Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :thumbup:
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Optionen:
Bestätigungscode
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - My Creative Collection. ♥ | Neues 18. April
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 18. April  Mit Zitat antworten
Hi ich habe eben hier hin gefunden und finde deine Bilder wirklich sehr schön! Die Skizze von den Pferden ist auch echt schön! Der Schädel finde ich sieht echt super aus! Mir gefällt vorallem dieser Effekt! :thumbup:
Verfasst: Sa 10. Sep 2016, 09:49
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 18. April  Mit Zitat antworten
Huhu :)

Die Skizze von den Pferden gefällt mir super, ist dir meiner Meinung nach super gelungen :*
Die anderen beiden Bilder sind geschmacklich einfach nicht so mein Ding, der Schädel erinnert mich voll an einen Totenkopf und das andere Bild ist mir irgendwie zu düster bzw. wirkt der Blick finde ich ziemlich böse :lol:
Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache, ich finde die auch sehr toll gemalt (die Technik bei dem Schädel finde ich übrigens sehr spannend^^), nur eben nicht so mein Ding ;)

Liebe Grüße,
Miri ♥
Verfasst: Mo 18. Apr 2016, 22:08
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
Oh, freut mich aber, dass euch meine Arbeiten gefallen :D
Ich liebe Pfauen auch total, dponyy ♥

Und ja, ich habe gezeichnet. In letzter Zeit zwar nicht so viel, aber im Winter habe ich für die Schule eine Mappe zum Thema Portrait angefertigt. Ist aber ziemlich viel Persönliches drin (Selbstprotraits, Studien, Portraits von Freunden/Familie), daher kann ich so gut wie nichts zeigen - aaaaber, ein paar Sachen habe ich doch. Meiner Lehrerin hat es sehr gut gefallen, ich bin gespannt, was ihr sagt.
Kleine Info: Mir wird immer wieder gesagt, dass ich lockerer werden soll. Also weg von diesem Naturalistischen (Fotorealistischem), nicht von Fotos abzeichnen, sondern vom lebenden Modell, nicht in 10 Stunden, sondern in 5 Minuten. Das habe ich umgesetzt, also hat sich mein Stil auch dementsprechend verändert :)
Das soll nicht heißen, das von Fotos zeichnen schlecht ist. Im Gegenteil: Dadurch habe ich so viel gelernt. Man muss z.B. ein Auge erst einmal verstehen, bevor man es so zeichnen kann, und das kann man sehr gut über Fotos lernen. Man muss einfach üben, genau hinzusehen und das so zu übertragen, erst dann kann man meiner Meinung nach auch nach Modell zeichnen (oder gar aus dem Kopf). Meine Bilder sind auch noch lange nicht perfekt, aber ich finde es sehr spannend zu sehen, wie schnell der Blickwinkel sich verändern kann.
Aber genug geredet, kommen wir zu dem spannenden Teil ^^

Das hier ist erstmal nicht aus meiner Mappe, sondern tatsächlich eine schnelle Skizze eines Fotos. Sorry für das miese Handyfoto, war nur schnell für mich selbst, um zu sehen, wie es von weiter weg aussieht. An den Beinen habe ich nachher mit der Farbe noch ziemlich viel gemacht (kommt morgen vielleicht ein Bild), aber mal zum zeigen, wie so ein Bild nach 10 Minuten aussehen kann. Der Balken kommt vom Fensterrahmen.
Bild

Eine Schädelstudie. Die Technik ist total spannend, das ist Stabilo (blau und schwarz) auf einem sehr weichen Papier, anschließend mit Kaffee übermalt. Habe euch eine Großansicht daneben gemacht, zum erkennen, wie toll der Effekt wirkt. ^^
Bild

Hier habe ich einfach keinen Plan gehabt, als ich losgelegt habe. Leinwand, Farben auf die Palette und Striche gezogen. Ich hatte schon vor, ein Gesicht zu machen, aber das wars dann auch. Nach etwa einer Stunde hatte ich das hier auf der Leinwand.
Bild
Verfasst: Mo 18. Apr 2016, 21:42
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
Da guckt man mal laenger nicht vorbei und verpasst solch geiale Bilder!!! Das Acrylbild und die Frau sind einfach nur SUPER!!!!
Verfasst: So 17. Apr 2016, 14:52
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
heimelige mit Leserin meldet sich auch mal ,
OMG richtig schön ich liebe einfach deine Werke
Verfasst: Mo 11. Apr 2016, 18:47
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
Ja, ich lebe noch ^^

Mal wieder was Neues zum Thema Grafiken (nur als Link wegen dem Copyright):

http://abload.de/img/unburnt46jvs.gif

Ich habe mich in letzter Zeit mehr mit Personengrafiken beschäftigt.
Falls Interesse besteht, kann ich gern mehr zeigen :)
Verfasst: Mo 11. Apr 2016, 17:55
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
Vielen, vielen Dank, Miri, dein Kommentar freut mich wahnsinng♥

Emerald: Danke für das Lob erstmal♥

Bei der Malerei ist das oben nicht mehr direkt der Nasenrücken, da wollte ich eigl. die Farben in den Hintergrund übergehen lassen ^^ Acrylfarben trocknen sehr schnell, daher ist das immer bisschen schwer - ich finds jetzt aber nicht schlimm. Ich glaube schon, dass das expressionistisch ist, bin mir aber nicht sicher. Ich überlege mir auch nicht vorher, in welchem Stil das sein soll, sondern hier habe ich tatsächlich einfach drauf los gemalt und wusste bei den ersten Strichen noch nicht, was ich eigentlich machen wollte. Ist dann also Zufall, wenn es einem bestimmten Stil entspricht, aber das müsste hinkommen :)
Bei den Proportionen hast du recht, da hätte ich noch ein bisschen länger dran rummachen können :) Aber das ist grade bei einem abstrakten Malstil den Kunstlehrern und so weiter nicht so wichtig, wie ich (leider) gelernt habe.

Das mit dem Finger stimmt auch, ist mir vorhin gar nicht so aufgefallen - aber jetzt, wo du es sagst ^^

Und die Kritik ist sehr angemessen, ich freue mich immer darüber :) Selber sieht man die Dinge ja immer aus einem anderen Blickwinkel ^^
Verfasst: Mo 1. Feb 2016, 14:27
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues 31. Januar  Mit Zitat antworten
Huhu :)

Der WoRu-Banner und die Isi-Sigi sind perfekt *.*

Der Pfau ist auch der Hammer, hab noch nie so nah einen gehabt ^^ wie am Kopf das Blau so schillert ist wunderschön :)

Die Acrylzeichnung gefällt mir vom Stil auch gut :) was ich daran auszusetzen hätte, wären die Proportionen (wobei das auch gewollt sein kann): das Nasenbein oben ist so flach, das Auge finde ich im Vergleich zum Mund etwas zu groß und zu weit außen von der Nase gesehen - aber wie gesagt, irgendwie passt es schon zum Stil des Bildes mit den bunten Farben.. Weiß gerade nicht, wie man den Stil nennt - expressionistisch oder so?

Die Frau hätte ich jetzt nicht erkannt, aber ich hab mal geschaut vorne, wer es ist, und die hätte ich so oder so nie erkannt :'D an dem Bild hätte ich so nicht viel auszusetzen, nur vielleicht der kleine Finger, der etwas krallenförmig aussieht bzw. die Gelenke so ein wenig arthritisch ;) das mit den "Strichen" wie du sagst, stört mich gar nicht :)

Ich hoffe, die Kritik ist angemessen so ;)

LG
Verfasst: So 31. Jan 2016, 23:37
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues S. 51  Mit Zitat antworten
Wow... Das ist einfach alles sowas von genial...
Wirklich *_*
Ich liebe es deinen Thread hier zu stalken :3

LG Miri <3
Verfasst: So 31. Jan 2016, 22:24
  Betreff des Beitrags:  Re: My Creative Collection. ♥ | Neues S. 51  Mit Zitat antworten
Kommt zwar vielleicht etwas spät, aber danke für das Lob :)

Ich bin grade in einem Krea-Hoch. Die Staffelei ist in mein Zimmer umgezogen, jeden Tag male oder zeichne ich oder beschäftige mich mit Fotografie, Bildbearbeitung und Grafiken.

Die meisten Fotos oder Bilder kann ich euch leider nicht zeigen, da die ganzen Portraits sehr privat sind.

Ich beginne mit den Grafiken und zwei Aufträgen, mit denen ich besonders zufrieden bin. Habe hier ein bisschen mit den Farben gespielt und dazu auch neu gelerntes aus der Bildbearbeitung eingesetzt. Ich arbeite inzwischen viel mit Ebenenmasken und habe mich intensiver mit der Bearbeitung der Farben auseinandergesetzt.

Bild

BildBild

Hier habe ich auch was Neues ausprobiert, der Hintergrund besteht sogar aus einer selbstgemalten Acrylmalerei:

Bild

Dann habe ich hier mal wieder ein Foto aus dem Zoo für euch. Ich bin so verliebt in diesen Pfau, den hätte ich streicheln können, so nah kam der an mich heran ^^ Diese Farben♥

Bild

Und ein Bild kann ich euch doch zeigen, ist komplett frei aus dem Kopf und in ca. 20 Minuten mit Acrylfarben entstanden (Größe A3).

Bild

Dann hätte ich noch was Klassisches, ist aber schon älter. Na, weiß jemand, wer es ist? Leider stört mich hier, dass man die Striche so sehr sieht... liegt daran, dass es auf graues Tonpapier (A4) gezeichnet ist.

Bild

Mal im Vergleich ein Bild von Seite 9 ^^
Verfasst: So 31. Jan 2016, 22:15


Gehe zu: