Login für Mitglieder des Wilden Reiters:



Passwort vergessen?





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 20:12
Benutzeravatar
Offline

Profil
Nochmal, die seltenen Rassen müssen nicht unbedingt vermehrt werden - proportial zu der Anzahl der Züchter passt das doch super. Trakehner sind halt beliebter als Norweger, und?
Ich bin nach wie vor dagegen - ich glaube das mit den DS-Kosten hast du falsch verstanden. (: Angenommen, meine Stute hat eine 40%-Fruchtbarkeit und ich lasse sie für 25t decken - klappt nicht. Nochmal 25t, weil der Besitzer keine Lebendfohlengarantier gibt, klappt wieder nicht, schließlich beim dritten Mal, endlich ein Fohlen für Ds-Gebühren von 75t - und dann schlägt der Zufall negativ zu und ich habe ein Pferd, dass vllt 10t wert ist. Das frustriert enorm...

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 20:26

Deswegen schrieb ich ja KÖNNTE^^
meiner Meinung nach wäre es auch unnötig und stimmt das Verhältnis. Nur wenn es dafür nicht auch ne regelung gibt jammern die meisten deswegen auch noch dran rum kann ich mir denken^^


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 20:48

Meiner Meinung nach ist die eingeschränkte Fruchtbarkeit keine spielfördernde Idee. Dafür wurden ja bereits einige Argumente genannt.
Erst einmal kann ich mich auf jeden Fall Temeraire und Sarja anschließen. Ich denke genau wie Temeraire, dass das zu Lasten der ärmeren Spieler und Newbies fallen würde, denn wie man es auch drehen und wenden würde, letztendlich hätten doch die reichen und erfahrenen Spieler einen deutlichen Vorteil. Ebenfalls stimme ich Sarja & Co zu, dass das nur ein weiterer Motivationsverlust wäre. Erinnert mich ziemlich an die Situation von früher, als die Fohlen noch denjenigen gehörten, die die Stute gedeckt haben und nicht denen, die die Stute zum Zeitpunkt der Geburt des Fohlens besaßen. Das war ja die Newbie-Falle schlechthin. Und schließlich soll das Spiel neue Mitglieder begeistern und nicht das Gegenteil bewirken. Das tut die jetzige Vererbung doch schon zu Genüge.
Außerdem verstehe ich nicht ganz den wirklichen Sinn hinter dieser Idee. Es gibt doch jetzt schon genug Pferde, die quasi unsinnvoll für die Zucht sind wie z.B. Pferde mit unter 10 Punkten in Dressur. Und werden die etwa alle gelöscht, sodass zumindest was diesen Teil angeht dem Pferdeüberschuss entgegen gewirkt wird? Nein. Und ich denke, dass das dann genauso bei den unfruchtbaren oder nur schwach fruchtbaren Pferden aussehen würde. Den Pferdeüberschuss würde diese Idee auf Grund der genannten Argumente also nicht einschränken, stattdessen aber mit Sicherheit die Motivation.
Alles in allem kann ich mich nur den anderen anschließen, da ich einfach nichts Positives daran finden kann.

LG


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:17

Die Motivation wird aber auch nicht besser wenn niemand seine pferde los wird. WR bietet einfach keine großen andere moglichkeit auser Züchten ansonsten ist WR ohne irgendwelchen aktionen verbunden und ist schlicht und einfach Lau. also Züchten wir Pferd und bekommen immer mehr Pferde. Also frage ich noch einmal, Wo ansonsten anfangen wenn nicht bei der reduzierung der Nachkonmen-solange bis Der Stand der Pferde wieder stabieler ist.

Man könnte Natürlich auch die Pferde früher sterben lassen, aber ob das der bessere Weg ist mag ich stark bezweifeln ^^


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:20
Benutzeravatar
Offline

Profil
Es gibt ja auch bereits mehrere Ideen im Ansatz, wie Anja in ihrer Zukunftsversion gezeigt hat, die mit weit besser gefallen, als so etwas - mir ist es lieber, wenn ich es halbwegs kontrollieren kann (also Training) als das zufällig was passiert, was frustriert.

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:23
Benutzeravatar
Offline

Profil
WR: Tabitha(ID: 90652)
**Eilin** hat geschrieben:
Wenn es andere Möglichkeiten gibt, warum schlagen sie nicht mal an oder wird mal eine dieser umgesetzt? Weil wir da wieder wie bei allen Ideen auf dem gemeinsamen Hauptweg sind. Keine zeit und aufwendigkeit der Umsetzung.Es reicht aber halt nicht mehr aus es unter uns auszumachen.Wenn nicht bei der einschränkung der Fohlen anfangen, wo am besten sonst? Es ist halt eine schwierige Situation^^
Eilin,

@ Eilin, bisher haben wir es nicht unter uns ausgemacht.
Eine Idee ist, das Züchten noch stärker zu erschweren, z.B. durch weitere Vorgaben wie "Zucht ist erst möglich, wenn Hengst und Stute vollständig austrrainiert sind"
"Hengste werden gekört -wie im rL- und sind dann erst zuchttauglich"
.....

_________________
Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet (Antoine de Saint-Exupéry)

Bild
Bild

Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:34

Das weis ich leider nicht über handy hab ich mit news bissi Probleme mit der Anzeige. Aber wenn es da evtl bald eine erneuerung gibt, die veränderungen verspricht vor allem besserung, wäre es echt super. Wäre echt schade wenn es noch weiter den Bach runter geht


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:37
Benutzeravatar
Offline

Profil
Schau am besten mal unter Ankündigungen, da steht alles (:

_________________
Bild
My Creative Collection.♥


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Do 13. Mär 2014, 21:44

Die Idee ist hier auch schon gefallen. Nur mit austrainierten Pferden wäre auch ne feine Sache.

Aber ich denke schon, dass es auf einer Seite versucht wurde es unter Einander auszumachen.Durch die Gruppierungen von Rassethreads wo das eig dauer Thema ist.

Aber es gibt wie schon gesagt für alles ein für und gegen und ein schwiriges Thema. Aber wenn was geplant ist, dann holle ich uns allen jetzt ein Tee und wir warten gespannt ab. :)


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Re: [Zucht] Prozentsatz-Fruchtbarkeit
Verfasst: Fr 17. Jul 2015, 18:28
Benutzeravatar
Offline

Profil
Also ich finde die Idee super. :)

_________________
Bild
Bild


Mit Zitat antworten   Diesen Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: