Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :thumbup:
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Optionen:
Bestätigungscode
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite 357
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Zur Schließung des WRs gebe ich ein kleines Abschiedsgeschenk.

Wer nochmal eine Stute von einem meiner Hengste decken lassen möchte, kann das zu seinem Preis tun.
Egal ob kostenlos, 500H€, 5.000H€ oder was auch immer, ich nehme alle Deckanfragen zu jedem Preis bei jedem Hengst an!


Danke an alle, für die schöne Zeit hier!

Ich habe immer für die Schecken gekämpft und es wird mir etwas fehlen, wenn dem bald nicht mehr so ist...aber leider kann man das nicht mehr verhindern :(

Wer weiterhin in Kontakt mit mir bleiben will, schreibt mir am besten eine PN!

LG
Pheyla
Verfasst: Mi 19. Sep 2018, 13:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Huhu,

@ Pheyla: über den 275er Schecken hatten wir ja bereits geschrieben, das hatte sich ja geklärt ^^

@ Wanda: Rising Star kann ich leider nicht so gut einordnen, da ich mich in der Kombi nicht auskenne :/ ich vermute, besonders auf Springen wird Wert gelegt, daher ist er zumindest dahingehend ganz gut? ^^'

Nun zu meinem Anliegen:

Mein neuster Hengst ist jetzt in einem KW-Punkt austrainiert, aber ich bin mir beim Deckpreis ziemlich unsicher. Sein Können ist mit 292 Punkten der Hammer, aber von seinen Kopfwerten kann ich ganz und gar nicht schwärmen... -.-

https://www.wilder-reiter.de/pferde/daten/?horse=544459

Er wäre bloß etwas für starke Stuten in den oberen Balken. Das lag aber am Vater, der hat mir nur solche Fohlen gebracht xD

Liebe Grüße,
Sheila
Verfasst: Mi 12. Sep 2018, 11:13
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Huhu,
da ich seit Wochen keine Lust mehr auf dieses Spiel habe und meine Pferde seitdem nur herum stehen und in Beritt sind, werde ich meine EV Zucht vorerst pausieren. Allerdings möchte ich nicht, dass alle Pferde bei mir vergammeln, weshalb ich sämtliche EV Pferde verkaufe! Für Racer verlange ich einen guten (dennoch altersentsprechenden) Preis. Immerhin hat er richtig gute Gene und so kann ich jemand anderem die Chance geben, ihn zu nutzen. Ansonsten bleibt er bei mir und steht weiterhin zum externen Decken zur Verfügung. (:

Einfach meine Pferde anschauen und mit Gebot eine PN schreiben.

Liebe Grüße (:
Verfasst: Sa 25. Aug 2018, 14:41
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Hey

Ich habe mich auch mal dazu entschlossen, mich hier eintragen zu lassen. Habe aber bisher keine gute Erfahrung mit Zuchtverbänden gemacht, deswegen tut es mir leid, wenn ich nicht sofort alles richtig mache.

Formular Züchter:
Könnenskombi: Dressur-Springen-Geländespringen-Distanz-Flachrennen-Hindernisrennen

Code:
[url=https://www.wilder-reiter.de/profil/=350095]Farinchen(350095)[/url]
-[b]Zuchtzeichen[/b] : Dream Racers ❣
-Zuchtziel: Gute 6-könner. Möchte ein Ziel haben, worauf ich länger hin arbeiten kann und es nicht sofort erreichen kann


LG
Farinchen
Verfasst: Mo 20. Aug 2018, 18:55
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Perfekt! Der Thread ist wieder aktuell :)
Verfasst: Mo 13. Aug 2018, 17:04
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Danke, dann bleibt er :) Ich habe nur meine junge, die Zuchtstuten habe ich damals alle verkauft weil es ja eigentlich kein Sinn macht um 10 Fohlen von die selbe Stuten zu züchten, also ich muss warten bis sie austrainiert sind :) So langsam wird es.. :)
Verfasst: Fr 10. Aug 2018, 22:26
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Pheyla: Das ist wirklich eine tolle Stute. Glückwunsch. :)

Porsche: Schade, dass du keine Zeit mehr für die Zucht hast. Ich hoffe, dass sich jemand findet. Selbst schaffe ich leider nicht.

Wanda-Adventure: Erstmal Glückwunsch zu dem Hengst. :) Ich würde den auf jeden Fall behalten, das Können ist ja gut geworden. Habe selbst nur 4/5 Pferde die drüber sind, die sind aber fast alle miteinander verwandt. Zwei 250 sind auch schon bei raus gekommen. :)


Zudem verkaufe ich viele Pferde (Dr - Fr - Hr), da mir leider etwas die Zeit fehlt. Was nicht verkauft wird, kommt in den LA oder kastriert in den HV.
Außerdem möchte ich auch noch ein paar von den Springern abgeben, habe es nur noch nicht geschafft, sie durch zu gucken. Falls da Interesse bei einem bestimmten Pferd bestehen sollte, könnt ihr mir auch gerne schreiben. Die Preise werden bei der Kombi auch niedrig sein, da die ja nicht so groß ist. :)
Verfasst: Do 9. Aug 2018, 19:00
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Nach längere Zeit melde ich mir auch mal wieder :) Wie sieht es inzwischen aus mit die Dr / Spr / Fr EVs? Mein Hengst Rising Star ist inzwischen austrainiert: https://www.wilder-reiter.de/pferde/koe ... rse=540540 Er hat 235 GP bekommen. Ist das gut genug um zu behalten oder eher nicht?
Verfasst: Mi 8. Aug 2018, 22:17
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
Danke ihr zwei!

habe nur leider das Problem, dass ich dafür keinen passenden Hengst habe :D Mein bester Hengst hat 271. Und ich glaube, der beste überhaupt 275 (der aber nicht extern deckt :D)

Schade, Porsche, dass du die Zucht aufgibst. Aber ich hab dir ja deswegen schon geschrieben!
Verfasst: So 5. Aug 2018, 18:10
  Betreff des Beitrags:  Re: Englische Vollblüter e. V. - in Überarbeitung bis Seite  Mit Zitat antworten
@Pheyla:

Na die Stute ist ja mal echt der absolute Wahnsinn. Glückwunsch für diesen tollen Erfolg bei den Schecken.

Außerdem bei mir ganz neu:

Zuchtauflösung!
Aufgrund meines bevorstehenden Praxissemesters ab dem 12.08.2018 und damit einhergehend weniger Zeit, trenne ich mich nun endgültig von meiner EV 3-Könnerzucht D-SP-HR.

Die Zucht umfasst 7 Stuten und 4 Hengste, also gesamt 11 Tiere. Einzelpreise stehen bei den Pferden dabei. Wenn eine Person alle 11 Pferde nimmt (Annahme aller PVs bis Ende August würde reichen), zahlt diese insgesamt 69.000 H€ anstelle von 91.000 H€. Das ist eine Ersparnis von 22.000 H€.

Es wäre klasse, wenn die ein neues Heim finden, da ich einer von 2 Züchtern dieser Kombi bin.

Zuchtauflösung!

Alle Pferde findet ihr in meinem Verkaufsthread.
Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 16:18


Gehe zu: