Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:22
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Es gibt 2 relevante Preis-Anpassungen, die ich euch mitteilen möchte:
  • Die Stallmiete steigt ab sofort auf 10H€. Dies ist die Gebühr, die täglich für jedes Pferd bezahlt werden muss.
  • Die Grundkosten jeder Deckung betragen ab sofort 1.000H€. Die Grundkosten sind ein Festbetrag, der bei jeder Deckung bezahlt werden muss - unabhängig von den Kosten, die ggf. an den Hengstbesitzer zu bezahlen sind.

Warum diese Änderung? Durch die höheren Gebühren für Haltung und insbesondere Zucht erhoffen wir uns eine Marktregulierung des derzeit in Mitleidenschaft gezogenen Pferdemarkts, da die Kosten für die Pferdehaltung und Zucht gerade bei größeren Pferdezahlen deutlich steigen.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:28
Offline

Profil
Nargh, und vorhin hätte ich noch günstiger decken können... :D

Nee, ich finde die Änderungen gut, auch wenn es natürlich nun teurer wird. Dadurch wird sich das ganze vielleicht etwas bessern.

Heißt das, dass man auch mit fremden Hengsten für mindestens 1000 decken muss? War mir jetzt gerade nicht sicher ^.^

Aber wie gesagt, finde die Änderungen gut, mal sehen, wie sich das Ganze so entwickelt.

_________________
Früher: ID: 33851 | Hannoveraner-Züchterin


Seit 2014: ID 253864 | Trakehner-Züchterin | Deckhengst: Bad Boy (SLS - 81|58|100)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:29
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Richtig:
Bei fremden Hengsten sind die Gebühren von 1.000H€ fest an das System zu zahlen. Was man mit dem Hengstbesitzer vereinbart, ist an diesen zusätzlich zu zahlen.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:29

find ich auch super :)
Lishari, vorher waren die kosten für eine deckung glaub 25 H€ oder so, die hat das system bekommen. gilt für jede deckung - egal ob eigener hengst oder nicht.


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:43
Offline

Profil
HI ich finde die Änderung auch super =) hoffe das bringt jetzt auch ma was...finds es nämlich echt schade dass die Pferde ihren wert so verlieren...von mir aus können die Grundkosten auch noch etwas höher sein ;-) naja ma abwarten ob die 1000 für den DS Wirkung zeigen =)
finde die Idee aufjedenfall echt super =) ;)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:43

ich finds auch super, und die 10H sind auch auf jedenfall angemessen (ich hätte sogar 15 gemacht) XD


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:45
Benutzeravatar
Offline

Profil
Dazu hätte ich auch eine Frage: Wenn meine Stute jetzt eine Fehlgeburt bekommt, habe ich ja so immer einen gratis DS von dem jeweiligen Hengst bekommen, kann ich dieses jetzt immernoch einvordern oder nicht?

Ich hoffe das ich auch meine eigene Meinung zum Thema Preis-Erhöhung bringen darf, ohne gleich bestraft zu werden:

Die Preiserhöhung bei den Kosten für die Pferde von 10 H€ finde ich nicht schlecht, aber wenn man einen eigenen Hengst hat, wieso dann Geld bezahlen? 25 H€ habe ich ja noch eingesehen, aber ich denke, der Wilde Reiter soll ja noch real bleiben und ich kenne niemanden, der 1.000 H€ Dechtaxe zahlt, obwohl es der eigene Hengst ist...

Lg Little Pony

_________________
Deutsches Reitpony-Zucht Little Pony

Hier werden Sportpferde gemacht!

Meine Homepage:
http://www.meine-pferdewelten.de.tl


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:48
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Anja(ID: 1)
Die Grundkosten entsprechen grob den Kosten, die man in der Realität mit Tierarzt-Besuch, Fohlen-Spezialkosten etc. hat. Das ist sicherlich nicht exakt korrekt, 1.000 aber sind realistischer als 25.

Und zu Gratis-Decksprüngen: Die waren nur durch einen Fehler, der lange existierte, überhaupt möglich. Ansonsten zahlst du schon seit längerem immer 25H€ für jede Bedeckung. Vollkommen egal, ob es sich um Fehlgeburten o.Ä. handelt.

_________________
Heut' is nicht unser Tag, hast du gesagt. Das war nicht unser Jahr, ha'm wir gedacht.
Doch im Rückblick war es übergut, wunderbar.
(Prinz Pi - 100x)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:50

sieh es einfach als das was es ist: eine gebürh fürs decken die für die durchführung erhoben wird. nicht für das erbgut des hengstes ;)


 
Re: Preis-Erhöhungen
Verfasst: So 10. Okt 2010, 20:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Mohuhoknamikaqa(ID: 29394)
ich finde die änderung klasse. sie ist ein erster schritt in richtung reduzierung der massenzucht, da die mittis nun wirklich überlegen wie oft und von welchem hengst sie decken lassen .. lg Mohu

P.S. besser wäre noch 3000 dann würde der ds teurer sein als der verkauf des fohlens in den HV :lol:

** kleiner Joke **


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron