Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?

Wilder Reiter ist dein Pferdespiel mit Zucht, Reiten, Turnieren und mehr ...

  1. 1.

    Melde dich jetzt an.


    Das komplette Spiel ist kostenlos.

  2. 2.

    Dein erstes Pferd.


    Du kannst sofort anfangen, nach deinem Traumpferd zu schauen.

  3. 3.

    Werde erfolgreich.


    Versorge deine Pferde. Züchte mit ihnen. Erlebt erste Turniererfolge. Viel Spaß!



Isländer-Fohlen mit Mutter - Pferdezucht beim Wilden Reiter

Pferdezucht

Die Pferdezucht auf dem Wilden Reiter konzentriert sich auf elf europäische Sportpferde-Pferderassen. Diese bieten dir eine große Vielfalt an speziellen Fähigkeiten. Mit Hengsten und Stuten dieser Rassen kannst auch du schon heute deine eigene Zucht aufbauen!

  • Andalusier

  • Connemara-Pony

  • Deutsches Reitpony

  • Englisches Vollblut

  • Europäischer Standardtraber

  • Hannoveraner

  • Isländer

  • Kinsky-Pferd

  • Norweger

  • Trakehner

  • Welsh-Pony im Cob-Typ

  • mehr über diese Rassen

Springtraining beim Onlinespiel für Reiterinnen

Training

Aus 12 Trainingsformen - darunter etwa Spaziergänge, Dressurreiten, Springen, Rennbahntraining und Longenarbeit - kannst du wählen, wenn du dein Pferd trainieren möchtest. Natürlich ist der Erfolg deines Trainings von deinem Können und dem Können deines Pferdes abhängig. Neben dem Training gibt es auch die Möglichkeit, an Reitunterricht teilzunehmen und dort Erfahrung zu sammeln.

Turniere

Wer eifrig trainiert hat, kann sich mit seinem Pferd auf Turnieren präsentieren. Dort trittst du gegen andere Reiter des Wilden Reiters an und kannst dich mit ihnen messen. Den besten winken hohe Turniergewinne.

Pflege

Neben Zucht und Wettbewerben möchten dein Pferde zuverlässig versorgt werden. Bringe Sie zum Hufschmied, bevor ihr Hufzustand bedenklich wird. Lasse einen Tierarzt kommen, sobald dein Pferd krank geworden ist. Und vergib eine Reitbeteiligung für dein Pferd, wenn es noch besser versorgt werden soll.

88 Mitglieder von 2602 Mitgliedern online

Häufung von Regelbrüchen Lisa(ID: 238808), 11.05.2018

Liebe Mitglieder,

aufgrund von einer Häufung gemeldeter Fälle möchte ich Euch darauf hinweisen, dass das Schieben von Geld über Pferdeverkäufe, Beritte, Hufschmied- und Tierarztbehandlungen und Spenden, sowie das Schieben von Pferden nicht erlaubt sind.

Zur Erinnerung möchte ich daher noch einmal die Strafen, wie sie auch im Forum nachgelesen werden können, auflisten:

Geldschieberei:
1. Verstoß: Verwarnung + Abzug des geschobenen Geldes
2. Verstoß: Verwarnung + Abzug des geschobenen Geldes
3. Verstoß: Abzug von 25 % des Geldes & 25 % der Pferde
4. Verstoß: Abzug von 50 % des Geldes & 35 % der Pferde
5. Verstoß: Abzug von 50 % des Geldes & 50 % der Pferde
6. Verstoß: Abzug von 75 % des Geldes & 75 % der Pferde
7. Verstoß und weitere: Abzug von 100 % des Geldes & 100 % der Pferde

Pferdeschieberei:
1. Verstoß: Verwarnung + Abzug des Differenzbetrages* pro geschobenem Pferd
2. Verstoß: Verwarnung + Abzug des Differenzbetrages* pro geschobenem Pferd
3. Verstoß: Abzug von 25 % des Geldes & 25 % der Pferde
4. Verstoß: Abzug von 50 % des Geldes & 35 % der Pferde
5. Verstoß: Abzug von 50 % des Geldes & 50 % der Pferde
6. Verstoß: Abzug von 75 % des Geldes & 75 % der Pferde
7. Verstoß und weitere: Abzug von 100 % des Geldes & 100 % der Pferde

* der Differenzbetrag berechnet sich aus: (Kauf des Pferdes vom Schiebe-Account) - (günstigerer Verkauf des Pferdes auf anderen Account)

Bitte bleibt Euren Mitspielern gegenüber immer fair!

Liebe Grüße,
Lisa