Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :thumbup:
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Optionen:
Bestätigungscode
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Mein Pferd zwickt mich !
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
die Seite finde ich ganz Interessant um eine Vorstellung zu bekommen worum es geht:

https://www.clickertrainingpferde.com/wie-fange-ich-an/
Verfasst: Do 5. Apr 2018, 00:13
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Hey

Clickern hab ich noch nicht (nie) probiert , vielen Dank für den Tipp. Hast du vl noch ein paar Ideen wie ich mit clickern starte.?

LG
Verfasst: Mi 4. Apr 2018, 19:49
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
ich persönlich halte von "mal eben ein Join-up machen" nicht viel...

"Clickern" schonmal probiert?

danke für das update
Verfasst: Mi 28. Mär 2018, 23:00
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Hallo Zusammen !!

Hab ja gesagt ich halte euch auf den laufenden. :)

Chiropraktiker war da, hat Pferdchen schön eingerenkt und gerichtet, er geht jetzt viel lockerer und er ist auch beim Putzen weniger empfindlich.

Er zwickt immer noch manchmal her aber es ist schon um einiges besser geworden. Die Trainerin hat gemeint ich sollte vl mal ein Join Up machen, um klare Grenzen abzustecken und die Leckereien ganz weg lassen!!! Sie meinte ( wird ca 2-3) Monate dauern das er weiss er bekommt nichts mehr :shock: :?
Verfasst: Di 27. Mär 2018, 17:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
klar mach ich gerne
:)
Verfasst: Do 15. Feb 2018, 15:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
wäre schön wenn du uns auf dem laufenden hälst was nun bei allem rauskommt und was der Grund war.
Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 20:07
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Hallo Zusammen !

ALso heute war meine Trainerin da und meinte er hätte sich eine Unart angewöhnt, da er ja mit der Hand belohnt wird und immer sehr viel Menschen Kontakt sucht.
Trotzdem wird eine Chiropraktikerin ihn auch noch anschauen in der nächsten Woche, da sie sowieso vorbeikommt.

Vielen Dank für eure Antworten die Tipps haben mir wirklich geholfen :D

LG
Verfasst: Di 13. Feb 2018, 18:43
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Hey,
ich bin hier zwar noch recht neu, habe aber selbst ein Pferd. Der Bub ist zwar noch jung mit seinen 4,5 Jahren und doch haben wir in den letzten zwei Jahren so viel durchgemacht, dass ich echt haufenweise Bücher schreiben könnte.

Da deiner bereits 14 Jahre alt ist und das vorher nicht getan hat, würde ich Ungezogenheit und testen eigentlich eher ausschließen. Natürlich können sich immer und überall Dinge einschleichen, die dem Pferd falsche Signale senken, aber ich würde da durchaus mal die Zähne kontrollieren lassen. Da kann so einiges im Argen liegen.

Auf der anderen Seite, ist er ein Wallach, spielt er gern?
Ich merke es bei meinem immer sehr stark wenn sie jetzt bei der Kälte wegen Bodenverhältnissen etc nicht so rennen, bocken und rangeln können, wie sie es sonst tun. Er steht auch im Offenstall und eigentlich immer ausgeglichen, aber wenn ihm das Spielen fehlt, dann neigt er auch dazu meine Jacke zu opfern.

Bevor du ihm gegenüber mit Bestrafung unfair wirst, solltest du das gesundheitliche abklären lassen. Ich bin immer ein verfechter davon, dass Pferde sowas nicht aus einer Laune heraus tun, sondern ihre Gründe haben. Erst recht, wenn sie eigentlich schon gefestigt sind in ihrem Wesen.

Wünsche euch auf jeden Fall alles Gute.
Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 01:41
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Also das Schnappen beim Führen klingt schon nach Übermut oder vllt testet er auch nur wie du reagierst oder eben weil er weiß du hast was einstecken.

Mir hat bei der Stute damals "Clickern" viel geholfen - weil das "bestrafen" weggefallen ist und sie mit der Zeit begriffen hat, klick - ist gut. ^^ und wenn kein "klick" kommt, hab ich irgendwas gemacht, was ihr nicht gefällt ^^ und es hilft auch echt gut "bettelnde" pferde zu ignorieren.
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 21:16
  Betreff des Beitrags:  Re: Mein Pferd zwickt mich !  Mit Zitat antworten
Vielen Dank für deine Antwort.
Ja ich gebe Leckereien aus der Hand aber eher wenig weil ich ihn meistens mit der Stimme oder durch streicheln lobe.. Hab aber meistens was einstecken. Vl sollte ich das mal ganz weg lassen und nach einem Ausschluss Verfahren vorgehe. Ich weiß das er sehr kitzlig am Bauch und auf den hinteren Beinen ist aber es kommt zum Beispiel auch nur beim Führen vor ,dass er plötzlich her schnappt ohne das ich ihn berühre. Sonst werde ich so wie du gesagt hast mal genauer beobachten wAnn es vorkommt.

Lg
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 20:56


Gehe zu:  
cron