Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?



News - Historie


Neuigkeiten

11.6 Urlaubsvertretungen Anja(ID: 1), 06.02.2013

Neu im Wilden Reiter: Urlaubsvertretungen. Jeder kann ab sofort einen anderen Spieler als Vertretung für einen festen Zeitraum eintragen, der dann in dieser Zeit Zugriff auf seinen Account erhält. Die Weitergabe von Passworten o.Ä. ist nicht mehr notwendig.
Urlaubsvertretungen dürfen alles im ihnen anvertrauten Account tun außer diesen zu löschen oder seinen Forenaccount zu verändern. Urlaubsvertretungen dauern mindestens 3 Tage an und maximal 60 Tage, zwischen zwei Vertretungen müssen mindestens 7 Tage liegen.

Kleine und große Kleinigkeiten am Rande:

  • Die Erfolgsübersicht (LKs, Turniere) im Profil und bei den Pferden wurde neu gestaltet.
  • Die Rassenseiten in der Hilfe enthalten jetzt auch Informationen über die Wallache jeder Rasse.
  • Die Informationstexte zu den Fotos wurden entfernt, da diese nicht mehr notwendig sind.
  • RBs, deren Turnierteilnahmerechte gestrichen werden, und Besitzer, die ihre Pferde verkaufen, erhalten die Abmeldeerstattungen für noch ausstehende Turniere zurück.
  • Es wurden 15 Fehler behoben.

11.5 Kleinigkeiten Anja(ID: 1), 02.01.2013

Nach viel zu langer Pause gibt es nun endlich wieder ein Update für den Wilden Reiter, Version 11.5 ist online.

  • Jedes Mitglied darf nur noch 2 Jobs haben. Dadurch wird es für neue Mitglieder einfacher, auch an Jobs zu gelangen. Außerdem hoffen wir, dass die Qualität der Jobausübung auf diese Weise steigt.
    Zum Übergang: Wer momentan 3 Jobs hat, hat zwei Wochen Zeit, einen dieser Jobs zu kündigen. Wer in 2 Wochen, am 15.01.13, noch immer 3 Jobs hat, dem wird zufällig einer seiner Jobs gekündigt.
    Ab sofort kann man keinen dritten Job mehr annehmen. Wenn du also drei Jobs hast und einen kündigst, kannst du auch innerhalb der 2 Wochen keinen vorübergehenden dritten Job mehr annehmen.
  • Die Pferdefotos werden ab sofort nach einzelnen Farben statt nach Farbkategorien bereitgestellt.
    Somit hat jeder die Möglichkeit passende Fotos seinen Pferden zuzuordnen, falls verfügbar, und falsch zugeordnete Fotos sind so in Zukunft nicht mehr möglich.
    Bei den Hannoveranern, Holsteinern, Trakehnern und Isländern allerdings wird es zunächst zu Lücken kommen, hier ist die Zuordnung von Fotos zu einzelnen Farben noch nicht abgeschlossen. Es werden unter den Farben, welche zugleich Farbkategorien sind (Schimmel, Brauner, Rappe, Fuchs), zunächst noch zu viele Fotos erscheinen, in den anderen Einzelfarben keine/zu wenige Fotos.
  • Seit je her gibt es im Wilden Reiter den sogenannten "Löschaccount", der Pferde aufkauft und anschließend aus dem Spiel nimmt. Nun gibt es das Löschen von Pferden ganz offiziell als Option des Spiels, zu finden bei jedem Pferd unter "Verkaufen".
  • Fast 40 Fehler wurden behoben.


Im Forum: Für Neugierige habe ich mich bemüht zu erläutern, weshalb die neue Version so und nicht anders entstanden ist.

Technische probleme Mohuhoknamikaqa(ID: 29394), 20.12.2012

Liebe Mitglieder !
Leider gibt es momentan Technische Probleme im WR.

So kann man momentan leider nicht aufs Forum zugreifen.
Auch gab es heute Nacht keine Turnierauswertungen, Heilung etc.

Anja ist leider erst ab dem 22/23 Dezember wieder erreichbar.

Daher bitte um ein wenig Geduld, da wird Mods da leider nicht viel unternehmen können.

Liebe Grüße das Mod Team

Team-Änderung Anja(ID: 1), 01.03.2012

Liebe Mitglieder,

es gibt gute und schlechte Kunde rund um das WR-Team. Die schlechte Nachricht: kabe285 verlässt uns leider. Bei ihr hat sich privat viel verändert, sodass ihr jetzt die Zeit für den Wilden Reiter fehlt. Das bedaure ich sehr. Vielen Dank für die tolle Zeit!

Positiv ist: Wir glauben, zwei würdige neue Moderatorinnen gefunden zu haben. Sadie (ID: 55801) und Kit (ID: 107244) werden ab sofort als Moderatorinnen tätig sein. Ich freue mich sehr darüber und hoffe, ihr seid nett zu den beiden! ;-)

Schöne Grüße
Anja

11.4 Hengste sind nach dem Decken erschöpft Anja(ID: 1), 15.02.2012

Der Umgang mit Zuchthengsten hat eine Überarbeitung erfahren: Hengste sind nunmehr nach dem Decken 24 Stunden erschöpft und dürfen in diesen 24 Stunden auch nicht an Turnieren teilnehmen. Hengste dürfen intern wie extern außerdem nur noch decken, wenn sie nicht krank oder erschöpft sind. Um einen reibungslosen Ablauf von externen Decksprüngen weiterhin zu ermöglichen, können Hengstbesitzer jetzt Decksprünge taggenau erlauben.
Die Darstellung der Hengstauswahl bei Stutenbesitzern wurde folgerichtig angepasst, so dass diese jetzt einen Überblick haben, ob zur Verfügung stehende Hengste z.B. gerade erschöpft sind.

Bei der Turniersuche kann nun direkt ein Pferd ausgewählt werden, für das Turniere gesucht werden sollen. Die Turnieranmeldung selbst ist um nützliche Zusatzinformationen erweitert worden - so sieht man jetzt bei der Auswahl des Pferdes direkt, ob dieses zum Beispiel krank ist.
Es fanden zudem 2 Regeländerungen statt: Pro Turnier dürfen nunmehr nur noch 20 Teilnehmer teilnehmen. Turnierveranstalter müssen die Turniere mindestens 24 Stunden vor ihrem Stattfinden erstellen.

Zudem fanden konsolidierende Arbeiten im Hintergrund statt. Es wurden Fehler behoben und an der Stabilität des Systems gearbeitet. Hinweis: Hierbei wurden auch fehlerhafte Pferdegrößen korrigiert.

11.3 Viele kleine Dinge Anja(ID: 1), 07.12.2011

Nach der längeren Pause gibt es diesmal keine großen Neuerungen. Diesmal gibt es vielmehr etwas weniger - Fehler. Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, alten und neuen Fehlern im System nachzugehen und möglichst viele von ihnen zu beheben. Konkret sind jetzt mehr als 50 Fehler weniger in meiner Liste und damit auch im Spiel. Die einzelnen Fehler bzw. nicht-mehr-Fehler sind im Fehler-Forum detailliert nachzulesen.

Es ergeben sich auch kleinere Ankündigungen:

  • Die Jobaufstufungen sind jetzt, wie im Text bereits schon immer stand, wirklich nur mit 14-tägigen Pausen verfügbar.
  • Die Probleme mit den Jobaufstufungen des Turnierveranstalters auf Stufe 2 sind endlich behoben. In Zukunft wird es keine negativen Turnierzahlen mehr geben. Leider gibt es keine Möglichkeit, den bisher betroffenen wirklich effektiv zu helfen.
  • Lediglich alle, die gerade eine negative Turnierzahl haben, haben von mir 20 Turniere zur Erstellung erhalten.
  • Die Grenze für Job-Spezialisierungen ist jetzt auf exakt 500 Könnenspunkte als Mindestwert festgelegt.
  • LK-freie Turniere müssen jetzt mit einer minimalen Könnensspanne von 50 Punkten beim Reiter erstellt werden.
  • Turniere können vom Veranstalter gelöscht werden, solange sich niemand für sie angemeldet hat. Der Veranstalter erhält dafür kein Geld zurück.
  • Quizfragen, die gemeldet wurden, werden bis zur Klärung des Sachverhalts keinen weiteren Spielern mehr angezeigt.
  • Die Auswertung beim Geländefahren wurde leicht verändert.
  • Ist bei einem Pferd ein Tierarzt gerufen worden, so kann er nicht erneut gerufen werden, solange er das Pferd nicht behandelt hat.
  • Die Registrierung sowie das Tutorial wurde umgestaltet.
  • Die Turnieranmeldung ist jetzt auch am Tag des Turniers noch möglich.
  • Bei Abmeldung von einem Turnier erhält man nun die Hälfte der Teilnahmegebühr zurück. Fällt ein Turnier wegen Teilnehmermangel aus, so erhält man drei Viertel der Teilnahmegebühr zurück.

Mindestpreis im Pferdehandel Anja(ID: 1), 03.10.2011

Ab sofort gilt für jeglichen Pferdehandel ein Mindestpreis von 2.500H€. Erklärung

Einzige Ausnahme ist der Direktverkauf an den Account "Löschaccount" (ID: 8271). Dieser Account kauft alle Pferde, die ihm im Direktverkauf für 0 H€ angeboten werden, auf - sie werden anschließend aus dem Spiel gelöscht.

Interesse zeigen, nur wenn man genügend Geld hat Anja(ID: 1), 18.09.2011

Ab sofort kann man im Handel nur noch dann Interesse zeigen, wenn man für den möglichen Verkauf auch genügend Geld hat.

Außerdem gab es wie fast immer nebenbei ein paar Fehlerkorrekturen.

11.2 Pferdealter Anja(ID: 1), 31.08.2011

Das Geburtsdatum des Pferdes wurde bislang wenig verständlich als sich ständig änderndes Datum angezeigt. Jetzt gibt es stattdessen eine besser verständliche Anzeige: Das Alter des Pferdes in Jahren und Monaten.

Um Verwunderung vorzubeugen: Euch geht keinerlei Information verloren. Alles, was man zuvor aus dem Geburtsdatum erkennen konnte, ist auch jetzt noch eindeutig berechenbar/erkennbar.

11.1 Verbesserter Support Anja(ID: 1), 18.08.2011

In einem kleinen Update gibt es diesmal eine Verbesserung des Supports, so dass die Tickets übersichtlicher werden, sowie die Möglichkeit, Quizfragen und Mitgliederprofile an den Support zu melden. Außerdem einige Fehlerkorrekturen.

Die Darstellung der Huflänge wurde angepasst. Der Wert "0" ist jetzt ideal, was hoffentlich besser verständlich ist als zuvor.