Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?




Zuchtkategorie: Norweger

Das Norwegische Fjordpferd, auch Norweger, Fjordpferd oder Fjordpony genannt,ist ein beliebtes Freizeitpony. Der Norweger stammt, wie der Name schon sagt, aus Norwegen, Hauptzuchtgebiet ist Skandinavien und die Rasse ist in Norwegen, Deutschland, Dänemark und Westeuropa verbreitet. Das Stockmaß des Norwegers liegt bei 138-148 cm, es kommen ausschließlich Falben in verschiedenen Typen vor. Der Norweger gilt als robust, anspruchslos, ausgeglichen, gelehrig und langlebig. Norweger können in allen Sparten des Reitsportes eingesetzt werden, z.B. in Dressurreiten und Springen, Westernreiten, Fahrsport, Distanzreiten, Rallyes, Geschicklichkeitsturniere usw.

Beispielpferd Beispielpferd Beispielpferd Beispielpferd

Statistiken

Es gibt derzeit 594 Pferde dieser Rasse, davon sind 324 Stuten und 262 Hengste.

Können Erwünscht? Anzahl Hengste Anzahl Stuten Anzahl Wallache
Dressur Untypisch 262 324 8
Springen Untypisch 145 182 5
Geländespringen Untypisch 45 64 2
Fahren Typisch 239 287 7
Distanz Untypisch 163 205 4
Farbe Anzahl Hengste Anzahl Stuten Anzahl Wallache
Fuchs 0 0 0
Rappe 0 0 0
Braun 0 0 0
Falbe 262 324 8
Fuchsfalbe 110 135 4
Braunfalbe 23 43 0
Mausfalbe 62 69 1
Isabellfalbe 29 29 0
Erdbraunfalbe 16 22 1
Erdfarbfalbe 6 7 0
Cremello-Falbe 4 9 1
Perlino-Falbe 5 4 0
Smoky Cream-Falbe 7 6 1
Creme 0 0 0
Windfarben 0 0 0
Schimmel 0 0 0
Schecke 0 0 0

(Bei Klick auf eine Farbkategorie öffnet sich eine Detailübersicht zu den Pferden in dieser Farbkategorie.)