Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Do 8. Feb 2018, 17:20

Hallo Zusammen

Mein Pferdchen hat vor 3-4 Wochen angefangen mich zum Zwicken und ich weiss nicht was er mir sagen möchte.

Sei es bei der Bodenarbeit oder plötzlich beim Putzen, sogar einfach beim streicheln.
So etwas hat er vorher nie gemacht. Vl sollte ich die Zähne mal checken lassen und den TA kommen lassen zu einer Untersuchung, vl sind es ja schmerzen irgend wo.Oder ist ihm langweilig oder sucht er Futter. Bin einfach ratlos momentan.

Kurze Infos zum Pferd
Er ist 14 und in einer Offenstallhaltung.
Wir gehen viel Spazieren und machen einfache Bodenarbeit so wie reiten. Futter gibt es hauptsächlich Heu, natürlich auch Äpfel, Karotten, Brot aber nicht im übermaß.

Vl hat jemand schon Erfahrung oder einen Rat für mich.

Danke LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Do 8. Feb 2018, 20:08
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Porsche666(ID: 162930)
Also meine Seniorin macht das auch manchmal. Entweder sie zwickt mich leicht oder sie "wischt" mit ihrem Maul einfach über meinen Arm. Bei ihr kann das zweierlei bedeuten: 1. Gib mir mehr Leckereien (z. B. Obst) oder was häufiger ist 2. "Kraul mich! Ich habe Juckreiz."

Hast du mal getestet, dass sie vielleicht irgendeine Stelle hat, die besonders stark juckt?

Meine jüngere Stute zwickt mich schonmal, wenn sie extrem gefrustet ist. Dann schnappt sie einfach nach dem erst besten was in der Nähe ist. Der Frust kann bei ihr durch Überforderung, Unterforderung oder einfach Langeweile her rühren. Oder wenn ich mit ekelhaften Medikamenten ankomme. :lol:

Letztendlich kann das echt viele Ursache haben.

lg

_________________
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 19:55

Hey
Danke für deine schnelle Antwort. Vl bettelt er auch ständig.
Heute war alles normal hab ihn auch etwas kürzer angebunden das er mich nicht erwischt und war besonders behutsam beim putzen und satteln.( hab geschaut wie er auf Verschiedenen Berührungen reagiert ). heute hab ich mir auch extra viel Zeit für jeden Schritt gelassen .Vl hat er den Stress gemerkt den ich die letzten Wochen hatte und hab ihn somit unbewusst unter Druck gesetzt. Aufjedenfall viel besser als in den letzten Tagen.
Ich werde es weiter beobachten.
Lg


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 20:47
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Ilja(ID: 258316)
Ich stimme Porsche zu. Es kann vielerlei Gründe haben.

Beobachte mal ob er es macht wenn du in an bestimmten Stellen berührst? Vllt hat er dort eine besonders sensible Stelle/schmerzen?

Fütterst du Leckerchen aus der Hand? Manche Pferde neigen dazu zu zwicken/Schnappen weil sie nach Leckerchen betteln. Ich wäre auf jeden Fall sehr vorsichtig, dass sich da nichts einschleift. Solches Verhalten wird man nur ganz schwer wieder los. Und ich spreche aus Erfahrung. Ich habe Jahre lang mit einer Stute gearbeitet, die nicht nur ein bisschen gezwickt hat - bei ihr war es einfach nur ein Fehlverhalten (mit der Zeit hat sie gelernt, dass wenn sie ein bisschen droht und mal nen gezielten Biss platziert sie nichts mehr machen muss und wieder auf die Weide gestellt wird oder erst garnicht geholt wird)

Aber TA mal zu Rate ziehen kann sicher nicht schaden. Ansonsten genau beobachten was du machst, wenn er zwickt. Und ich würde es wenn er gesundheitlich keine Probleme hat, es konsequent unterbinden. Ein Pferd hat nicht nach einem Menschen zu schnappen/zwicken/beißen... weil Pferd kennen da kein Maß was dir schadet und was man als "nicht so schlimm" bezeichnen kann.

_________________
Hallöchen :D
Ich züchte Irish Tinker, Deutsche Reitponys und Hannoveraner. Die meisten Pferde sind bei einem entsprechenden Gebot verkäuflich. Immer auch mal wieder andere Rassen vorhanden.

Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 20:56

Vielen Dank für deine Antwort.
Ja ich gebe Leckereien aus der Hand aber eher wenig weil ich ihn meistens mit der Stimme oder durch streicheln lobe.. Hab aber meistens was einstecken. Vl sollte ich das mal ganz weg lassen und nach einem Ausschluss Verfahren vorgehe. Ich weiß das er sehr kitzlig am Bauch und auf den hinteren Beinen ist aber es kommt zum Beispiel auch nur beim Führen vor ,dass er plötzlich her schnappt ohne das ich ihn berühre. Sonst werde ich so wie du gesagt hast mal genauer beobachten wAnn es vorkommt.

Lg


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Fr 9. Feb 2018, 21:16
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Ilja(ID: 258316)
Also das Schnappen beim Führen klingt schon nach Übermut oder vllt testet er auch nur wie du reagierst oder eben weil er weiß du hast was einstecken.

Mir hat bei der Stute damals "Clickern" viel geholfen - weil das "bestrafen" weggefallen ist und sie mit der Zeit begriffen hat, klick - ist gut. ^^ und wenn kein "klick" kommt, hab ich irgendwas gemacht, was ihr nicht gefällt ^^ und es hilft auch echt gut "bettelnde" pferde zu ignorieren.

_________________
Hallöchen :D
Ich züchte Irish Tinker, Deutsche Reitponys und Hannoveraner. Die meisten Pferde sind bei einem entsprechenden Gebot verkäuflich. Immer auch mal wieder andere Rassen vorhanden.

Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 01:41

Hey,
ich bin hier zwar noch recht neu, habe aber selbst ein Pferd. Der Bub ist zwar noch jung mit seinen 4,5 Jahren und doch haben wir in den letzten zwei Jahren so viel durchgemacht, dass ich echt haufenweise Bücher schreiben könnte.

Da deiner bereits 14 Jahre alt ist und das vorher nicht getan hat, würde ich Ungezogenheit und testen eigentlich eher ausschließen. Natürlich können sich immer und überall Dinge einschleichen, die dem Pferd falsche Signale senken, aber ich würde da durchaus mal die Zähne kontrollieren lassen. Da kann so einiges im Argen liegen.

Auf der anderen Seite, ist er ein Wallach, spielt er gern?
Ich merke es bei meinem immer sehr stark wenn sie jetzt bei der Kälte wegen Bodenverhältnissen etc nicht so rennen, bocken und rangeln können, wie sie es sonst tun. Er steht auch im Offenstall und eigentlich immer ausgeglichen, aber wenn ihm das Spielen fehlt, dann neigt er auch dazu meine Jacke zu opfern.

Bevor du ihm gegenüber mit Bestrafung unfair wirst, solltest du das gesundheitliche abklären lassen. Ich bin immer ein verfechter davon, dass Pferde sowas nicht aus einer Laune heraus tun, sondern ihre Gründe haben. Erst recht, wenn sie eigentlich schon gefestigt sind in ihrem Wesen.

Wünsche euch auf jeden Fall alles Gute.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Di 13. Feb 2018, 18:43

Hallo Zusammen !

ALso heute war meine Trainerin da und meinte er hätte sich eine Unart angewöhnt, da er ja mit der Hand belohnt wird und immer sehr viel Menschen Kontakt sucht.
Trotzdem wird eine Chiropraktikerin ihn auch noch anschauen in der nächsten Woche, da sie sowieso vorbeikommt.

Vielen Dank für eure Antworten die Tipps haben mir wirklich geholfen :D

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 20:07
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Ilja(ID: 258316)
wäre schön wenn du uns auf dem laufenden hälst was nun bei allem rauskommt und was der Grund war.

_________________
Hallöchen :D
Ich züchte Irish Tinker, Deutsche Reitponys und Hannoveraner. Die meisten Pferde sind bei einem entsprechenden Gebot verkäuflich. Immer auch mal wieder andere Rassen vorhanden.

Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Mein Pferd zwickt mich !
Verfasst: Do 15. Feb 2018, 15:42

klar mach ich gerne
:)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: