Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: So 25. Jan 2015, 19:10
Offline

Profil
WR: BamBam(ID: 174137)
Emerald hat geschrieben:
Zelja, wie schon gesagt, gefühlt mag das für den Einzelnen stimmen. Ich persönlich kann vielleicht nur für mich sprechen, aber meine Fohlen / Stuten sind in der letzten Zeit gar nicht nach dem Abfohlen krank geworden..

Ich seh nicht wirklich den Sinn dahinter, wenn manche meinen, es gäbe mehr Krankheiten und wir immer betonen, dass wir da nichts dran geändert haben. Das soll nicht böse oder abweisend klingen, aber es entspricht so der Wahrheit. Sollten wir etwas an Krankheiten oder dergleichen drehen, würden wir es ankündigen.

LG


Es hat ja auch keiner Behauptet das ihr damit was zu tun habt. Es war und ist einfach bei mir und vielen anderen sehr auffallend, dass seit dem Update viel mehr Pferde krank sind als vorher, trotz weiterhin täglichem Training usw. Deswegen war eben meine Frage ob etwas daran geändert wurde oder ob halt eben vielleicht ein Fehler daran Schuld ist....
Ich sehe leider in dem Fall nicht den Sinn dahinter, uns jetzt quasi als Lügner hinzustellen. Es ist einfach so, bei mir nachdem ich hier gefragt hatte, dezent besser geworden, jedoch immer noch mehr als früher. Da kann ich nunmal nichts dafür, bin deswegen aber noch lang kein Lügner oder unterstelle irgendjemand etwas. Wenn mehrere Leute das sagen, dass es auffällt, dann entspricht auch das der Wahrheit und dann muss man das nicht so abhandeln wie wenn das ist doch nicht wahr ist.

Lg


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: So 25. Jan 2015, 19:13
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Emerald(ID: 223763)
Huhu,

BamBam hat geschrieben:
uns jetzt quasi als Lügner hinzustellen

ich habe nirgendwen als Lügner dargestellt... Ich hab doch sogar noch geschrieben
Emerald hat geschrieben:
wie schon gesagt, gefühlt mag das für den Einzelnen stimmen.

Damit habe ich nur eure Vermutung beantwortet, dass wir da etwas geändert haben, oder dass es ein Fehler ist - beides trifft nicht zu. Ich habe nirgendwo gesagt, dass jemand lügt.

LG

_________________
Bild


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: So 25. Jan 2015, 21:28
Offline

Profil
WR: BamBam(ID: 174137)
Emerald hat geschrieben:
Zelja, wie schon gesagt, gefühlt mag das für den Einzelnen stimmen. Ich persönlich kann vielleicht nur für mich sprechen, aber meine Fohlen / Stuten sind in der letzten Zeit gar nicht nach dem Abfohlen krank geworden..

Ich seh nicht wirklich den Sinn dahinter, wenn manche meinen, es gäbe mehr Krankheiten und wir immer betonen, dass wir da nichts dran geändert haben. Das soll nicht böse oder abweisend klingen, aber es entspricht so der Wahrheit. Sollten wir etwas an Krankheiten oder dergleichen drehen, würden wir es ankündigen.

LG


Sorry, aber für mich liest sich das genau so. Denn wir meinen ja nicht nur, es ist halt so. Das ist (zumindest in den Fällen der Leute die das hier auch geschrieben haben) einfach Fakt, sonst wäre es uns nicht so deutlich aufgefallen. Und für mich macht das durchaus Sinn, so etwas wegen einem möglichen Fehler zu hinterfragen...


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: So 25. Jan 2015, 21:57
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Emerald(ID: 223763)
Huhu,

also, ich möchte nicht, dass dieser Thread wieder in Wortzerfledderei endet.

Fakt ist:
- Mitgliedern fällt auf, dass ihre Pferde häufiger krank werden als vorher
- anderen Mitgliedern fällt genau das Gegenteil auf
- viele Mitglieder melden sich nicht weder zu dem einen noch zu dem anderen
- ich kann bestätigen, dass da weder ein Fehler vorliegt, noch wir etwas geändert haben

Ich hoffe, das ist nun klar und neutral genug formuliert. Man sollte nun auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen und ich hatte in dem Satz danach extra betont, dass das auf keine Weise böse gemeint ist. Ich gehe auch nicht davon aus, dass jemand hier lügt, sondern nur, dass die objektiven Meinungen der unterschiedlichen Spieler sich unterscheiden. Wenn sich irgendwer dadurch angegriffen gefühlt hat, kann ich ihn beruhigen ;)

Wenn ihr meint, dass die Krankheiten zu schlimm seien, dann macht einen Ideenthread auf, in dem ihr vorschlagt, die Krankheitsrate runterzusetzen.


LG

_________________
Bild


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Di 27. Jan 2015, 17:45

Da wieder ein Beispiel. Neues Fohlen bekommen, Mutter erstmal krank und Fohlen direkt hinterher. Der Hengst daraufhin einen Tag später auch -.-


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Di 27. Jan 2015, 18:51
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ja genauso -_-
Wr Gnadenhof passiert mir auch (2) Bis jetzt

_________________
Bild


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Do 29. Jan 2015, 17:52
Offline

Profil
Hallo,

mein Wallach ist jetzt schon zum 3. mal hintereinander krank und mein Hengstfohlen zum 2. mal... :?


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Do 29. Jan 2015, 18:57
Benutzeravatar
Offline

Profil
Es ist ganz normal, dass Pferde erkranken... ohne diesen Thread wäre euch das gar nicht aufgefallen, also wieso lasst ihr es nicht gut sein? Es wurde ja nichts gemacht, da helfen weitere Äußerungenauch nichts.

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Do 29. Jan 2015, 21:46
Offline

Profil
WR: BamBam(ID: 174137)
Sarja hat geschrieben:
Es ist ganz normal, dass Pferde erkranken... ohne diesen Thread wäre euch das gar nicht aufgefallen, also wieso lasst ihr es nicht gut sein? Es wurde ja nichts gemacht, da helfen weitere Äußerungenauch nichts.



Es geht hier nicht darum, dass Pferde krank werden...vielleicht solltest du erstmal den Threat richtig lesen. Es geht hier um eine deutliche Häufung der Krankheitsfälle. Und eben der Ursprungsfrage, ob irgendetwas dara gemacht wurde. Die Frage wurde mehrfach abgewiegelt mit der Antwort Nein. Deswegen fällt es trotzdem immer noch vielen auf und deswegen ist es noch immer so und nicht anders (und nein, das bilden wir uns nicht nur ein). Also lass doch die Leute, denen etwas auffällt das hier auch schreiben. Du musst es ja nicht lesen wenn es dich stört!


 
Re: Extrem viele Krankheitsfälle seit dem letzten Update
Verfasst: Do 29. Jan 2015, 21:49
Benutzeravatar
Offline

Profil
Ich habe den ganzen Thread gelesen.

Wie kann ein Fehler behoben werden, der nicht existiert?

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: