Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: Sa 16. Aug 2014, 23:57

Nein, bisher kam da nichts Neues hinzu. Aber als ich eben (nachdem ich auf Network war) die Konsole (?) neu geöffnet habe, sah es so aus: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... xrj8fb.jpg
Bezieht sich das denn nur auf die Website mit den Pferden? Hab nämlich noch andere geöffnet, nicht, dass sich das dann auf eine andere Website bezieht.

Die Request-Zahl hat sich beim Verschieben und Scrollen verändert. Am Anfang waren es 3-6, danach zwischen 38-43. Also ja, die Zahl ändert sich. Was bedeutet das denn?

*Edit*
Das kam dann beim Versuch, ein anderes Pferd zu verschieben: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... jyfazw.jpg
Das Ergebnis, ist also unterschiedlich von Pferd zu Pferd (?).


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 11:25

Hm, nein, die neuen Fehlermeldungen sind glaube ich abhängig von der Werbung, die geladen wird... Jedenfalls gehört der Server gstatic.com zu Google.
Die Konsolenanzeigen beziehen sich immer nur auf den Tab, in dem man gerade ist. Allerdings muss z.B. für die Anzeige unter "Network" die Konsole die ganze Zeit offen sein, während die interessanten Sachen geladen werden.

Also alleine vom Scrollen sollten eigentlich nicht mehr Requests dazukommen, vom Verschieben schon eher. Nach dem erstmaligen Laden der Seite dauert es aber manchmal ein paar Sekunden, bis alles fertig geladen ist.
Da ich keine Stallungen habe, kann ich den zugänglichen Code nicht untersuchen, aber ich denke, das Pferde-in-Stallung-verschieben funktioniert so:
  • Dass man die Pferde mit der Maus herumziehen kann (kann man das? wie gesagt, habe keine Stallungen) wird JavaScript-basiert sein
  • JavaScript ist aber flüchtig, alles was man im Browser damit macht, wird nach dem Neuladen wieder vergessen
  • Deswegen muss JavaScript Kontakt zu der Datenbank aufnehmen, wo dann gespeichert werden soll, welches Pferd in welchem Stall steht
  • Wenn du die Pferde sortieren kannst, sich WR das aber nicht merkt, scheint es an der Schnittstelle JavaScript/Datenbank ein Problem zu geben

Daher sind die Requests so interessant. Ein Request bedeutet, dass entweder dein Browser Daten vom Server angefordert oder zum Server geschickt hat. Jedes Bild, jede Datei fordert dein Browser vom Server an, das sieht man unter Network. Umgekehrt muss dein Browser der Datenbank mitteilen, wenn er ein Pferd verschoben hat, damit sie das abspeichern kann - auch dazu wird ein Request verschickt.

Kannst du mal versuchen, zu ermitteln, welche Requests das sind, die beim Verschieben neu dazukommen? Und Achtung, wenn man mit der Maus über einen Pferdenamen geht, kontaktiert JavaScript auch die Datenbank, weil dann ja diese kleine Box angezeigt werden soll mit Alter, Farbe usw.
Diese sind aber irrelevant für dein Problem ;)

Hier mal ein Screenshot von dem, was ich damit meine:
Ich habe die Konsole erst geöffnet, nachdem die Seite ein paar Sekunden geladen hatte, weil mich nicht interessiert, wie das WR-Logo geladen wird oder so... Mich interessiert ja nur, welche Anfragen zwischen Browser und Server hin und her geschickt werden, wenn ich zwischendurch etwas mache:
http://i.imgur.com/otmB102.png

Ich bin mit der Maus über mein Pferd Cadi gegangen, sodass die kleine Box geladen wurde. Jetzt sieht man unten 2 Requests: einen für das Bild von dem Icon, das anzeigt, das mein Pferd ein Foto hat... und dann noch eine Datei namens fullPanelHorse.php. Das ist das PHP-Skript, das die Verbindung zur DB aufbaut und dort nachschaut, was für Daten Cadi hat. Wenn man dann auf den Request klickt und dort auf Response, sieht man, welche Antwort der Server geschickt hat:
http://i.imgur.com/MN51Bu9.png

Auch wenn man kein HTML kann, erkennt man so ungefähr, dass das der Code für die angezeigte kleine Box ist... Die schickt der Server meinem Browser, damit er das dann anzeigen kann.

So, das war jetzt nur, um das Prinzip zu demonstrieren :P
Wenn du ein Pferd verschiebst, müssen genauso Daten ausgetauscht werden. Interessant ist jetzt:
1. Was schickt dein Browser dem Server?
2. Schickt der Server auch etwas zurück? (das muss nicht unbedingt der Fall sein, wäre für die Fehlersuche aber sehr nützlich)

Ach ja: Einen Screenshot von dem ganzen Zeug aus dem Abschnitt Headers solltest du hier aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall öffentlich posten (!!!), Response ist aber wahrscheinlich unproblematisch ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 17:58

Ah okay, habe es - glaube ich - soweit verstanden. Danke für die ausführlichen Erklärungen! :)

Zu den Stallungen: Ja, man zieht Pferde mit der Maus aus dem Hauptstall (in dem zugekaufte oder neu geborene Pferde immer landen) in den gewünschten Stall.

Zu den Requests:
Vor dem Verschieben: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... 28e1ug.jpg (Bin wohl vor dem Screenshot über ein Pferd mit der Maus gefahren)
Beim Verschieben kommen folgende Requests neu dazu: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... seamk4.jpg
Und das änderte sich dann nach einigen Sekunden folgendermaßen: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... r87ce5.jpg
Und wenn ich dann F5 gedrückt habe, war ich bei ü40 Requests, die habe ich mir dann aber nicht mehr alle angeschaut. Das Pferd war allerdings wieder im selben Stall wie vorher, also nicht in dem, in den ich es geschoben habe.

Soll ich jetzt noch Screens von Response machen? Wenn ja, von was? Das waren auf jeden Fall die Requests.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 19:13

Der 3. Screenshot ist der interessanteste, es scheint die Datei ajax.php zu sein, die die Speicherung in der DB übernimmt.... Der Rest sind Daten, die mitgeschickt werden - ausgehend von dem Screenshot gehe ich davon aus, du hast versucht, das Pferd mit der ID 327982 einzusortieren ;)

Da fallen schon mal ein paar Dinge auf:
1. Die Anfrage wurde ein zweites Mal verschickt, und zwar bevor die erste überhaupt bearbeitet wurde. Ist das immer so oder war es nur Zufall?
2. Dein Browser hat 21 bzw. 40 Sekunden auf eine Antwort gewartet (steht unter "Time"), das ist viel zu lange... Zum Vergleich: das Laden der Pferdedaten beim Drüberfahren dauert gerade mal 135ms.
3. Die Requests sind rot markiert und da steht "failed" unter Status. Auch ein sehr schlechtes Zeichen.

Kann es sein, dass unter Response gar nichts steht, also keine Antwort zurückkam?

Was mich jetzt noch interessieren würde: Du hast ja scheinbar einen Account, wo es funktioniert... Könntest du da auch mal solche Screenshots machen? Irgendwo muss es ja Unterschiede geben, wahrscheinlich "failen" die Requests da eben nicht.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 19:45

Ich denke, dass das immer so ist, dass die Anfragen zweimal verschickt werden. Habe beim LK-Beschaffungs-Account auch mal probehalber ein Pferd verschoben und einen Screenshot gemacht (wie gewünscht) und da waren es auch 2x ajax-Dateien: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... k7m6zb.jpg

Response beim Verschieben bei Trakii sieht so aus: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... wgpo79.jpg
Dieses Mal wurden sie interessanterweise nicht rot, aber das Verschieben hat trotzdem nicht funktioniert.
Response beim LK-Beschaffungs-Account gibt auch nichts her, aber da ist es einfach nur weiß, ohne Text: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... uxenl9.jpg


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 20:28

Hmm... Also antwortet der Server bei dem Account, wo es nicht funktioniert, einfach nicht auf die Anfrage.
Versuche mal, selbst auf den Link zu gehen, den dein Browser anfordert... So findest du die URL:
http://i.imgur.com/KUxR4Ik.png (das ist ein Ajax-Link vom Geländefahrtraining, da ist die Adresse etwas anders)
In die Adresszeile kopieren und abschicken. Lädt die Seite? Oder nur bei dem LK-Account?

Kommen da eigentlich noch mehr Variablen hinter oder endet es mit 1806=327982?

Und kann dein LK-Account die Pferde von Trakii in seine Ställe einsortieren? Bzw. kann der Trakii-Account umgekehrt fremde RBs in seine Ställe einsortieren?


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 20:41

Der Link lädt nicht. Besteht aber auch aus 30 Zeilen oder so mit unglaublich vielen Zahlen, Prozentzeichen etc. Website zeigt an: Keine Daten empfangen.
Soll ich 'nen Screen davon machen? (War jetzt unsicher wegen Headers und kein Screen machen sollen ^^)

Um das Erste auszuprobieren, habe ich mal die UV eingetragen. Kann es demnach allerdings erst morgen testen. Das Zweite verstehe ich nicht ganz. Also ob Trakii als UV vom LK-Account auf dem LK-Account die Pferde einsortieren kann?
Ich denke mal, dass das Erste klappen müsste und das Zweite nicht. Werde es allerdings erst ausprobieren müssen und dafür brauche ich zwei Tage (morgen und übermorgen) aufgrund der UV.

Edit:
Habe jetzt nochmal ein bisschen getestet und dabei festgestellt, dass alle ajax-Dateien nach ca. 20 Sekunden rot werden, d.h., das dauert etwas bis es als failed gespeichert wird, aber alle sind irgendwann rot und stehen als failed da.


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 21:02

Ja also ich würde gerne wissen, ob es an dem eingeloggten User Trakii, an den Ställen oder an den Pferden liegt, deswegen wäre es gut, wenn man das alles mal testen könnte.

Lädt der Link vom LK-Account denn? (Die Seite müsste weiß bleiben, aber der Browser sollte keine Fehlermeldung ausgeben von wegen keine Daten empfangen.)

Die kompletten Links (also der funktionierende und der nicht funktionierende) mal zu sehen wäre schon nützlich, besonders, wenn die so lang sind... Statt Screenshots reicht wahrscheinlich auch Rauskopieren. Was du nur auf keinen Fall machen solltest, ist die Daten von weiter unten aus Request Headers hier zu zeigen, da steht die PHP Session ID drin und damit kann man auch ohne das Passwort zu kennen auf fremde Accounts zugreifen... Sicherheitshalber würde ich dir raten, dich danach kurz aus- und wieder einzuloggen, damit wird die alte Session auch gelöscht und stellt keine Gefahr mehr dar ;)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 21:13

Werde ich alles testen :)

Jap, ganz genau so wars, die Seite blieb weiß, aber geladen hat es problemlos.

Link von Trakii: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... ga41wd.jpg (geht noch ein paar Zeilen länger im selben Stil weiter)
Link vom LK-Account: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... hbi085.jpg (Hab alles andere überdeckt, weil ich nicht wusste, was genau jetzt "gefährlich" sein könnte, hoffe, dass es so passt und ungefährlich ist)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Pferd in den Stallungen verschieben
Verfasst: So 17. Aug 2014, 21:54

Okaaaay, also damit habe ich jetzt nicht gerechnet, das ist schon etwas krank o_O

Da ich das nicht selbst programmiert habe, muss ich jetzt mal entschlüsseln, was diese URL bedeutet.

Das sind unsere Daten von dem funktionierenden Link:
Code:
4793=334416&4794=334458%2C333507


Da sehe ich 3 Pferde IDs:
334416
334458
333507
Und 2 Stall IDs (wahrscheinlich):
4793
4794
%2C steht symbolisch einfach für Komma und trennt zwei Pferde-IDs.
Pferd 334416 soll scheinbar in Stall 47934 (wie auch immer sein Name lautet), und die anderen beiden in 4794.

Welchen Bezug haben diese Pferde zu diesem Account? Stehen die alle in demselben Stall? Oder sind das sogar die einzigen Pferde in der Pferdeliste auf dem Account?

So auf den ersten Blick sieht es aber für mich schon so aus, als ob du zu viele Pferde hättest bzw. als ob es eben so programmiert wurde, dass es nicht so viele Pferde aushält ;)
Die Adresse bei dem Trakii-Account ist so extrem lang, weil für jedes einzelne Pferd Daten zum Server geschickt werden - ich habe jetzt nicht bei jedem nachgeschaut, aber diese ganzen IDs zwischen den %2Cs sind wahrscheinlich alles deine Pferde... 298072, 297797, 327803 usw. Es kann schon sein, dass der Server irgendwann einen Timeout hat, wenn eine Anfrage ihm zu lange dauert - er hat schließlich mehr als einen User zu bedienen. Meinst du, das sind ca. 391 IDs oder sieht es nach noch mehr aus?


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: