR weiterhin spielspaß bieten und dafür vllt manchmal etwas unrealistisch sein?

_________________
BildBild


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Zum Thema "das Zuchtziel" fehlt:
I-wann wird es (fast) nur noch 2-Könner geben - die dann halt mit SS.
Aber fehlt dann nicht auf Dauer auch das Ziel? ;)

Nein, ich möchte die alte Vererbung nicht zurück, habe auch keinen Lösungsvorschlag, aber dass ist mir grade so durch den Kopf gegangen ^^

LG

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:29
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Kit(ID: 107244)
@ Kathrin_Horstmar

Es gibt auf dem Markt momentan sehr viele SSL Pferde, gerade bei Hannos und Trakis. Und was sind die noch wert? ohne LK was bei 10.000 H€

Bei den DRPs ist das nicht so, dass stimmt. Aber im großen und ganzen schon. Und auch MLL Pferde sind nicht schlecht. Sie sind nicht supertoll, aber letztlich gut. Früher gab es nur solche Pferde, und da haben sich alle drum gerissen...


@ die--isa:
Die Idee finde ich ja auch nicht schlecht. Aber mehrheitlich wird sich hier einfach nur darüber aufgeregt, dass die Pferde schlechter werden als sonst....

_________________
Bild

Bild


 
Re: Veränderung der Könnensvererbung?
Verfasst: Mo 23. Jan 2012, 21:34
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: die--isa(ID: 307447)
kit das wollte ich damit eigentlich gar nicht bezwecken XD sondern viel mehr das vllt ncoh mehr vorschläge kommen wie so eine veränderung aussehen könnte

_________________
BildBild


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: